Mindest und Maximal-Arbeitszeiten? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Mindest und Maximal-Arbeitszeiten?

  1. #11
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mindest und Maximal-Arbeitszeiten?

    Dir steht genauso Urlaub zu wie jedem anderen Arbeitnehmer (egal ob in Voll- oder Teilzeit) deiner Branche und deines Tarifbezirks. Und eigentlich müsste die Urlaubsregelung auch in deinem Arbeitsvertrag stehen.
    Ich glaube nicht, dass dir hier im Forum jemand in Unkenntnis deines Vertrags wirklich eine fundierte, rechtssichere Auskunft geben kann.
    In einem solchen Fall wäre es angebracht, sich mal bei der Gewerkschaft schlau zu machen.
    Außerdem solltest du den Vertrag mal deinem Sachbearbeiter im Jobcenter vorlegen. Denn möglicherweise kannst du als "Aufstocker" sogar eine Beihilfe erhalten. Mach dich mal über Onkel Google oder bei Tante Wiki schlau: https://de.wikipedia.org/wiki/Aufstocker

    Sollte es tatsächlich soweit kommen, dass du mehrere Monate hintereinander nur ganz geringe Arbeitseinsätze hast, dann wird es ohne einen Zweitjob (der sich dann vielleicht zum Erstjob entwickeln könnte) gar nicht funktionieren.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    9
    Punkte: 76, Level: 4
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Mindest und Maximal-Arbeitszeiten?

    Danke für den Hint zum Aufstocker, das ist interessant. Ich hatte gehofft, die Leute vom Arbeitsamt nciht mehr nerven zu müssen bzw. nicht mehr genervt zu werden und endlich wieder in einem "normalen" Alltag Geld zu verdienen. Ich hoffe dann mal das Beste und mache mich schlau.

    Wie errechnet sich der Urlaub aber, wenn ich nur 5 Stunden an einem tag arbeite. Ist das ein halber oder ein ganzer Urlaubstag, wenn ich an anderen tagen mal 4 mal 9 mal 10 Std beschäftig bin? Ich bin quasi mal Halbtagskraft, mal Volltagsarbeiter. Also in meinem Vertrag steht, dass einem 21 Tage zustehen plus eine bestimmte zusätzliche Anzahl an Tagen - je nach Alter. Wie das sich genau mit den Stunden verrchnet, steht dort nicht.

    Danke danke noch einmal für die Antworten!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Nach Arbeitszeiten und Pausen Fragen
    Von hui im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 16:25
  2. Darf neue Geschäftsleitung Arbeitszeiten verändern
    Von DOTA-Fan im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 10:33
  3. Regelung zu den Arbeitszeiten - was ist erlaubt?
    Von sebb im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 20:55
  4. Nur mündlich abgemachte Arbeitszeiten
    Von Yolande im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 14:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •