Handy aufladen auf Arbeit - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Handy aufladen auf Arbeit

  1. #11
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Handy aufladen auf Arbeit

    Zitat Zitat von Audioslave Beitrag anzeigen
    Naja, ich bin jetzt in leitender Position... Und ich brauche das Handy auch für die Arbeit. Deswegen ist das jetzt erlaubt, von unserem Firmengründer ganz persönlich.
    Herzlichen Glückwunsch !!!!
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  2. #12
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Handy aufladen auf Arbeit

    Mich würde da jetzt eine Sache nochmal interessieren. Die neuen Handys bzw. Smartphones haben ja USB, wenn ich meins am PC anschließ, wird es darüber geladen. Wenn man jetzt nen Bürojob hat und eh den ganzen tag den PC braucht, kann man das dann trotzdem als Diebstahl werten wenn man das Handy darüber läd?

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    54
    Punkte: 759, Level: 14
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Handy aufladen auf Arbeit

    Hallo Mumin
    Also alles was du an USB an den PC anschließt zieht mehr Energie aus dem Netzteil. Jetzt muss man aber festhalten, dass die meisten Netzteile an Büro-PCs sowieso weit über Gebühr stark sind. Ich habe mal eine Zeit lang bei einem PC-Händler gejobbt. Als wir einmal für ein ich würde sagen mittelständisches Unternehmen PCs zusammengebastelt haben waren da überall 500 Watt Netzteile drin wo 200 locker gereicht hätten.
    Langer Rede kurzer Sinn: Rein energietechnisch klaust du eigentlich dabei nichts, weil die Energie ansonsten als Wäremenergie verpufft.
    Ob das dein Chef so sieht, weiß ich nicht, vielleicht kannst du ihm ja sagen wie es ist. Aber es wird immer so aussehen, als ob du was vom Unternehmen abzwackst.

    Was anderes ist es wenn es Notebooks sind.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei timeless für diesen nützlichen Beitrag:

    Mumin (04.12.2011)

  5. #14
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Tolkien_2010
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    94
    Punkte: 1.017, Level: 17
    Level beendet: 17%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 83
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Handy aufladen auf Arbeit

    Wieso wie ist das bei Notebooks?
    Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

  6. #15
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Handy aufladen auf Arbeit

    Egal ob Strom verpufft verschwindet oder auch wieder auftaucht. tatsache ist und bleibt der Tatbestand des Diebstahls sobald private Geräte ohne Genehmigung der Geschäftsleitung aufgeladen werden bzw. an Stromquellen angeschlossen werden. Das geht soweit, dass auch die Abteilungskaffeemaschine oder der Heißwasserbereiter am Stromnetz der Firma angeschlossen den Tatbestand des Diebstahls erfüllt, Wie beschrieben ist dies alles mit Genehmigung hinfällig.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Mumin (04.12.2011)

  8. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    54
    Punkte: 759, Level: 14
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Handy aufladen auf Arbeit

    Beim Notebook wäre der Verbrauch höher. Aber natürlich hat Erdenmensch recht, alles was nicht vom Arbeitgeber abgesegnet ist in diese Richtung wäre wohl Diebstahl.

  9. #17
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Handy aufladen auf Arbeit

    Zitat Zitat von timeless Beitrag anzeigen
    Ob das dein Chef so sieht, weiß ich nicht, vielleicht kannst du ihm ja sagen wie es ist. Aber es wird immer so aussehen, als ob du was vom Unternehmen abzwackst.
    Mich betrifft das eigentlich ja gar ned. Ich studier ja noch und bei den paar Stunden Nebenjob brauch ich mein Handy ned Aber als ich gesehen hab, dass mein neues Handy eben geladen wird wenn ich es an den PC anschließe musst ich an das Thema hier denken und da hat mich das einfach mal interessiert. Danke jedenfalls!

  10. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von connymue
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    95
    Punkte: 3.633, Level: 37
    Level beendet: 89%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Handy aufladen auf Arbeit

    Ich finde auch, dass der Arbeitgeber da nicht so pingelig sein sollte, denn sooo viel Strom kostet das Aufladen nun ja auch wieder nicht. Da wird an manch andrer Ecke Strom verplempert, mit versteckten Energie-Saugern Von daher ist es ja auch kein Griff in die Betriebskasse, zumindest kein schwerwiegender...

  11. #19
    Status: Verwaltungsfachangestellt Array Avatar von Chris
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 260, Level: 8
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 40
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Handy aufladen auf Arbeit

    ich sehe es auch etwas anderes @ Connymue. Das hat nichts mit Pingeligkeit zu tun. Stell dir nur vor du hättest 500 Mitarbeiter, die auf deine Kosten nur 1 Euro Strom pro Monat für sich verbrauchen würden. Das wären satte 6000,- Euro im Jahr. Wolltest du als Firmeninhaber auf dieses Geld verzichten?- Ich nicht!
    mfg Chris
    P.S. Bei uns in der Verwaltung ist absolutes Händyverbot, das nur am Rande.

  12. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von connymue
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    95
    Punkte: 3.633, Level: 37
    Level beendet: 89%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Handy aufladen auf Arbeit

    Okay, Chris, das ist richtig. Bei so einem großen Unternehmen ist kommt dann schon einiges zusammen. Ich hatte ja auch nicht gemeint, dass jeder im Betrieb ständig sein Handy lädt. Eher im "Notfall" wenn es MAL sein muss. Also nicht regelmäßig...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?
    Von Reiniger im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 16:18
  2. Kann man ein Handy von der Steuer absetzen?
    Von kruemelmonster im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 18:48
  3. Firmenwagen und -handy statt Bezahlung um Bafög zu sichern?
    Von Captain Picard im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 18:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •