Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 26, Level: 2
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag

    Kurze Frage: Wie kündigt man einen mündlichen Arbeitsvertrag richtig? Reicht da auch eine mündliche Kündigung?

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag

    Du musst meines Wissens nach auf jeden Fall schriftlich kündigen, auch wenn der Vertrag mündlich vereinbart wurde. Vgl. Paragraph 623 BGB (für Erdenmensch, falls er antwortet)
    Geändert von Darky (17.12.2013 um 11:56 Uhr)
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #3
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag

    Man sollte ja nicht mal den Arbeitsvertrag mündlich machen, noch weniger die Kündigung... Einfach kein guter Stil.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Man sollte ja nicht mal den Arbeitsvertrag mündlich machen, noch weniger die Kündigung... Einfach kein guter Stil.
    Richtig, mit dem Unterschied, dass ein Arbeitsvertrag mündlich möglich ist, eine Kündigung nicht. Die Kündigung eines Arbeitsvertrages muss immer schriftlich erfolgen.
    Wir retten die Welt!

  5. #5
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Du musst meines Wissens nach auf jeden Fall schriftlich kündigen, auch wenn der Vertrag mündlich vereinbart wurde. Vgl. Paragraph 623 BGB (für Erdenmensch, falls er antwortet)
    Genau so ist es. Eine Kündigung bedarf immer der schriftform. Außerdem sind die Kündigungsfristen (tarifvertraglich, gesetzlich) ebenfalls zu berücksichtigen.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  6. #6
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    Genau so ist es. Eine Kündigung bedarf immer der schriftform. Außerdem sind die Kündigungsfristen (tarifvertraglich, gesetzlich) ebenfalls zu berücksichtigen.
    Selbst diese Sachen? Umso mehr ein Grund für einen schriftlichen Arbeitsvertrag, damit es nicht zu Problemen kommt wie: Wann hat man genau angefangen? Kann man das beweisen? Ist die Kündigungsfrist nicht schon lange vorbei? Und so weiter...

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 26, Level: 2
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag

    Danke. Über eine Kündigungsfrist haben wir nie gesprochen. Zählt dann automatisch die gesetzliche Frist?

  8. #8
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag

    Zitat Zitat von match box Beitrag anzeigen
    Danke. Über eine Kündigungsfrist haben wir nie gesprochen. Zählt dann automatisch die gesetzliche Frist?
    Ja, ist korrekt so.

  9. #9
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag

    Zitat Zitat von match box Beitrag anzeigen
    Danke. Über eine Kündigungsfrist haben wir nie gesprochen. Zählt dann automatisch die gesetzliche Frist?
    Sie zählt dann, wenn kein Tarifvertrag für den Betrieb gilt.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 26, Level: 2
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung mündlicher Arbeitsvertrag

    Prima, danke.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 12:56
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 12:06
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 13:43
  4. Adressänderung im Arbeitsvertrag?
    Von Rex im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 16:42
  5. Fristgerechte Kündigung ohne Arbeitsvertrag
    Von skua im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 23:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •