ALG I in der Steuererklärung angeben.
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: ALG I in der Steuererklärung angeben.

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    10
    Punkte: 70, Level: 3
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    ALG I in der Steuererklärung angeben.

    Im Jahr 2012 war ich bis zum Juni angestellt. Leiedr wurde mir Betriebsbedingt gekündigt. Jetzt machte mich meine Frau darauf aufmerksam, dass deswegen wieder eine Steuererklärung notwendig ist.
    Ich bin mir nicht sicher und wollte mal nachfragen, wie es sich verhält mit dem ALG I.Muss man da eine eigene Steuererklärung machen? Wo schreibt man ednn ALG I rein - bei den Bezügen, die man noch bekommen hat (Renten?!!?)

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG I in der Steuererklärung angeben.

    Schau dir mal die Anlage N an. Ich glaube da gibt es einen extra Punkt für Lohnersatzleistungen oder sowas in der Art.

  3. #3
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: ALG I in der Steuererklärung angeben.

    Ich bin kein Steuerspezialist. Wenn Du zur Einkommensteuer veranlagt bist und für 2012 eine Erklärung machen musst, so ist das Arbeitslosengeld in der Anlage N Zeile 27 einzutragen. Weitere Infos solltest du vielleicht bei einem Steuerhilfeverein oder Steuerberater einholen.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    10
    Punkte: 70, Level: 3
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: ALG I in der Steuererklärung angeben.

    Also doch. Dann kommen die wohl dort rein. Ich bedanke mich bei euch beide.

    Muss man nun eine Steuererklärung abgeben wenn man arbeitslos wird? Da sind wir uns noch nicht einig hier zu hause. Ich stelle die Frage weil ich ja mein Geld von der Arge beziehe, so weit ich das üebrschaue. Das ähnelt ja dem Angestelltenverhältnis sehr (auch der Bezahltag zum Beispiel).

  5. #5
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: ALG I in der Steuererklärung angeben.

    Da du im selben Jahr auch zu versteurndes Einkommen bezogen hast, kann es möglich sein, dass Vater Staat Dir noch etwas zurückerstatten muss. Deshalb ist es immer eine Prüfung und Überlegung wert. Ich hatte in 2010 neun Monate Einkommen und drei Monate ALG I und habe ein paar hundert Euro zurückerstattet bekommen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG I in der Steuererklärung angeben.

    Das sehe ich genauso. Da du in 2012 noch gearbeitet hast und entsprechend Gehalt bezogen hast, würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall eine Steuererklärung abgeben.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    10
    Punkte: 70, Level: 3
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: ALG I in der Steuererklärung angeben.

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    Da du im selben Jahr auch zu versteurndes Einkommen bezogen hast, kann es möglich sein, dass Vater Staat Dir noch etwas zurückerstatten muss. Deshalb ist es immer eine Prüfung und Überlegung wert. Ich hatte in 2010 neun Monate Einkommen und drei Monate ALG I und habe ein paar hundert Euro zurückerstattet bekommen.

    WOT! Nein das lass ich mir nicht entgehen, wer weiß ob ich da nich durch wenig Aufwand noch ein bisschen was zurück kriege.

  8. #8
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG I in der Steuererklärung angeben.

    Zitat Zitat von dabui Beitrag anzeigen
    WOT! Nein das lass ich mir nicht entgehen, wer weiß ob ich da nich durch wenig Aufwand noch ein bisschen was zurück kriege.
    MAchst du die Steuererklärung alleine oder hast du die Hilfe eines Beraters? Ich bin mit meinem Kram zu einem Lohnsteuerhilfeverein gegangen.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  9. #9
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: ALG I in der Steuererklärung angeben.

    ....Arbeitslosengeld in der Anlage N Zeile 27 einzutragen....
    Wenn du das 1te halbe Jahr gearbeitet hast und keine weiteren Einkünfte etc. hattest, bekommst du hierfür bestimmt eine Steuerrückzahlung. Bedenke, das Pauschalbeträge und auch deine weiteren Werbekosten für dieses Jahr berücksichtigt werden. Auch z.B. im 2ten Halbjahr, deine Bewerbungskosten.

    Nun ist es jedoch auch so, dass Lohnersatzleistungen wie ALG1, der Steuerprogression unterliegen. D.h. das die Rückerstattung etwas geringer ausfällt. Aber für alle Lohnersatzleistungen gilt, das hierfür keine Steuer gezahlt werden und somit auch keine Rückerstattungen erfolgen.
    Wenn du also 2013 nur ALG1 bekommst, zahlt du keine Steuern und bekommst 2014 auch nichts raus. Es sei denn, du hast Anspruch durch Erstattung mit einem EKST-Rückantrag.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    10
    Punkte: 70, Level: 3
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: ALG I in der Steuererklärung angeben.

    Ich war vor vielen Jahren bei einem Lohnsteuerhilfeverein aber jetzt schon länger nicht mehr. Wahrscheinlich trete ich jetzt wieder bei, zumindest für diese eine Steruerklärung. Laut Prostan brauch ich ja im nächsten Jahr keine, außer ich beziehe ALG I nur für eine kurze Zeit, wenn ich es richtig verstanden habe.
    Alternativ ginge ja auch was für den PC, da bin ich aber immer nicht ganz sicher ob ich nicht was vergesse.
    Wenn ich wüsste dass ich einige Hundert Euro bekomme wie Erdenmensch würde ich vielleicht sogar einen Berater einschalten, aber ich habe das Gefühl es lohnt sich leider nicht.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bewerbungsphase angeben?
    Von Klee im Forum Bewerbung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 09:24
  2. Freiberufler, Steuererklärung 2012
    Von Opal im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 13:04
  3. Steuererklärung notwendig?
    Von Accept im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 20:23
  4. Kündigungsfrist angeben?
    Von Kitty im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 18:38
  5. Erste Steuererklärung nach Selbständigkeit
    Von blue_hat im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 09:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •