Was bedeutet kurzfristig wirklich? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Thema: Was bedeutet kurzfristig wirklich?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Was bedeutet kurzfristig wirklich?

    Stimmt

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Was bedeutet kurzfristig wirklich?

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    Ja, kurzfristig bedeutet so schnell wie möglich. Die Bedenkzeit ist dabei ziemlich kurz.
    und wie kurz ist dann die Bedenkzeit? Bei uns von gleich bis jetzt
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    424
    Punkte: 2.491, Level: 30
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 109
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Was bedeutet kurzfristig wirklich?

    Bisher habe ich mir keine Gedanken über den Begriff kurzfristig gemacht, weil ich "automatisch" eine kurzfristige Entscheidung gleich treffe. Ich habe da auch bei Wikipedia nichts gefunden Da gibt es wohl keine wirkliche Definition?

  4. #14
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Was bedeutet kurzfristig wirklich?

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    und wie kurz ist dann die Bedenkzeit? Bei uns von gleich bis jetzt
    Na sicher. Kurzfristige Entscheidungen fallen immer zwischen zwölf und Mittag.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    36
    Punkte: 220, Level: 7
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Was bedeutet kurzfristig wirklich?

    Also, mein Rechtsanwalt hat gemeint dass ich ihm bis spätestens Ende der Woche noch Zeit lassen soll, gütiger Weise. Das wäre aber doch länger als kurzfristig aber gut, dann warte ich noch. Ist bis dahin noch nichts da, wird sich der RA sich darum kümmern.

  6. #16
    Status: zufried. Arbeitnehmer Array Avatar von _Zyzilo
    Registriert seit
    14.02.2016
    Ort
    Ueckermünde
    Beiträge
    261
    Punkte: 922, Level: 16
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 99,7%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    24
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Was bedeutet kurzfristig wirklich?

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    und wie kurz ist dann die Bedenkzeit? Bei uns von gleich bis jetzt
    Der ist echt gut, triffst es aber dennoch nicht. Sn00py zeitangabe finde ich gut, aber auch nur ein sein Wunsch

    Eine kurzfristige Beschäftigung zb. ist 2 Monate. Ein kurzfristiges Darlehen bis 3 Monate. Ein kurzfristig beschäftigter Zeitarbeiter, hat keinen Anspruch auf eine Festanstellung etc.

    Wir haben gelernt, dass man bei unbestimmten Begriffen wie annähernd, wesentlich, vorübergehend, usw., stets konkret nachfragen soll.
    Was ist den kürzer? Zeitnah, kurzfristig, möglichst bald?

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was bedeutet kurzfristig wirklich?

    Da fällt mir Einstein ein, die Relativitätstheorie. Das Thema in verwandelter Form hatten wir auch mal auf einer Party. Ist das halbvolle Glas relativ leer oder relativ voll? Ganz einfach, schmeckt der Inhalt supergut, ist es relativ leer, schmeckt das Zeug abartig, dann ist es noch relativ voll, sollte man es trinken müssen aber muss man nicht, das bleibt einem relativ selbst überlassen.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Was bedeutet kurzfristig wirklich?

    Zitat Zitat von _Zyzilo Beitrag anzeigen
    Der ist echt gut, triffst es aber dennoch nicht. Sn00py zeitangabe finde ich gut, aber auch nur ein sein Wunsch

    Eine kurzfristige Beschäftigung zb. ist 2 Monate. Ein kurzfristiges Darlehen bis 3 Monate. Ein kurzfristig beschäftigter Zeitarbeiter, hat keinen Anspruch auf eine Festanstellung etc.

    Wir haben gelernt, dass man bei unbestimmten Begriffen wie annähernd, wesentlich, vorübergehend, usw., stets konkret nachfragen soll.
    Was ist den kürzer? Zeitnah, kurzfristig, möglichst bald?
    Manche Begriffe sind wirklich nicht eindeutig zu erklären. Für denjenigen für den es unangenehm ist kurzfristig was zu tun, für den ist kurzfristig längerfristig als für den, der darauf wartet.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was bedeutet kurzfristig wirklich?

    Also für mich ist kurzfristig ein Begriff dafür dass etwas in kürzester Zeit geschieht oder geschehen soll. Leider kann man solche Aussagen auch anders sehen, auch ein Monat ist kurz.

  10. #20
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Was bedeutet kurzfristig wirklich?

    Ich sehe es so, wenn jemand sagt ich möchte kurzfristig eine Antwort erhalten würde für mich bedeuten am besten gleich, sofort oder spätestens am nächsten Tag Im schlimmsten Fall ist der nächste Tag aber zu spät.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was bedeutet Abruffrist bei einem Kredit?
    Von Tacko im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 01:45
  2. Kurzfristig an Maßnahme teilnehmen müssen
    Von Marge im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 13:21
  3. Gehaltsverhandlungen - wirklich zu hoch angesetzt?
    Von Krabbe im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 08:43
  4. Was bedeutet eure Signatur?
    Von TanteTrude im Forum Plauderecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 12:10
  5. Steuerklassen und was bedeutet Steuerklasse II ?
    Von Bibbi im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 15:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •