Genehmigter Urlaub wieder zurückgezogen - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Genehmigter Urlaub wieder zurückgezogen

  1. #21
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Genehmigter Urlaub wieder zurückgezogen

    Zitat Zitat von fjordblue Beitrag anzeigen
    Aber was ist, wenn ich Urlaub gebucht habe. Die Rücktrittsversicherung wird da doch nicht greifen! Kommt der AG dann dafür auf?
    Also wenn es wirklich rechtlich okay ist, dass der Urlaub widerrufen wird, was ja seltenst der Fall ist, dann müsste der Arbeitgeber für den entstandenen Schaden haften, also Stornogebüren übernehmen usw.

    Zitat Zitat von fjordblue Beitrag anzeigen
    Gibt es da Fristen wann ein Antrag genehmigt werden muss?
    Das ist soweit ich das jetzt rausfinden konnte nicht gesetzlich geregelt.
    Geändert von green (11.09.2013 um 16:37 Uhr)
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  2. #22
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Genehmigter Urlaub wieder zurückgezogen

    Zitat Zitat von fjordblue Beitrag anzeigen
    Aber was ist, wenn ich Urlaub gebucht habe. Die Rücktrittsversicherung wird da doch nicht greifen! Kommt der AG dann dafür auf?
    Bei uns ist es oft so, dass der Urlaubsantrag erst kurz vor dem geplanten Urlaub genehmigt, vorher aber auch nicht abgelehnt wird. Gibt es da Fristen wann ein Antrag genehmigt werden muss?
    Wenn der genehmigte Urlaub zurückgezogen wird und es wurde bereits eine Reise gebucht, so hat der Arbeitgeber die Kosten die entstandenen Kosten zu tragen. Dies gikt jedoch nur für den betroffenen Arbeitnehmer. Wenn die ganze Familie in Urlaub fährt und dasnn storniert, geht das zu eigenen Lasten.

    Das Bundesarbeitsgericht hat in verschiedenen Urteilen festgelegt, dass der Arbeitgeber längstens nach Ablauf eines Monats eine Entscheidung fällen muss. Das Gericht hat dadurch nicht angedeutet, dass nach Ablauf der Frist der Urlaub automatisch genehmigt ist.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Ausbildungsvertrag wieder kündigen?
    Von Supergirl im Forum Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 10:48
  2. Krankheitstage wieder aufarbeiten?
    Von alu im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 17:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •