Firmenwagen und -handy statt Bezahlung um Bafög zu sichern?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Firmenwagen und -handy statt Bezahlung um Bafög zu sichern?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Captain Picard
    Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Firmenwagen und -handy statt Bezahlung um Bafög zu sichern?

    Hallo
    Ich lese hier schon eine ganze Weile mit und jetzt habe ich selber eine Frage.

    Ich studiere nebenher und bin in einer kleinen Firma angestellt. Die Arbeit ist gut und gibt mir genug Geld extra aber nicht zu viel um meinen Baföganspruch zu verlieren. Jetzt bietet sich mir die Chance noch mehr Stunden pro Woche zu arbeiten, grade in den Semesterferien ist das wirklich praktisch. Ich würde jedoch meinen Anspruch auf Bafög verlieren wenn ich mehr Lohn bekomme.

    Meine Idee ist jetzt ob ich z. B. einen Firmenwagen bekommen kann, verschiedene Softskill-Weiterbildungen auf Firmenkosten machen kann oder das Handy von der Firma bezahlen lassen kann. Ich will ja nichts illegal machen aber auch nicht Bafög verlieren.
    Auf diese Weise würde ich dann ja Bafög weiter bekommen, mein jetziges Gehalt weiter bekommen und danach sogar noch die extra-Vergütung vom Arbeitgeber. Ist das möglich?

  2. #2
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Firmenwagen und -handy statt Bezahlung um Bafög zu sichern?

    Hi Captain
    puuh ich weiß es zwar nicht, aber ich kann mir fast gar nicht vorstellen, dass das gehen soll. Klingt irgendwie nicht richtig... Vor allem frage ich mich, ob dein Arbeitgeber das überhaupt mitmachen würde?!?!
    Hast du dir mal überlegt mehr zu arbeiten, normal dein Geld dafür zu bekommen und dafür auf Bafög zu verzichten? Dann musst du weniger zurück zahlen später.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Captain Picard
    Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Firmenwagen und -handy statt Bezahlung um Bafög zu sichern?

    Weniger Bafög zurück zahlen klingt natürlich nicht schlecht.

    Aber hat das für mich ilm Studium nicht negative Auswirkungen? Meine Eltern sind nicht sehr wohlhabend, sie konnten mir bisher so gut wie gar nicht helfen...

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Firmenwagen und -handy statt Bezahlung um Bafög zu sichern?

    Ein Arbeitgeber wird weiterhin auch für Firmenwagen etc. bezahlen müssen, als ob das direkter Lohn wäre. Außerdem wären von seiner Sicht her die Ausgaben für Firmenwagen oder -Handy nicht gerechtfertiggt für eine studentische Aushilfe, da bin ich mir sicher. Auch wenn du eine gute Einstellung hast oder hart arbeitest wird ein Vollzeitangestellter wohl mehr für das Unternehmen bringen als ein Teilzeitangestellter. Deshalb würde ich auch vorschlagen, dass du versuchst entweder Bafög frei zu leben oder aber du versuchst, den Job zu halten und nach dem Studium vollzeit zu arbeiten.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Captain Picard
    Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Firmenwagen und -handy statt Bezahlung um Bafög zu sichern?

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Ein Arbeitgeber wird weiterhin auch für Firmenwagen etc. bezahlen müssen, als ob das direkter Lohn wäre.
    Ich denke wenn es finanziell keine Möglichkeit gibt für meinen Arbeitgeber, dann hat das ganze leider keinen Sinn. Also wenn das alles nach wie vor beim Staat als Lohn durchgehen muss. Schade.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Firmenwagen und -handy statt Bezahlung um Bafög zu sichern?

    Wenn das so einfach möglich wäre, würden viel mehr Leute das machen. Handy und Auto gleich zum Beruf dazu ohne weiteres, das wäre ein tolles Leben.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Captain Picard
    Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Firmenwagen und -handy statt Bezahlung um Bafög zu sichern?

    Zitat Zitat von Natan Beitrag anzeigen
    Wenn das so einfach möglich wäre, würden viel mehr Leute das machen. Handy und Auto gleich zum Beruf dazu ohne weiteres, das wäre ein tolles Leben.
    Hast ja recht, wäre nur schön gewesen, die Konstellation stimmt halt wenn du weißt was ich meine.

Ähnliche Themen

  1. Kann man ein Handy von der Steuer absetzen?
    Von kruemelmonster im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 18:48
  2. Bafög und Ersparnisse - wie regeln?
    Von Pinky im Forum Studium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 09:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •