Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?

  1. #1
    H2O
    H2O ist offline
    Status: keine Angabe Array Avatar von H2O
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    13
    Punkte: 129, Level: 5
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?

    Wurde letzte Woche fristlos gekündigt, weil cih meine Krankmeldung zu spät abgegeben hab. das ist docjh nicht normal! WIe kann das bitte sein? Kennt sich jemand damit aus?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 45,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?

    hallo h2o, wegen sowas wurde dir fristlos gekündigt? kann mir fast nicht vorstellen, dass das rechtens ist. wie viel zu spät hast du deine krankmeldung denn abgegeben?
    matt

  3. #3
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    Daumen runter AW: Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?

    Hallo H2O,
    Du bist als Arbeitnehmer nach § 5 Entgeldfortzahlungsgesetz (EntgFG) verpflichtet, dem Arbeitgeber Deine Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer unverzüglich mitzuteilen.
    Die Pflicht zur unverzüglichen Mitteilung setzt im Regelfall voraus, dass Du Dich jeweils zu Arbeitsbeginn arbeitsunfähig krank meldest. Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als drei Kalendertage an, musst Du eine ärztliche Bescheinigung über das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit sowie deren voraussichtliche Dauer spätestens an dem darauf folgenden Arbeitstag vorlegen. Der Arbeitgeber ist berechtigt, die Vorlage der ärztlichen Bescheinigung früher zu verlangen (siehe Arbeitsvertrag). Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als in der Bescheinigung angegeben, bist Du verpflichtet, eine neue ärztliche Bescheinigung vorzulegen.
    Nach dieser Bestimmung bist Du verpflichtet, die Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer jeweils unverzüglich mitzuteilen.

    Kommst du dem nicht nach und meldest Dich nicht bei Deinem Arbeitgeber, so kann dieser ein unentschuldigtes Fehlen unterstellen. Ein unentschuldigtes Fehlen kann je nach den Umständen des Einzelfalles eine ordentliche oder gar außerordentliche Kündigung rechtfertigen. Daher solltest Du das Thema "penibel" behandeln. Denn hier gründen sich viele Kündigungen auf das Argument, der Arbeitsvertrag sehe zeitnahe Mitteilungen des Krankheitsgrundes etc. vor und die Mitteilung käme zu spät. Längeres oder wiederholtes unentschuldigtes Fehlen Deinerseits ist je nach den Umständen an sich geeignet, auch eine außerordentliche Kündigung zu rechtfertigen (LAG Hamm - 10 Sa 792/06).

    Also Appell an Alle: Achtung! Hier gibt es kein Kavaliersdelikt!!!

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    H2O (28.07.2011)

  5. #4
    H2O
    H2O ist offline
    Status: keine Angabe Array Avatar von H2O
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    13
    Punkte: 129, Level: 5
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?

    So ein Mist, ahb mich ejtzt aber schon damit abgefunden, war eh ein sch***-laden... aber danke füpr die info, demnächst weiß ich bescheid. Hätten die halt auch nur mal sagen können

  6. #5
    Status: Arbeitsloser Array
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?

    Hallo, ich habe ein ähnliches Problem:

    Ich habe ein Praktikum bei einer Dachdeckerei gemacht und war ab Mittwoch krank, habe mich zu Arbeitsbeginn telefonisch gemeldet und die Frage, wie lange ich voraussichtlich arbeitsunfähig bin, wurde mir nicht gestellt. Drei Stunden später bin ich zum Arzt und war bis einschließlich Mittwoch nächster Woche krank geschrieben.

    Als ich am Donnerstag zu meinem Chef ging, um ihm die Krankmeldung zu geben und meine Arbeit zu beginnen, sagte er mir, ich könne wieder nach hause gehen, weil ich nur einmal zu Beginn dieser sechs Tage, in denen ich arbeitsunfähig war, angerufen habe und ihn nicht über die Dauer aufgeklärt habe (die er aber auch nicht erfragt hatte).

    Liegt der Fehler nun bei mir?

  7. #6
    Status: Arbeitsloser Array
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?

    Und wenn ja, berechtigt das den Arbeitgeber zur fristlosen Kündigung?

  8. #7
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    2+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?

    @Aristoteles: Natürlich hast Du ein Fehlverhalten an den Tag gelegt. Du hast eine Bringschuld gegenüber Deinem Arbeitgeber und Du musst ohne Nachfrage seitens des Arbeitgebers, ihnüber die voraussichtliche Dauer informieren.
    Eine fristlose Kündigung ist nur mit einer Frist von 2 Wochen ab Feststellung des Verstoßes (Meldepflicht) schriftlich möglich. Im Falle eines verstoßes gegen die meldepflicht muss eine schgriftliche Abmahnung vorangehen. Daqs bedeutet, dass erst im Wiederholungsfall eine Fristlose Kündigung ausgesprochen werden kann.

    Was sagt denn Dein Praktikumsvertrag und über welche Dauer ist Dein Vertrag befristet.

  9. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Erdenmensch für den nützlichen Beitrag:

    Aristoteles (21.06.2012), lookalike (22.06.2012)

  10. #8
    Status: Arbeitsloser Array
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?

    Es sieht so aus als wäre ich sowieso außerhalb des Rechts, weil ich nicht einmal einen Vertrag habe.
    Aber wenigstens kenne ich mich jetzt ein bisschen besser mit Arbeitsrecht aus und weiß, dass, wenn ich einen Vertrag gehabt hätte, mein Chef mich nicht direkt hätte heimschicken dürfen.
    Geändert von Aristoteles (21.06.2012 um 23:55 Uhr)

  11. #9
    Status: Arbeitsloser Array
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?

    Kann mir noch jemand sagen, ob ich Anspruch auf mein Gehalt habe, obwohl ich vertragslos bin?
    Ich habe immerhin zwei Wochen dort gearbeitet und 5€ Stundenlohn waren mündlich abgemacht.

  12. #10
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Kündigung weil ich die Krankmeldung zu spät abgegeben habe?

    Natürlch hast Du Anspruch auf Lohn. Grundsätzlich besteht ein Arbeitsvertrag immer dann, wenn ich als Arbeitnehmer meine Arbeitskraft anbiete und der Arbeitgeber diese annimmt. Für dieses Arbeitsverhältnis gelten dann die gesetzlichen Bestimmungen. Auch ohne schriftlichen Arbeitsvertrag dürfte der Arbeitgeber Dich nicht heimschicken. Wenn doch, so hast du Anspruch auf den Arbeitslohn für diesen Tag. Hättest du am nächsten Morgen wieder persönlich Deine Arbeitskraft angeboten und der Chef dich wieder nach Hause geschickt, hättest du wieder Anspruch auf vollen Lohn für diesen Tag. So kann man dieses Spiel bis zum bitteren Ende spielen und bekommt für´s nichtstun Geld.
    Übrigens bei mir dauerte so eine Aktion über 9 Monate. Musste halt immer abrufbereit sein, zumindest während der regulären Arbeitszeit.

  13. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Aristoteles (22.06.2012)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abgelehnt, weil man zu dick ist?
    Von Woelkchen im Forum Jobsuche
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 12:04
  2. wie rausreden wenn man zu spät kommt ?
    Von danny im Forum Schule
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 15:24
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 18:07
  4. Abfindung bei Kündigung
    Von schmitti im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 12:10
  5. Habe keine Ausbildung - Bildungsgutschein problematisch?
    Von Skyhighflyhigh im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 09:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •