Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft - Seite 6
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 51 bis 52 von 52

Thema: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

  1. #51
    sia
    sia ist offline
    Status: arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    1
    Punkte: 13, Level: 1
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    hey leute...
    Ich hab nochmal ein paar Fragen, zur Freistellung....
    - Also,wenn ich freigestellt werde ich aber noch Überstunden hab,muss mein Chef die mir auszahlen zum Monatsende??
    - Meine Chefin,sagte mir, das sie meine Überstunden die ich hab dann nehmen wird,damit ich mich nicht Krankschreiben muss!!!

    Das geht doch mal garnicht oder???
    Wenn ich Feigestellt bin muss ich mich nicht noch Krankschreiben und das mit den Überstunden kann sie doch auch nicht einfach so machen oder?

    Bitte helft ir schnell,weil ich das schnell Regeln möchte!!!

    Vielen Dank im Vorraus!!

  2. #52
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    Hmmmm???? Warum solltest du während deiner Freistellung krank geschrieben werden? Das verstehe ich absolut nicht.
    Freistellung heißt, dass man z.B. bei einer Kündigung sofort freigestellt wird und entsprechend bis die Kündigung eintritt nicht mehr arbeiten muss, aber sein Gehalt weiterhin bezieht. Wozu dann krank schreiben lassen?

    Da du die Überstunden nicht abfeiern kannst müssten sie meiner Meinung nach dann auch ausgezahlt werden.
    Wir retten die Welt!

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6

Ähnliche Themen

  1. Tagweise Freistellung erlaubt?
    Von Cheesecake im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 14:42
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 11:37
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 13:43
  4. abgegebenes Angebot zu niedrig
    Von Betta im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 12:43
  5. Freistellung im Pflegefall
    Von Natan im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 13:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •