Überstundenausgleich durch Sachwerte
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Überstundenausgleich durch Sachwerte

  1. #1
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    Überstundenausgleich durch Sachwerte

    Gestern habe ich mich mit einer Freundin getroffen. Es ging dann auch um Arbeit und solche Sachen und unter anderem auch um Überstunden. Sie erzählte mir dann, dass es auch möglich ist Überstunden durch Sachwerte auszugleichen, also, dass man für eine bestimmte Anzahl an Überstunden, dann irgendwas vom Arbeitgeber bekommt.

    Ich konnte das gar nicht glauben und eigentlich kann ich es auch immer noch nicht glauben. Ich kenne nur Variante 1: abfeiern, Variante 2: ausbezahlen und allenfalls noch Variante 3: gar nichts. Nähere Infos konnte sie mir dazu aber auch nicht geben. Also dachte ich natürlich sofort an das Forum Also: Geht das wirklich?
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überstundenausgleich durch Sachwerte

    Ich habe das auch noch nie gehört und jetzt spontan auch nichts dazu gefunden Und irgendwie kann ich mir das so auch nicht vorstellen. Das klingt mir alles zu seltsam. Aber ich bin gespannt, irgendwer wird es hoffentlich genauer wissen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. #3
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Überstundenausgleich durch Sachwerte

    Zitat Zitat von Eisbaer Beitrag anzeigen
    . Es ging ... um Überstunden. Sie erzählte mir dann, dass es auch möglich ist Überstunden durch Sachwerte auszugleichen...
    ..Ich kenne nur Variante 1: abfeiern, Variante 2: ausbezahlen und allenfalls noch Variante 3: gar nichts....?
    Nun Variante 4 wird hier und da wohl auch z.T. genutzt, z.B. bei Tankstellenaushilfen, die für ihre Überstunden tanken dürfen oder bei Lebensmitteldiscounter, wo die Angestellte den Geldwerten Überstundenanteil an Lebensmittels bekommen. Auch bei Bekleidungsfirmen habe ich schon gehört, das ihre MA sich für das Überstundengeld einkleiden konnten.

    Dies hat wohl Vor- und Nachteile, aber es ging ja um Variaten 4, den Sachbezügen.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Überstundenausgleich durch Sachwerte

    Das kommt garnicht mal so selten vor. Unsere Nachbarin arbeitet ineinem Fleischerfachbetrieb, also Metzgerei und bekommt ab und zu Fleisch und Wurst, weil sie freiwillig auch mal länger bleibt. Ich finde das in Ordnung, wüsste auch nicht dass es nicht legal wäre.

  5. #5
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Überstundenausgleich durch Sachwerte

    Ich höre hiervon zum ersten mal, bin aber auch nicht aus dem Handel, wie alle diese Berufe.
    Das wäre eigentlich legitim, grade im Lebensmittelmarkt würde es ja Sinn machen und man würde sich als Angestellter einen extra-Weg zum Markt sparen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Überstundenausgleich durch Sachwerte

    Ich sehe es ein bisschen anders. Sie bleibt länger, und einige Sachen verderben (außer geräucherte Wurst). Wenn sie dann am WE etwas mit nach Hause nehmen darf ist es doch - für beide ok - Geht mal in den Laden und kauft was. Sie bekommt es umsonst, nein, eben nicht sondern für ihre freiwilligen Überstunden.

  7. #7
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Überstundenausgleich durch Sachwerte

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Ich sehe es ein bisschen anders.Sie bleibt länger, und einige Sachen verderben... Sie bekommt es umsonst, nein, .. für ihre...Überstunden.
    Es könnte ja auch noch viel schlimmer sein. Sie nimmt sich morgens ein Eis und abends nach Feierabend ist es schon geschmolzen. Oder sie bekommt den Vergütungsgegenwert nicht am Arbeitsort in München, sondern muss den Sachwert in Hamburg abholen. . Da finde ich auch, so geht das nicht.
    Aber wenn ich statt 40€, meinen Wagen mit 50€ Benzinwert volltanken könnte, daannnnnn...

  8. #8
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Überstundenausgleich durch Sachwerte

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Es könnte ja auch noch viel schlimmer sein. Sie nimmt sich morgens ein Eis und abends nach Feierabend ist es schon geschmolzen. Oder sie bekommt den Vergütungsgegenwert nicht am Arbeitsort in München, sondern muss den Sachwert in Hamburg abholen. . Da finde ich auch, so geht das nicht.
    Aber wenn ich statt 40€, meinen Wagen mit 50€ Benzinwert volltanken könnte, daannnnnn...



    Ach Prostan! Was wären wir nur ohne deine teilweise erheiternden Posts!!

    Stimmt schon, es gibt nichts schlimmeres als ein Eis, das den ganzen Tag in der Umkleide liegt...


    Lieber Theo Retisch: Dass es keinen Sinn macht, leicht verderbliches schon früh morgens entgegen zunehmen und den ganzen Tag offen liegen zu lassen, das setze ich als logisch und gegeben voraus.

  9. #9
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    127
    Punkte: 1.176, Level: 18
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    45
    Dankeschöns erhalten
    26
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 3 Freunde 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überstundenausgleich durch Sachwerte

    Was ist denn das?
    Ich habe das auch noch nie irgendwo gehört.
    Andererseits: Nur, weil man noch nie etwas darüber erfahren hat, muss es ja nicht schlecht sein oder nicht existieren.

    Schließlich glaubten wir ja auch einmal daran, dass die Erde eine Scheibe ist und dieses Modell macht Schule?

    Hm, ungewöhnlich... Aber wieso eigentlich nicht?

  10. #10
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Überstundenausgleich durch Sachwerte

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Nun Variante 4 wird hier und da wohl auch z.T. genutzt, z.B. bei Tankstellenaushilfen, die für ihre Überstunden tanken dürfen oder bei Lebensmitteldiscounter, wo die Angestellte den Geldwerten Überstundenanteil an Lebensmittels bekommen. Auch bei Bekleidungsfirmen habe ich schon gehört, das ihre MA sich für das Überstundengeld einkleiden konnten.

    Dies hat wohl Vor- und Nachteile, aber es ging ja um Variaten 4, den Sachbezügen.
    Okay, jetzt weiß ich, dass es das gibt und wohl auch öfter, als zumindest ich gedacht hätte. Danke!

    Aber geht das denn auch so einfach? Überstundenausgleich ist doch eigentlich zum Beispiel auch beitragspflichtig bei der Sozialversicherung. Wie funktioniert das, wenn durch Sachwerte ausgeglichen wird? Oder gilt das dafür dann einfach nicht?
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freistellung durch Arbeitgeber
    Von mamacita im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 13:33
  2. Praktikumsverweigerung durch Arge
    Von Kathi75 im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 15:03
  3. Vorteile durch Behinderung?
    Von Eckstein im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 14:53
  4. Kontrolle durch AG
    Von Urvieh im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 11:24
  5. Preisdumping durch Kunden
    Von Hubble im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 19:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •