Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft - Seite 5
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Thema: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

  1. #41
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    Nein ich habe keinen Resturlaub aus 2013 mehr. Ich hab halt nur Angst dass er mich irgendwie bescheißen wird.

  2. #42
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    Ich würde raten heute nichts weiteres zu unterschreiben oder dir einreden zu lassen, sondern alles zuerst in Ruhe zu prüfen. Das ist mal das eine.

    Ansonsten wäre es eine Option der Gewerkschaft beizutreten um sich ausgiebig beraten zu lassen. Man könnte aber auch mal schauen, ob es da unabhängig von sowas eine Beratung gibt. Manchmal bieten doch solche Organisationen wie Caritas und Co. solche Beratungen an.
    Es ist auf jeden Fall schonmal gut, dass du wirklich einen neuen Job hast und dir darüber nicht auch noch den Kopf zerbrechen musst.
    Wir retten die Welt!

  3. #43
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    Mein Chef hat jetzt in dem Gespräch eine neue Kündigung zum 31.3.2014 ausgesprochen, ich kann mir die mir zustehenden Urlaubstage anrechnen lassen und auch die Überstunden als Freizeitausgleich anrechnen lassen, ich müsste aber jetzt morgen wieder für zwei Wochen noch da arbeiten. Ich habe noch nicht unterschrieben, aber soweit hört sich das zumindest vernünftig an oder?

  4. #44
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    1+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    Das klingt auf jeden Fall deutlich besser als das vorherige. Bis Ende März ist doch eigentlich auch das, was du jetzt wolltest, oder? Kannst du denn mit den zwei Wochen weiter dort arbeiten leben und ist die Kündigung ansonsten in Ordnung?
    Wir retten die Welt!

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei skars für diesen nützlichen Beitrag:

    Theodora (03.03.2014)

  6. #45
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    Dann ist da noch die Sache mit der vorherigen Kündigung, darin war ich ja freigestellt, das waren jetzt sieben Tage, muss ich die jetzt vom meinem Urlaubsanspruch und den Überstunden wieder abziehen?

  7. #46
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    Ja auf jeden Fall, klar geh ich nicht gerne morgen zur Arbeit, da ich das Gefühl Habe da nicht besonders willkommen zu sein, aber da muss ich wohl durch. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob mit der Kündigung alles In Ordnung ist, darin heißt es:
    "hiermit kündige ich das zwischen uns bestehendenarbeitsverhöltnis, begründet durch den Arbeitsvertrag vom x zum 31. 3. 2014 höchst hilfsweise zum nächst möglichen Zeitpunkt.

    Ich bin mir nicht sicher was höchst hilfsweise bedeuten soll, aber ich denke ich werde das unterschreiben und morgen dann mit zur Arbeit nehmen.
    Geändert von Theodora (03.03.2014 um 12:29 Uhr)

  8. #47
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    Zitat Zitat von Theodora Beitrag anzeigen
    Dann ist da noch die Sache mit der vorherigen Kündigung, darin war ich ja freigestellt, das waren jetzt sieben Tage, muss ich die jetzt vom meinem Urlaubsanspruch und den Überstunden wieder abziehen?
    Nein, denn du warst ja für die Zeit freigestellt.
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  9. #48
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    Aber der Arbeitgeber darf für die Freistellung durchaus Überstunden verrechnen, oder nicht?

    @Theodora: Super, dass es so gut ausgegangen ist. Ich wünsche dir in jedem Falle einen guten Start bei deinem neuen AG. Vielleicht magst du uns dann auch mal vom Start dort berichten, damit wir wissen, wie es dir ergangen ist.

    Jetzt noch mal beim alten Chef zu arbeiten, ist sicher nicht angenehm. Aber du hast ja eine gute Perspektive .
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  10. #49
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    Zitat Zitat von Theodora Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht sicher was höchst hilfsweise bedeuten soll, aber ich denke ich werde das unterschreiben und morgen dann mit zur Arbeit nehmen.
    Soweit ich das jetzt im Internet gelesen habe kann man so einen Vertrag kündigen, dessen bestehen angezweifelt wird.
    Wir retten die Welt!

  11. #50
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Kündigung, Freistellung, Angebot der Arbeitskraft

    Moment! Die Info, dass der Urlaub nicht angerechnet wird ist falsch. Urlaub und Überstunden werden sehr wohl bei Freistellung verrechnet.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tagweise Freistellung erlaubt?
    Von Cheesecake im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 14:42
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 11:37
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 13:43
  4. abgegebenes Angebot zu niedrig
    Von Betta im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 12:43
  5. Freistellung im Pflegefall
    Von Natan im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 13:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •