Mit eigenem Pkw zur Montage
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Mit eigenem Pkw zur Montage

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.06.2015
    Beiträge
    3
    Punkte: 21, Level: 1
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Mit eigenem Pkw zur Montage

    Ich soll für meinen Arbeitgeber am Montag zu einer Montage, für eine Woche in einen etwa 150 km entfernten Ort fahren. Das ist nichts Neues aber diesmal wurde ich gefragt ob ich meinen privaten Pkw für die Hin- und Rückfahrt nehmen könnte. Der Firmentransporter musste am Freitag in die Werkstatt und wird nicht rechtzeitig fertig. Ich habe ohne lange zu zögern gleich zugesagt. Wie ist das jetzt, bekomme ich das Benzin von ihm erstattet? Davon hatte er nämlich nichts erwähnt. Montag früh bin ich schon vor meinem Chef in der Firma und werde ihn vor der Abfahrt nicht mehr sehen und fragen können.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit eigenem Pkw zur Montage

    Ich denke dass er Dir die Fahrkosten bezahlt. Es ist ja nicht der übliche Weg zur und von der Arbeitsstelle. Hebe Deine Belege vom Tanken auf und schreib Dir die km-Zahl vor der Abfahrt auf und wenn Du wieder zurück kommst den km-Endstand. Du weißt doch bestimmt was Dein Auto an Sprit pro Kilometer verbraucht?

  3. #3
    Status: Weltoffen Array Avatar von Opposit
    1+

    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Punkte: 212, Level: 7
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 100,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv!
    Auszeichnungen:
    Vielschreiber der aktivste Benutzer

    AW: Mit eigenem Pkw zur Montage

    Zitat Zitat von Pitbull Beitrag anzeigen
    Ich soll für meinen Arbeitgeber am Montag zu einer Montage, für eine Woche in einen etwa 150 km entfernten Ort fahren.
    Für die Hin- und Rückfahrt kannst du eine Fahrtkostenpauschale von 0,30€/km bei Verwendung des eigenen Pkw's abrechnen. Entstehen dir höhere Kosten, müssen diese per Beleg nachgewiesen werden.
    "Wer fragt, sündigt nicht - wer eine Frage selber beantworten kann, fragt nicht"

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Opposit für diesen nützlichen Beitrag:

    IBO (20.06.2015)

  5. #4
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mit eigenem Pkw zur Montage

    Die Belege vom Tanken würde ich zusätzlich aufheben falls der Chef sie sehen will, ansonsten Kilometerstände aufschreiben und Deinem Chef vorlegen. Vielleicht zahlt er Dir etwas großzügiger

  6. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit eigenem Pkw zur Montage

    Auch wenn es Dein Chef nicht gesagt hat, ich glaube schon dass es für ihn selbstverständlich ist dass Du Deine Fahrtkosten erstattet bekommst. Den km-Stand kannst Du ja aufschreiben auch wenn Dein Chef weiß wie weit die Strecke ist. Aber es kann ja auch mal Umleitungen geben und dann kommen ein paar Kilometer hinzu.

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mit eigenem Pkw zur Montage

    Man sollte davon ausgehen aber nicht fest daran glauben Deshalb alles schön notieren und später mit dem Chef abrechnen. Die Spritkosten sollten nicht auf die Lohnabrechnung, denn sie haben nichts mit dem Einkommen zu tun sondern sind Verbrauchskosten die er für den Chef sozusagen ausgelegt hat.

  8. #7
    Status: Weltoffen Array Avatar von Opposit
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Punkte: 212, Level: 7
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 100,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv!
    Auszeichnungen:
    Vielschreiber der aktivste Benutzer

    AW: Mit eigenem Pkw zur Montage

    "Spritkosten nicht auf die Lohnabrechnung", wo denn dann?

    Natürlich ist es so, dass die Fahrtkostenerstattung kein Einkommen ist, welches versteuert wird. Auf der Gehaltsabrechnung findet man sie dennoch. unter Steuerfreie Erstattungen.

    Es kann jedoch unterschiedliche Behandlungen geben, bei Fahrtkosten:

    a) täglichen Arbeitsfahrten,
    b) Familienheimfahren
    c) auswärtiger Montageanfahrt

    Wobei bei b) der AN sogar noch eine Fahrt im Monat steuerlich geltend machen kann obwohl sie nicht angetreten wurde, kann bei c) noch zusätzlich 0,02€ für jeden weiteren Mitfahrer pauschal aufgerechnet werden.
    "Wer fragt, sündigt nicht - wer eine Frage selber beantworten kann, fragt nicht"

  9. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit eigenem Pkw zur Montage

    Da muss ich doch mal nachfragen. Wenn man steuerfreie Bezüge erhält oder eine Weihnachtsgratifikation, zunächst steuerfrei, wird das spätestens bei der Einkommenssteuererklärung doch fällig. Und wenn die Fahrkosten auf der Lohnabrechnung steht zählt das bei der Erklärung doch auch als Einnahme obwohl sie keine ist, oder? Ich frage ja nur mal... nach Deinem Zitat

  10. #9
    Status: Weltoffen Array Avatar von Opposit
    1+

    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Punkte: 212, Level: 7
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 100,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv!
    Auszeichnungen:
    Vielschreiber der aktivste Benutzer

    AW: Mit eigenem Pkw zur Montage

    Jetzt kommen wir sachbezogen etwas vom Thema ab. Dennoch eine Antwort.

    Wenn du dir deine Gehaltsabrechnung einmal angesehen hast, dann findest du darauf, entweder oben oder unten, die Angaben.

    1. Steuerpflichtige Einnahmen
    2. Sozialabgabenpflichtige Einnahmen
    3. Steuerfreie Einnahmen
    4. Sozialabgabenfreie Einnahmen

    o.ä. Diese 4 Angaben können evtl. alle unterschiedlich sein. Wichtig für den Fiskus ist Punkt 1.
    "Wer fragt, sündigt nicht - wer eine Frage selber beantworten kann, fragt nicht"

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Opposit für diesen nützlichen Beitrag:

    Kettwiesel (24.06.2015)

  12. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit eigenem Pkw zur Montage

    Danke da werde ich mal draufschauen.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Montage - Arbeitsweg
    Von Opel-Admiral im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 11:49
  2. Vorstellungsgespräch bei eigenem Arbeitgeber
    Von allez allez im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 12:20
  3. suche ein job auf Montage
    Von hausi im Forum Jobsuche
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 19:41
  4. Bei eigenem Arzt bewerben?
    Von Brause im Forum Jobsuche
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 16:26
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 14:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •