Arbeiten zwischen Krankheit und Urlaub - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Arbeiten zwischen Krankheit und Urlaub

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    1+

    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeiten zwischen Krankheit und Urlaub

    Ich wünsche es ihr, dass sie bis dahin wieder gesund ist und dann ihren Urlaub auch in vollen Zügen genießen kann Andernfalls ist es ja gut geregelt, deshalb kann sie sich beruhigt auskurieren, das hilft ja auch beim Heilen. Alles Gute.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Turbolady für diesen nützlichen Beitrag:

    Mumin (20.07.2013)

  3. #12
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Arbeiten zwischen Krankheit und Urlaub

    Hallo Mumin,
    Ich muss hier im Forum was richtig stellen. Es gibt Regelungen, die sich aus dem Lohnfortzahlungsgesetz als auch aus dem Bundesurlaubsgesetz ergeben. Darüber hinaus gibt es das Recht der sogenannten "herrschenden Meinung". Damit ist die aktuelle Rechtsprechung zu bestimmten Sachverhalten gemeint. Das bedeutet, dass sich die Richter an die gängige Rechtsprechung der Bundesgerichte bzw. des EU-Gerichtshofes unterordnen.

    Ferner ergibt sich aus dem Arbeitsrecht Rechte und Pflichten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit weitreichenden konsequenzen. So auch in Deinem beschriebenen Fall. Zunächst ist einmal festzustellen, dass eine arbeitsunfähig erkrankte Arbeitnehmerin sich so verhalten muss, dass sie bald wieder gesund wird und hat alles zu unterlassen, was ihre Genesung verzögern könnte. Die arbeitsunfähig erkrankte Arbeitnehmerin verletzt diese Verpflichtung, wenn sie z.B. freiwillig arbeiten geht, ohne voll genesen zu sein, aber auch Freizeitaktivitäten während der Erkrankung ausübt, die mit der Arbeitsunfähigkeit nur schwer in Einklang zu bringen sind. Duldet der Arbeitgeber, dass Deine Mutter trotz nicht hergestellter Gesundheit arbeitet, verstößt er gegen seine Fürsorgepflicht. Tritt in dieser Zeit ein Unfall ein und es stellt sich heraus, dass dieser aufgrund der nicht hergestellten Krankheit ursächlich eingetreten ist, kann die gesetzl. Unfallversicherung Sanktionen aussprechen. Die Unfallversicherung kommt für die Behandlungskosten auf, wird jedoch weiterführende Leistungen wie Unfallrente, Umschulung usw. die aufgrund des Unfalles zu gewähren wären verweigern, da der Unfall ursächlich wegen nicht hergestellter Arbeitsfähigkeit eingetreten ist. Etwas kompliziert, aber ich hoffe, dass ich es etwas verständlich erklären konnte.

    Und nun zum Urlaubsanspruch. Dadurch, dass Deine Mom vor Beginn des Urlaubs erkrankte und diesen deshalb nicht antreten kann, ist der Urlaub nicht verbraucht, sondern muss zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer neu festgelegt werden. Andererseits darf Urlaub direk nach der Krankheit angetreten werden und darf zu keiner Benachteiligung führen. Wer lange krank war, muss deshalb nicht auf bereits genehmigten Urlaub verzichten. Das ergibt sich aus einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Bremen (Az.: 2 Sa 111/08), auf das die Deutsche Anwaltauskunft hinweist. Demnach kann der Arbeitgeber nicht verlangen, dass Beschäftigte ihren schon festgelegten Urlaub verschieben, wenn sie zuvor krank im Job gefehlt haben. Jedoch muss hierbei einiges beachtet werden:
    • Ist ein Urlaub gebucht, ist das zunächst sehr schön für Deine Mom. Ist sie jedoch vor dem Urlaub krank, dann sollte sie sich keinesfalls krankschreiben lassen oder sich krankmelden, wenn sie den Urlaub aufgrund der ärztlichen Zustimmung antreten will.
    • Deine Mom soll, bevor Sie den Urlaub antritt, einen Arzt aufsuchen und ihn fragen, ob es mit ihrer Genesung vereinbar ist, dass sie verreist. Stimmt der Arzt zu, kann sie Ihren Urlaub antreten. Sie soll nicht verreisen, wenn der Arzt nicht zustimmt.
    • Sie muss sich dann im Urlaub an die Hinweise ihres behandelnden Arztes halten. Hat Sie eine Fußverletzung, kann sie nicht Wandern/Bergwandern.
    • Wenn sie trotz Krankmeldung ihren Urlaub antritt, kann sich ihre Erkrankung verschlimmern. Dies ist für ihren Arbeitgeber sogar ein Grund, ihr fristlos zu kündigen, sollte ihr der Arzt von dem Urlaub abgeraten haben.


    So umfangreich kann der Arbeitsalltag im Arbeits- und Sozialrecht sein.

    Am Besten, um Stress zu vermeiden, mit dem Arbeitgeber abklären was geht und die eigene Gesundheit dabei in den Vordergrund stellen. Ich übersender Deiner Mom die besten genesungswünsche und einen stressfreien Erholungsurlaub.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Mumin (20.07.2013)

  5. #13
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Arbeiten zwischen Krankheit und Urlaub

    Danke auch dir Erdenmensch für die ausführliche Erklärung. Im Grunde ist das, was du schreibst ja ähnlich, wie das was die anderen vorher schon geschrieben hatten. Ganz gut ist aber, dass du dieses Urteil vom Landesarbeitsgericht erwähnt hast. Das werde ich meiner Mom mal noch erzählen. Sie hat sich zwar inzwischen damit abgefunden, aber so richtig schmeckt es ihr noch nihct, dass sie zwischendurch nicht arbeiten kann. Das überzeugt sie dann vielleicht nochmal mehr

    Richtig verreisen werden meine Eltern jetzt eh nicht, sondern erst im September. Sie wollten erst für ein paar Tage nach NL zu meiner Schwester, aber das ist eh schon abgesagt. So gesehen wird es eh Urlaub auf Balkonien/Terrasien Von der Seite aus gibt es also eh kein Problem.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  6. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.07.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Arbeiten zwischen Krankheit und Urlaub

    Ich würde den Urlaub verschieben, vorausgesetzt der Urlaubsanspruch bleibt bestehen und verfällt nicht. Ich habe damals nach einer längeren Krankheit meinen Urlaub genommen. Das kam nicht wirklich gut an, besonders bei den Kollegen. Aber das hängt natürlich vom Arbeitgeber ab, und wie die Kollegen gerade mit Arbeit ausgelastet sind....

    Gruß, Manfred

  7. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeiten zwischen Krankheit und Urlaub

    Oha, an solche Sachen habe ich dabei gar nicht gedacht. Es ist aber schon wahr, dass die Kollegen einem vielleicht noch mehr auf die Finger schauen, als die Vorgesetzten.

  8. #16
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Arbeiten zwischen Krankheit und Urlaub

    Das ist eigentlicht aber ziemlich bescheuert... Ich meine, man ist ja nicht zum Spaß krank, sondern, weil der Arzt es so vorschreibt. Das sollte die Kollegen dann eigentlich nichts angehen und wenn dann nur, weil man sich um den kranken Kollegen sorgt und hofft, dass er bald völlig genesen wieder zurück kommt.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  9. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeiten zwischen Krankheit und Urlaub

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    Das ist eigentlicht aber ziemlich bescheuert... Ich meine, man ist ja nicht zum Spaß krank, sondern, weil der Arzt es so vorschreibt. Das sollte die Kollegen dann eigentlich nichts angehen und wenn dann nur, weil man sich um den kranken Kollegen sorgt und hofft, dass er bald völlig genesen wieder zurück kommt.
    Wenn das nur so schön einfach wäre. Aber ich weiß was du meinst - wie ist denn der Stand deiner Mutter in ihrem Arbeitsplatz? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie von ihren Kollegen Represalien befürchten muss, oder?

  10. #18
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Arbeiten zwischen Krankheit und Urlaub

    Das will ich doch schwer hoffen. Nein, eigentlich kommt sie gut mit den Kollegen aus und die wissen dort natürlich auch alle, dass sie schon seit Jahrzehnten einen guten Job macht und eigentlich nur dann krank feiert, wenn es wirklich gar nicht mehr anders geht. Irgendjemand hatte hier doch geschrieben, dass gerade Krankenschwestern und Co. dazu neigen selbst völlig unverantwortlich zu sein, wenn es um Krankheiten geht. Das würde ich für die, die ich so kenne gerne bestätigen Aber ich denke jetzt passt da schon alles.
    Momentaner Gesundheitsstand ist übrigens, dass sie vermutlich nicht mehr weiter krank geschrieben wird und nach dem Urlaub dann wieder mit dem Arbeiten anfängt.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Gehaltsunterschied zwischen Bundesländern
    Von Lord Lannister im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 18:22
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 11:00
  3. HILFE!!!Zwangsmaßnahme zwischen Abi und Studium
    Von miezthecatz im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 14:27
  4. Unterschied zwischen BWL und VWL
    Von bazinga im Forum Studium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 13:42
  5. Recht auf Urlaub bei Krankheit des Kindes
    Von Technoqueen im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 12:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •