Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?

    Guten Abend,

    meine Thema ist sehr komplex.
    Vor etwa einem Jahr habe ich ein Geschäft eröffnet, gepachtet von der Stadt/Gemeinde.
    Vor Vertragsabschluß sagte man mir das innerhalb der nächsten sechs Monate kernsaniert werden müsste und ich in der Zeit mein Gewerbe nicht ausüben kann.
    Die Sanierung sollte nicht länger als drei Monate andauern.
    Gut, nachdem ich die finanzielle Situation geprüft hatte und mit meiner Bank über das Thema gesprochen habe, ich grünes Licht hatte, hatte ich den Vertrag unterschrieben.
    Der Laden lief sehr gut und ich konnte von Anfang an davon leben, also auch die Miete für mein Haus aufbringen etc. / das am Rande.
    Dann kam der Tag wo ich schließen mußte, wegen der Sanierung.
    Mit der Bank war abgesprochen das sie in der Zeit alle Rechnungen besonders alles private bestreitet, also eine Art Dispo.
    Auch das klappte gut. Es vergingen etwa zwei Monate und ich schate mich mal um auf der "Baustelle". War super geschockt was ich da sah und obwohl ich keine Ahnung habe, ich das Gefühl hatte, dass kann niemals alles in einem Monat fertig werden.
    Ich daraufhin die Gemeinde angerufen und nachgefragt. Zur Antwort bekam ich, das es leider wegen irgendwelchen Lieferschwierigkeiten zu Verzögerungen kommen würde und man noch weitere drei Monate dran hängen müßte.
    Ich war geschockt. Tage später bin ich zur Bank gegangen und habe denen das alles erklärt.
    Daraufhin hat mir die Bank alles dicht gemacht, also finito mit Dispo.
    Ich darauf wieder die Gemeinede angerufen und denen erklärt, dass sie meine Exsitenz zerstören. Aber da bin ich auf taube Ohren gestoßen.

    Endergebnis war, das ich meinen Vertrag kündigen mußte, das haben die Brüder aber nicht akzeptiert und ist ein anderes Thema.
    Ich habe mein Geschäftskonto mit über 19 Tausend überzogen und keine Aussicht auf irgendwelche Einnahmen.
    Habe bisher vom Dispo gelebt.

    Jetzt habe ich heute Post bekommen, das die Stadt noch weitere vier Monate braucht.
    Mein Genick ist nun endlich zerbrochen und ich bekomme auch kein Geld mehr von der Bank.

    Jetzt will ich mich arbeitslos melden, kann ich das? Und bekomme ich auch Arbeitslosengeld?
    Wenn ja, wie hoch wäre das?

    Gruß Bob

  2. #2
    Status: fertig studiert Array
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?

    Hallo Bob

    Sofort einen Anwalt oder die Rechtshilfe fragen, ob es die Möglichkeit gibt, einen Regressanspruch geltend zu machen! Kann mir nicht vorstellen, dass so ein Vertragsbruch ungeahndet bleibt. Wegen Arbeitslosengeld kenne ich mich leider noch nicht aus.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Anna
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    190
    Punkte: 1.238, Level: 19
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?

    Meine Güte da bist du aber in was reingeraten. So schnell kann das gehen mit einer Pleite. Tut mir leid für dich. Ich würde einfach mal zum Arbeitsamt fahren und da nachfragen.
    Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.
    Konfuzius

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    87
    Punkte: 932, Level: 16
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 68
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?

    Es war ja nicht Dein Verschulden, ich würde auch einen Rechtsbeistand aufsuchen. Die Stadt müsste dafür aufkommen. Ich kenne mich aber - ich sags mal ehrlich - nicht rechlich aus. Aber logisch wäre das auf jeden Fall. Einfach eine Existenz zerstören dürfen auch selbst die Stadthüter nicht. Auch wenn sie denken, sie sitzem am längeren Hebel und haben immer das Recht auf ihrer Seite. Das kann einfach nicht sein.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Obiwann für diesen nützlichen Beitrag:

    Anna (28.06.2012)

  6. #5
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?

    Auf alle Fälle einen Anwalt einschalten, ich sehe da eindeutig einen Vertragsbruch und dafür muß die Stadt geradestehen.
    meiner Meinung nach müsste dir LAG 1 auch zustehen, du hast ja auch dafür eingezahlt.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 137, Level: 5
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?

    Das ist ja wirklich der Hammer! Auf jeden Fall einen Anwalt nehmen und auch arbeitslos melden. So können sie mit einem Bürger nicht umgehen, die Stadt muss, so wie es auch woanders ist wenn Fristen nicht eingehalten werden, dafür gerade stehen. Im Gesetz heißt es, glaube ich, Regresspflicht oder Regress-schuld (?).

  8. #7
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?

    Wenn du dir den Rechtsbeistand bei der Stadt holst, die dir ALG geben soll, dann würde ich mir keine großen Hoffnungen machen. Die haben dir da ganz, ganz übel mit gerspielt.

  9. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?

    Autsch, das ist ja wirklich eine schlimme Geschichte. Zuerst einmal würde ich auch dazu raten einen Anwalt zu fragen/einzuschalten, denn ich denke doch, dass dir von der Gemeinde eine Art Schdenersatz oder sowas zu steht. Ich bin mir allerdings nicht so sicher ob du wirklcih Arbeitslosengeld bekommst. Hast du vor deiner Selbständigkeit gearbeitet und ist dir daruas ein Alg 1 Anspruch entstanden (mindestens 1 Jahr beschäftigt)? Nach 2 Jahren verfällt der Anspruch auf Alg1. Ich nehme an freiwillig in die Arbeitslosenversicherung hast du nicht eingezahlt, oder? Alg2 solltest du aber in jedem Fall bekommen.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    81
    Punkte: 1.852, Level: 25
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?

    Daran denkt man oftmals nicht, freiwillig einzuzahlen. Auch was die Rente betrifft. Wenn man sich selbständig macht, denkt man erst an die wirtschaftlichen Ausgaben. Wenn dann sowas - ich nenne es mal Unglück - passiert, ist es zu spät. Alg2 reicht zum Überleben, aber die Schulden drücken noch. Ich denke aber auch dass Du Dein Recht bekommst, wenn Du einen guten Anwalt einschaltest. Du hast ein Recht auf Schadensersatz.

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 135, Level: 5
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit eigenem Laden pleite gegangen, bekomme ich jetzt ALG?

    Das ist ja nicht zu fassen! Rücksichtlosigkeit hoch drei! Und das darf nicht einfach unter den Teppich gekehrt werden. Ich würde das mal in der lokalen Zeitung veröffentlichen lassen, wenn die Stadt nicht einlenkt und Dir den daraus entstandenen finanziellen Schaden erstattet. Ich bin wirklich sehr interessiert daran, zu erfahren, wie es weitergegangen ist. Ich drück Dir die Daumen und wünsche Dir starke Nerven!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Schlecker Pleite?
    Von fighter im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 15:46
  2. Selber gemachte Mode - Laden oder Online-Shop?
    Von Epic No More im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 10:06
  3. Umtrunk zum Abschied: Nur gewünschte Gäste laden
    Von Eliah im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 21:52
  4. arbeitslos – jetzt selbstständig machen???
    Von Bibi - nicht Blocksberg im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 00:30
  5. Wie bekomme ich ein Zimmer im Studentenwohnheim??
    Von lieschen90 im Forum Studium
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 12:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •