Kündigung / Fillialenschließung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Kündigung / Fillialenschließung

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 199, Level: 6
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Kündigung / Fillialenschließung

    Hallo Zusammen,

    zunächst möchte ich mich bei allen Bedanken für die unterstützenden Ratschläge.

    Nun zum Thema:

    Mein Arbeitsverhältnis dauert mittlererweile über 4 Jahre beim jetzigen AG. Letze Woche kam überraschend die GF ins Haus und verkündete, dass unser Büro zum Ende diesen Jahres aufgelöst wird.
    Irgendwie haben meine Kollegen und ich das schon geaht. Sie haben uns eine 2 wöchige Bedenkzeit angeboten hinsichtlich Arbeitsplatzwechsel in andere Standorte. Der nächste Standort liegt von mir ca. 150km entfernt. Ich sage erstmal ganz vorsichtig, das diese Alternative für mich nicht in Beracht kommt.

    Meine Fragen lauteten:

    1. Verhandeln mit der GF bezüglich einer Freistellung bis einschl. Febr 2015 + Gehaltsfortzahlung und das ganze mit einem Aufhebungsvertrag zu kombinieren?
    2. Oder eine Abfindung für die zwei Monate Jan. Feb. 2015?
    3. Welche Optionen bitten sich noch für mich an?

    Im Moment bewerbe ich mich oder suche parallel zu meiner jetzigen Stelle. Mit einem Erfolg rechne ich nicht gleich bzw. einer Neueinstellung deshalb auch der Grund bis Febr. 2015 Freistellung.
    Ob die GF darauf positiv reagiert ist natürlich fraglich.

    Was denkt Ihr ?
    Geändert von 19EN78 (29.09.2014 um 13:00 Uhr)

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung / Fillialenschließung

    Das tut mir leid für dich, dass es so kommt.

    Aufhebungsverträge geben oftmals Ärger mit dem Arbeitsamt, soweit ich weiß. Da muss man sich genau informieren. Abfindungen sind möglich, müssen aber versteuert werden, glaube ich. Da bleibt also nicht netto-netto etwas übrig.

    Parallele Bewerbungen sind natürlich Pflicht und um eine Sperre beim ALG 1 zu vermeiden, würde ich mich sofort beim Arbeitsamt melden, denn du weißt jetzt ja bereits vom Vertragsende.

    Eigentlich hätte ich das Thema eher im ALG-Bereich gesehen, da sind mit Karsten und Oberbuxe auch zwei sehr erfahrene Forenmitglieder unterwegs, die dir sicher kompetenter helfen können als ich.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du ganz schnell etwas Neues findest. Was machen denn deine Kollegen, nehmen diese das Wechselangebot an?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 199, Level: 6
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung / Fillialenschließung

    Hallo Darky,

    von den Kollegen: 1. geht in die Rente, morgen ist sein letzter Tag
    2. ein Dipl-Ing. hatte sich schon vorher abgesetzt, sprich arbeitet an einem anderem Standort
    3. ein Dipl-Ing. ist jetzt auch auf der Suche
    4. Dipl.Ing. Senior(61J.) überlegt auch was er jetzt machen soll
    5. Dipl-Ing. hatte sich wahrscheinlich schon vorher erkundigt, auf jedenfall er hat eine neue Anstellung
    6. Dipl-Ing. wechselt höchstwahrscheinlich in anderen Standort
    7. Ein Kollege d. Fa. Ferchau, verlässt unser Büro zum 15.10.

    Und das war ein kleiner Auszug der Kollegen.

    Ich bin hier ziemlich neu in diesem Forum ich wollte gerne wissen wie man diese Thread nach ALG-Bereich verschiebt. Kannst du mir ein tip geben - Darky?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung / Fillialenschließung

    Habt ihr einen Betriebsrat in der Firma?
    Wir retten die Welt!

  5. #5
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Kündigung / Fillialenschließung

    Zitat Zitat von 19EN78 Beitrag anzeigen
    Ich bin hier ziemlich neu in diesem Forum ich wollte gerne wissen wie man diese Thread nach ALG-Bereich verschiebt. Kannst du mir ein tip geben - Darky?
    Hallo und willkomen im Forum!

    Themen verschieben können nur wir Moderatoren.

    Ich finde, dass dein Them durchaus auch hier her passt, aber wenn du es gerne woanders haben möchtest, sag mir Beschied wo und ich verschiebe es für dich
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  6. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung / Fillialenschließung

    Es passt schon hierher, aber Oberbuxe und Karsten kennen sich beispielsweise mit solchen Fragen, was nach dem Vertragsende kommt, immer gut aus und die sind halt viel im ALG-Forum unterwegs. Vielleicht muss man sie mal heranwinken.

    @19EN78: Das klingt tatsächlich nach sinkendem Schiff. Lääst man euch denn damit jetzt ganz alleine oder gibt es seitens des Unternehmens noch eine Hilfe wie Beratung etc.? Vielleicht kann man das mal ansprechen, zumindest für die, die es betrifft.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  7. #7
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kündigung / Fillialenschließung

    Hallo, ich schaue ja auch durchaus hier rein.

    Ich muss aber zugeben, dass ich mich erstmal ein bisschen einlesen muss bzw. darüber nachdenken muss, weil es bei mir jetzt doch einige Jahre mit dem ALG1 her ist.
    Instinktiv würde ich sagen: Je nachdem wie gut du deine Chancen, schnell Arbeit zu finden einschätzt, würde ich die Abfindung nehmen. Gehst du nahtlos in die neue Arbeit über, dann hast du die Abfindung und musst dich mit dem ALG gar nicht erst beschäftigen.

    Aufhebungsverträge geben in dem Sinne kein Problem bei der AfA weil man natürlich dort auch Aufhebungsverträge kennt. Oder wie hast du das gemeint, Darky?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 199, Level: 6
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung / Fillialenschließung

    @Oberbuxe
    Nach vielen Überlegungen ist die Alternative mit der Abfindung garnicht so abwägig. Habe mir überlegt so zu verhandeln, dass die Abfindung für die ersten 2 Monate ausreicht damit ich mich nicht unnötig mit der AfA auseinander setzte. Wie das schon sagst Oberbuxe, die Einschätzung und Chanchen gleich eine Einstellung zu finden ist im Moment 50/50, so meine persönliche Einschätzung.

    In meinem ersten Beitrag zu Punkt 1, wie stehen da die Chachen?
    @skars
    Einen Betriebsrat haben wir auch, habe schon den ersten Kontakt aufgenommen, mal schauen was passiert.

  9. #9
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kündigung / Fillialenschließung

    Option 1 fände ich gut, wenn die sich darauf einlassen. Die Chancen von außen einzuschätzen ist schwierig, weil man ja nicht genau weiß wie die Finanzlage dort ist und wo die ihre Prioritäten setzen.

    Was du aber grade scheribst finde ich am besten. Zwei Monate Abfindung - gehe aber auf jeden Fall zum Amt, du musst, für den Fall dass es dann doch zhum ALG kommt, frühzeitig bescheid sagen. Normalerweise 3 Monate vor Beeindigung des Arbeitsverhältnisses.

  10. #10
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    3+

    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Kündigung / Fillialenschließung

    Was einen Abfindungsvertrag oder eine Abfindung betrifft, muss sich dies nicht in jedem Fall negativ auf das ALG auswirken.
    Dies trifft in jedem Fall dann zu, wenn hiermit eine vorzeitige Beendigung der regulären Anstellungszeit mit einhergeht.

    In deinem Fall sagst du, dass es dir um 2 Monate geht. Ob Abfindung oder bezahlte Freistellung, dass wäre bei dir ohne großes Belang. Obwohl Abfindung evtl. günstiger wäre, da regulär min. 0,5 Gehälter pro Anstellungsjahr, bei betrieblicher Kündigung normal sind.

    Bei der AA als Arb.suchend melden muss du dich erst bei ausgeschriebener und zugestellter Kündigung.

    Beachte in jedem Fall Absatz 1.

  11. die folgenden 3 Benutzerbedanken sich bei -a bacus für den nützlichen Beitrag:

    19EN78 (01.10.2014), Darky (30.09.2014), zebrafink (01.10.2014)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kündigung per Youtube
    Von Chilly im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 16:02
  2. Kündigung in Probezeit
    Von Fruehling im Forum ALG I
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 15:48
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 13:43
  4. Kündigung von Mitarbeitern
    Von Dieter im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 09:38
  5. Abfindung bei Kündigung
    Von schmitti im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 12:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •