Firma beleidigt
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Firma beleidigt

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Sebbo Only
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 171, Level: 6
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 29
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    Firma beleidigt

    Hi
    Habe Freitag abend im Rauchereck unsere Firma einen "Schei*Dreck*-Verein" genannt und die Angestellten als "Kloppis" bezeichnet. Ich fand das total witzig, meine Kollegen auch, aber einer hat mir grad eine SMS geschrieben dass ein anderer das vielleicht dem Chef steckt.
    Jetzt geht mein A**** natürlich auf Grundeis, aber kann mir der Chef echt was??? Ich denke nicht, war ja nach Feierabend, und ich hab ja niemanden persönlich beleidigt, sondern die Firma als ganze.

  2. #2
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Firma beleidigt

    Hallo Sebbo Only,

    ich hab leider keine Ahnung, ob das irgendwie verfolgbar ist (und hab auch im Internet nichts gefunden, allerdings hasse ich auch dieses Rechtsdeutsch ), aber ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen. Andererseits gibt es ja sowas wie Loyalität zur Firma, die ja auch einforderbar sein kann (oder man wird gekündigt). Aber in deinem Fall war es ja in einer Runde mit Freunden/Kollegen.
    Ich würde mich ejtzt aber nicht vollkommen auf meine Meinung verlassen, hoffentlich kommt hier noch jemand vorbei, der sich ein bisschen besser auskennt^^

    Liebe Grüße, Minchen
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    32
    Punkte: 392, Level: 10
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 62,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    22
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 7 Tage registriert

    AW: Firma beleidigt

    Hallo Sebbo Only,

    mal ganz abgesehen davon das ich es ganz schön mies von dem Kollege finde (der wahrscheinlich mitgelästert hat ) dich anzuschwärzen,könnte es schon sein das es negative Folgen für dich hat,zumindestens weiß dein Chef was du von ihm hälst,bzw von seiner Firma,ist keine gute Vorraussetzung für eine Zusammenarbeit,kannst nur hoffen das der jeweilige Kollege seine Klappe hält,weil Firmeninternes normaler weise nicht nach außen gelangen darf und dein Chef wie Minchen schon erwähnte dir mangelnde Loyalität vorwerfen könnte ( Verschwiegenheits Klausel im Arbeitsvertrag )aber ich hoffe das es nicht so weit kommt,weil dein Kollege ja zugeben muß das er mit anwesend war um das beweisen zu können was er ihm steckt,könnte dann selber in Verdacht geraten sich negativ geäußert zu haben

    Lg Blondie 69

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Sebbo Only
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 171, Level: 6
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 29
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Firma beleidigt

    Hi
    Also heute hat noch keiner irgendwas gesagt, ich hab den entsprechenden Schwätzer auch noch nicht getroffen. Wenn der mich verpfeift nehm ich ihn mit!
    Was ist denn diese Verschwiegenheitsklausel, Blondie?!

  5. #5
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Firma beleidigt

    Hallo Sebbo Only,
    warum hast du deine Firma so bezeichnet? Nur weil du es lustig fandest oder weil dir irgendwas in der Firma oder an deinem Job nicht gefällt? Ich als Arbeitgeber fänd es nicht besonders komisch, wenn einer meiner Angestellten so über mich bzw. meinen Betrieb spricht. Ich versteh den Humor dahinter nicht so ganz. Wenn es tatsächlich etwas gibt über das du dich ärgerst, ist das nachvollziehbar, aber meiner Meinung nach hast du nicht den richtigen Weg gewählt deinem Ärger Luft zu verschaffen. Mir ist bewusst, dass es immer wieder Dinge gibt, die manche oder auch alle Angestellten ärgern, aber ich bevorzuge es dann, dass diejenigen zu mir kommen und mir in einem vernünfigen Ton ihr Anliegen schildern.
    Dennoch wünsche ich dir natürlich, dass du durch diese Geschichte keine Probleme bekommst!
    Geändert von Poseidon (28.06.2011 um 21:03 Uhr)

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Sebbo Only
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 171, Level: 6
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 29
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Firma beleidigt

    Naja, sei dir mal im Klaren darüber dass du als Cheffe auch auf deine eigenen Angestellten so wirkst. So redet man nun mal hinter dem Rücken seines Chefs.

  7. #7
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Firma beleidigt

    Zitat Zitat von Sebbo Only Beitrag anzeigen
    So redet man nun mal hinter dem Rücken seines Chefs.
    Mir ist durchaus bewusst, dass es Personen gibt, die so über ihre Chefs sprechen. Auch, dass es durchaus möglich ist, dass Angestellte von mir dies möglicherweise tun ist mir klar. Trotzdem bin ich der Meinung, dass das nicht sein muss. Wenn man so nur "aus Spaß" redet verstehe ich, wie bereits gesagt, den Humor dahinter wirklcih nicht. Was ist daran lustig? Vielleicht kannst du es mir erklären. Falls man sich so verhält, weil man sich tatsächlich über irgendwas ärgert, halte ich es eben für sinnvoller, das nicht hinter dem Rücken zu tun, sondern seine Verärgerung an der betreffenden Stelle zu äußern.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Reiniger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    97
    Punkte: 1.094, Level: 17
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firma beleidigt

    Naja, oft ist es halt einfacher, sich so ein wenig den Frust von der Seele zu reden, als gleich zum Chef zu rennen. Heutzutage verlangen ja die Chefs den Angestellten oft ganz schön was ab.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Sebbo Only
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 171, Level: 6
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 29
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Firma beleidigt

    Zitat Zitat von Reiniger Beitrag anzeigen
    Naja, oft ist es halt einfacher, sich so ein wenig den Frust von der Seele zu reden, als gleich zum Chef zu rennen. Heutzutage verlangen ja die Chefs den Angestellten oft ganz schön was ab.
    Sehe ich genauso!!
    Wenn ich zum Chef geh und sag was das für ein Drecksverein ist,gibts ja auch nur auf den Deckel. Dass der Kollege jetzt bei mir unten durch ist natürlich sein Problem. Aber ich denke das renkt sich ein, vorallem weil er mich ja nicht verpfiffen hat.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Firma beleidigt

    Zitat Zitat von Sebbo Only Beitrag anzeigen
    Wenn ich zum Chef geh und sag was das für ein Drecksverein ist,gibts ja auch nur auf den Deckel. Dass der Kollege jetzt bei mir unten durch ist natürlich sein Problem. Aber ich denke das renkt sich ein, vorallem weil er mich ja nicht verpfiffen hat.
    Man könnte es ja auch etwas freundlicher formulieren, wenn man dem Chef gegenüber steht
    Ich kann schon verstehen, dass du deinen Frust vielleicht mal los werden musst oder willst. Ich würde dir nur raten es beim nächsten Mal nicht in der Firma und nicht bei Kollegen zu tun. Du weißt nie, ob womöglich der Chef gleich neben dir steht oder jemand das an den Chef weiter gibt oder sonst was. Also mach das lieber zu Hause oder so.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suchen prägnanten Namen der im Gespräch bleibt für unsere Firma
    Von Maxxxi82 im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 17:37
  2. Stress in Firma
    Von Tomsom im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 09:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •