Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt

    Hallo liebe Forengemende!

    Es gibt doch in Arbeitsverträgen diese Klauseln, dass man sich erst eine Erlaubnis vom Arbeitgeber einholen muss, wenn man einen Nebenjob zusätzlich machen will. Gilt so eine Klausel, wen man sie hat auch für ein Ehrenamt? Müsste ich mir dafür auch erst eine Erlaubnis einholen?

    LG Belly

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt

    Hallo und willkommen hier!

    Ich denke nicht, solange es nicht deine Arbeitszeit etc. betrifft oder deine Arbeitsleistung eingeschränkt ist.

    Ansonsten kannst du in deiner Freizeit ja machen, was du möchtest.

    Was wäre das denn für ein Ehrenamt?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #3
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt

    Schließe mich da Darky an. Es ist kein Nebenjob, denn du machst das ja nicht um dein Einkommen zu vergrößern - also kann es deinen Vorgesetzten im Endeffekt egal sein.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt

    Sich die Erlaubnis für einen Nebenjob holen zu müssen ist klar. Und bei einer Konkurrenzfirma darf man schon mal garnicht nebenbei arbeiten, davor soll die Klausel insbesondere schützen. Aber ein Ehrenamt ausführen, dafür brauchst Du keine Erlaubnis. Es ist ja Deine Freizeit-Aktivität
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #5
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt

    Zitat Zitat von Belly Beitrag anzeigen
    Es gibt doch in Arbeitsverträgen diese Klauseln, dass man sich erst eine Erlaubnis vom Arbeitgeber einholen muss, wenn man einen Nebenjob zusätzlich machen will. Gilt so eine Klausel, wen man sie hat auch für ein Ehrenamt? Müsste ich mir dafür auch erst eine Erlaubnis einholen?LG Belly
    Hallo Belly, willkommen im Forum.
    Zunächst wäre einmal zu klären, ob die Formulierung, die im Arbeitsvertrag schriftlich fixiert ist, wirksam ist. Denn nicht jede Formulierung ist auch gesetzeskonform. Wenn man davon ausgeht, dass die Formulierung rechtens ist, so bist du arbeitsvertraglich verpflichtet, dem Arbeitgeber jegliche Nebentätigkeit anzugeben. Dieser hat grundsätzlich der Nebentätigkeit zuzustimmen. Ausnahmen bzw. Zustimmungsverweigerung kann es in folgenden Fällen kommen:
    • die Nebentätigkeit darf nicht in der gleichen Branche ausgeügt werden (Wettbewerbsverbot)
    • auch im Ehrenamt gilt eine Gesamtarbeitszeit von maximal 48 Stunden in der Woche (mit kurzfristigen Ausnahmen)
    • die Gefahr besteht, deswegen zu müde zum arbeiten ist und sich daraus Fehler häufen.

    Die Ablehnung ist vom Arbeitgeber schriftlich zu begründen. Einen Unterschied zur Nebentätigkeit gibt es noch. Im Urlaub dürfen ehrenamtlichen Tätigkeiten nachgegangen werden.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt

    Also doch, Erdenmensch? Ich finde es auch nicht sooo schlimm... Wenn man es dem Chef sagt wird er im Normalfall eh "ja" sagen, es macht sich nicht gut für die Reputation wenn man bei sowas nein sagt.

    Eine Frage noch Belly: Wie viel Ehrenamt wird es denn im Vergleich zum Job sein?

  7. #7
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt

    Es gibt aber auch Ehrenämter, wo der AG gar nichts dagegen machen kann, z.B. wenn du bei der Freiwilligen Feuerwehr bist.

    Wenn du da einen Einsatz hast und angepiept wirst, darfst du auch deinen Arbeitsplatz jederzeit verlassen.

    Wäre ja auch blöd, wenns brennt und keiner hat Zeit .
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Also doch, Erdenmensch? Ich finde es auch nicht sooo schlimm... Wenn man es dem Chef sagt wird er im Normalfall eh "ja" sagen, es macht sich nicht gut für die Reputation wenn man bei sowas nein sagt.
    Ist eigentlich auch klar, dass das genauso behandelt wird, wie eine andere Nebentätigkeit auch, denn die Probleme, die der eigentlich Arbeit entstehen dadurch könnten theoretisch ja die gleichen sein. Aber so sehr problematisch sehe ich das eigentlich auch nicht, denn der AG muss für eine Ablehnung schon gute Gründe (Rufschädigung der Firma z.B.) haben und diese auch nachweisen.
    Wir retten die Welt!

  9. #9
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Es gibt aber auch Ehrenämter, wo der AG gar nichts dagegen machen kann, z.B. wenn du bei der Freiwilligen Feuerwehr bist.

    Wenn du da einen Einsatz hast und angepiept wirst, darfst du auch deinen Arbeitsplatz jederzeit verlassen.

    Wäre ja auch blöd, wenns brennt und keiner hat Zeit .
    Das ist ja auch gesetzlich geregelt!!!! Da würde sich der Arbeitgeber strafbar machen.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Erlaubnis vom Chef für Ehrenamt

    Hey Belly! Hilft dir das jetzt weiter? Aus reiner Neugier: Was für ein Ehrenamt wird es denn sein?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitsplatz über ein Ehrenamt generieren?
    Von goodhands.org im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 13:47
  2. Fahrgemeinschaft mit Chef?
    Von Pirat im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 14:51
  3. Verständnisprobleme mit dem Chef
    Von Wiesel im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 13:07
  4. Chef abmahnen
    Von hangover im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 16:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •