Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht

  1. #21
    Status: angestellt Array
    Registriert seit
    21.09.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 118, Level: 5
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht

    Hallo,

    ich melde mich nochmal. Ich habe diese Woche Urlaub und habe eben eine Mail von der Sekretärin meines Chefs bekommen. Dem Chef reicht die Bescheinigung nicht und sie wollte mich vorwarnen, dass er nächste Woche meinen Mutterpass wieder verlangen wird. Sie hat mir vertraulich noch dazu geschrieben, dass sie es so verstanden hat, dass er mir nicht glaubt, dass ich erst jetzt erfahren hätte, dass ich schwanger bin, sondern das schon seit mehreren Wochen wüsste.

    Und was mache ich jetzt?

  2. #22
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht

    Falls du einen Rechtsanwalt kennst oder eine Personalerin, eine Gewerkschaft o.ä. solltest du dir da konkreten rechtlichen Rat holen.
    Evtl. findest du auch ein paar Urteile im Internet.

    Wenn du dann sicher bist, dein Recht zu haben, musst du ihn nicht vorzeigen.
    In dem Falle würde ich den Chef fragen, was er sich davon verspricht und ob er die rechtliche Lage kennt.
    "Wollen Sie wissen wie schwer ich im Moment bin oder ob meine Blutwerte stimmen?"

    Wenn du an sich kein Problem damit hast und ein gutes Verhältnis zu deinem Chef, kannst du ihm auch den Pass zeigen.
    Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du den Pass doch vorzeigen aber in der Hand behalten und die relevante Seite aufschlagen, ich weiß gerade nicht was auf den Seiten steht.
    Evtl. zuvor Fragen, welche Frage durch den vorgelegten Schrieb noch nicht beantwortet wurde.

    Ich habe beim letzten Kind auch vor meiner Frau gewusst, dass sie schwanger war und zwei Tage später hat mich der Test bestätigt.

    Ich kenne die Regel nicht, habe in meiner Arbeit aber auch noch nicht gehört, dass jemand den Pass vorzeigen musste. Die Personaler/innen erzählen mir immer etwas von der "Schwangerschaftsanzeige".
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

  3. #23
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht

    Also irgendwie ist das wirklich komisch... macht so einen Eindruck als ob das jetzt aus heiterem Himmel käme...

  4. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    macht so einen Eindruck als ob das jetzt aus heiterem Himmel käme...
    Wie meinst du das?

    @kleiner Kaktus: Habt ihr einen Betriebsrat? Falls ja, solltest du dich vielleicht auch mal an den wenden!
    Ansonsten gilt immernoch: Du musst den Mutterpass nicht vorzeigen. Es gibt eine Bescheinigung vom Arzt, die man dem Chef vorlegen muss und das hast du getan. Wennd u am Montag in die Firma kommst und er wirklich nochmal etwas von dir verlangt, dann solltest du ihn fragen, warum er unbedingt den Mutterpass sehen will und ihn darauf hinweisen, dass du ihm doch die ärztliche Bescheinigung gegeben hast.

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht

    Jetzt muss ich mal fragen, kleiner Kaktus, bist Du schon länger dort angestellt? Wenn ja, sollte Deinem Chef die Bescheinigung vollends ausreichen, egal wann Du es erfahren hast. Auf der Bescheinigung steht wann der Entbindungstermin voraussichtlich sein wird und das muss ihm ausreichen. Wenn er weiterhin darauf besteht, Einsicht in den Mutterpass zu bekommen, würde ich Dir auch empfehlen, Dich an eine höhere Stelle oder den Betriebsrat zu wenden, wenn Ihr einen habt.

  6. #26
    Status: angestellt Array
    Registriert seit
    21.09.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 118, Level: 5
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht

    Nein, ich bin noch nicht so furchtbar lange in der Firma, seit etwa 7 Monaten jetzt.

    Ich glaube ich wende mich wirklich mal an den Betriebsrat, wenn er am Montag meckert.

  7. #27
    Status: keine Angabe Array Avatar von Mickyminni
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    12
    Punkte: 135, Level: 5
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht

    Oha, das ist aber sehr frech von Deinem Chef. Wie hat er denn reagiert, als Du ihm nur die Bescheinigung gegeben hast, aber nicht den Mutterpaß? Echt unglaublich so etwas...

    Mickyminni

  8. #28
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht

    Das ist ja unerhört! Das ist ja als würde er von Dir einen Anamesebogen verlangen, er hat kein Recht auf Einsicht Deiner Gesundheits- und ähnliche Daten. Konnte er inzwischen überzeugt werden dass er nicht berechtigt ist Deinen Mutterpass zu kontrollieren?

  9. #29
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht

    Inzwischen sind ja einige Montage ins Land gezogen (zwei oder drei immerhin). Wurde denn der Betriebsrat schon eingeschalten oder hat sich die Lage beruhigt?

  10. #30
    Status: angestellt Array
    Registriert seit
    21.09.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 118, Level: 5
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Chef verlangt Mutterpass zur Einsicht

    Nein, den Betriebsrat habe ich nicht eingeschaltet, weil es dann nicht mehr notwendig war. Als ich an diesem Montag zum Chef bin und wieder nur die Bescheinigung dabei hatte oder eher gesagt wieder den Mutterpass nict für ihn dabei, war er erstmal ziemlich sauer und wollte weiterhin den Mutterpass sehen. Ich habe dann lange überlegt ob ich zum Betriebsrat gehe und mich dann entschlossen nachmittags doch erst nochmal zum Chef selbst zu gehen.

    Ich habe ihn dann ganz klar gefragt warum er den Mutterpass sehen will und gesagt, dass er kein Recht hat den einzusehen. Im Endeffekt war es ein Missverständnis. Ich möchte jetzt nicht so gerne näher darauf eingehen, was er mir als Begründung genannt hat, aber ich konnte ihm versichern, dass er mit seiner Einschätzung da falsch lag.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrgemeinschaft mit Chef?
    Von Pirat im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 14:51
  2. Chef ist sauer!
    Von Notriouz im Forum Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 18:46
  3. Geschenk für den Chef?
    Von rubbeldiekatz im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 17:44
  4. Einsicht in E-Mail Ordner vom Arbeitgeber?
    Von perlite im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 15:53
  5. Chef abmahnen
    Von hangover im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 16:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •