Urkundenfälschung? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Urkundenfälschung?

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    25
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Urkundenfälschung?

    Hallo Journey,

    mein Kollege war ein paar Tage auf Dienstreise, heute wieder da und weiterhin nett. Wahrscheinlich ist ihm etwas gesagt worden.

    Aber es war nicht das erste Mal, dass ich etwas eigenartig fand. Z. B. (eins von mehren): Er fragt in der Regel nicht, wenn er was wissen möchte, sondern kramt, wenn ich mal kurz das Zimmer verlasse, in meinem Schreibtisch. Mein Kommentar dazu war, ach Du hast was gesucht, hättest Du auch einfacher haben können.

    Obwohl er zur Zeit nett ist, habe ich mich wohler gefühlt, als er nicht da war. Ich glaube, unser Verhältnis ist zur Zeit etwas verhunzt und es braucht mehr, als ein paar Nettigkeiten, um es wieder ins Normalmaß bringen.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    maryjane

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von Journey
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    10
    Punkte: 370, Level: 9
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Urkundenfälschung?

    Also das finde ich ehrlich gesagt auch nicht richtig, einfach so in deinem Schreibtisch zu stöbern. Da können ja auch persönliche Sachen drin sein. Ich kann schon verstehen, dass euer Verhältnis momentan etwas angeknackst ist, aber das ist ja wirklich seine Schuld. Ich denke das wird aber jetzt wirklich Zeit und Vertrauen brauchen bis das wieder gekittet ist. Ich finde es aber gar nicht verkehrt, dass deine Vorgesetzten mit ihm geredet haben. Scheinbar hat das etwas bei ihm bewirkt, und das ist ja das, was du wolltest. Ich hoffe, dass alles wieder ins Lot kommt!

  3. #13
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Tolkien_2010
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    94
    Punkte: 1.017, Level: 17
    Level beendet: 17%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 83
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Urkundenfälschung?

    Ich finde das unerhört! Was hat er denn sonst noch so getrieben? Oder geht uns das nicht an? Meines Erachtens nach ist das doch schon ein Abmahnungsgrund, oder sehe ich das falsch???
    Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

  4. #14
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    25
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Urkundenfälschung?

    Hallo Tolkien,

    danke für Deine Antwort. Ich sehe auch einen Abmahnungsgrund, aber nicht in unserem Unternehmen. Es gab auch schon andere Merkwürdigkeiten, die aber nicht an das hier Angesprochene heranreichen. Ich möchte das hier auch nicht episch ausbreiten. Aber manchmal denke ich, er will meinen Job noch zu seinem dazu. Allerdings kennen ich den Chef schon lange und habe daher gute Karten. Allerdings werde ich meinen Kollegen nicht einfach loswerden, denn seine Kenntnisse werden gebraucht, so dass man auf ihn nicht verzichten kann. Schau wir mal was wird.

    Herzliche Grüße
    maryjane

  5. #15
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Tolkien_2010
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    94
    Punkte: 1.017, Level: 17
    Level beendet: 17%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 83
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Urkundenfälschung?

    Hallo nochmal
    Ich hoffe, dass sich die Lage bessert. Ich habe schon alle möglichen Sachen im Büro gesehen, mich würde es nicht wundern, wenn dein Kollege sich aufrafft. Und noch so als Denkanstoß: Es kann ja nicht sein, dass jemand sich auf seiner "Unkündbarkeit" ausruht...
    Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •