Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber) - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber)

  1. #11
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber)

    Zitat Zitat von Bileal Beitrag anzeigen
    Muss ich diese Gründe verlangen? Wozu?
    Ausser mir wurden laut Chef noch 4 Leute entlassen.
    Um zu prüfen ob die Kündigung rechtens ist. Deer Chef kann aus sich heraus keinen Sozialplan erstellen, er kann lediglich aufgrund der Sozialauswahl kündigen Und das gilt zu prüfen. Wenn Du jedoch die Kündigung akzeptierst, brauchst Du nicht aktiv zu werden.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber)

    Ja, ich wollte eigentlich bald selber gehen, suche schon Arbeit im anderen Bundesland. Die waren aber vor mir :)
    Also bin ich schon einverstanden. Mir geht es nur darum, wieviel ich Abfindung bekomme, Lohn, und was ich dafür noch tun muss...

  3. #13
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber)

    Also, Abfindung bekommst du, wie es schon geschrieben steht, 0,5 Brutto-Monatsgehälter pro Jahr Betriebszugehörigkeit. Das würde vor dem Arbeitsgericht auch nicht anders aussehen. Deinen Lohn bekommst du, solange du bei der Firma angestellt bist, d.h. bis der Vertrag ausläuft.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  4. #14
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber)

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    Das würde vor dem Arbeitsgericht auch nicht anders aussehen.
    Das stimmt nicht ganz. Wir hatten einen Sozialplan mit dem Faktor 0,8 und diejenigen, die Klage eingereicht hatten, hatten zu dieser Abfindung nochmals einen Geldbetrag erhalten.
    Mit pauschalen Antworten sollte immer sparsam umgegangen werden. In meiner Zeit als Betriebsratsvorsitzender wurde ich zu über 400 Arbeitsgerichtsverfahren als Zeuge geladen. Nach getaner Zeugenaussge kann man das weitere verfahren als Zuschauer verfolgen. War schon interessant. Und als Betroffener hatte ich auch vier Klagen laufen und war als Betroffener in der Verhandlung.

    Ich empfehle euch an einer Arbeitsgerichtverhandlung als Zuschauer teilzunehmen. Die sind meist öffentlich und vor den Zimmern hängt ein Plan aus, wann, was verhandelt wird.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber)

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    Deinen Lohn bekommst du, solange du bei der Firma angestellt bist, d.h. bis der Vertrag ausläuft.
    Also für Juni sollte ich ein Lohn bekommen? Aber da ich nur bis 07.06. offiziell bezahlt freigestellt bin, dann bekomme ich Lohn ja nur bis 07.06.? Für den Rest des Monats nix?

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber)

    Nein, die können dir nicht einfach nichts mehr zahlen. Solange du dort angestellt bist, und das bist du bis zu dem Tag zu dem dir gekündigt wurde, musst du auch Gehalt bekommen. Es könnte aber sein, dass du dann wieder arbeiten musst bis zu diesem Tag und nicht mehr weiter freigestellt wirst z.B.
    Wir retten die Welt!

  7. #17
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber)

    Jetzt haben soviele einen Kommentar geschrieben, dass es etwas unübersichtlich wird. Hier nochmals eine Zusammenfassung:
    1. Freistellung bis 06.06.: die Zeit wird bezahlt
    2. Zu Arbeitsbeginn am 07.06. auf der Arbeit erscheinen und am Gerspräch teilnehmen: die Zeit wird bezahlt
    3. Ab dem 07.06. wird eine neue Regelung getroffen. Diese ist dann einzuhalten: die Zeit wird bis zum Beschäftigungsende bezahlt
    4. Laut schreiben vom 30.05. ist der Arbeitgeber bereit eine Abfindung zu zahlen. Die Formel lautet: Anzahl der Beschäftigungsjahrex0,5. Ist ein begonnenes Jahr über 6 Monate Beschäftigungszeit, so ist dies als ganzes Jahr aufzurunden. Abfindungen sind komplett steuer- und sozialversicherungspflichtig. Sie wird beim ALG I nicht angerechnet.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Bileal (03.06.2013)

  9. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber)

    Chef hat gestern angerufen, den Termin auf Donnerstag 13 Uhr verschoben, da am Freitag nicht alle kommen können. Naja...

  10. #19
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber)

    Zitat Zitat von Bileal Beitrag anzeigen
    Chef hat gestern angerufen, den Termin auf Donnerstag 13 Uhr verschoben, da am Freitag nicht alle kommen können. Naja...
    Tu dir selbst den Gefallen und sei da, wenn es geht. Wenn du dir nichts ankreiden lässt, dann hast du immer die besseren Karten. Manchmal legen die solche Sachen auf eine Art und Weise, dass es schwerist hin zu kommen oder allgemein schon mal schwer ist, zu verstehen was die überhaupt wolleb. Auf die Weise bist dann du es der einen Fehler gemacht hat und nicht der Arbeitgeber,

  11. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Komische Freistellung nach der Kündigung(seitens Arbeitgeber)

    Ja ja , ich werde natürlich dorthin gehen, bin mal gespannt, was die alles erzählen

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freistellung durch Arbeitgeber
    Von mamacita im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 13:33
  2. Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft
    Von lolo im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.05.2014, 16:32
  3. Bewerbung nach Kündigung
    Von Philomena im Forum Bewerbung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 15:50
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 13:43
  5. Arbeitslosengeld nach fristloser Kündigung??
    Von Max Steel im Forum ALG I
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 21:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •