Kündigung wegen Geburtstagsständchen - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Thema: Kündigung wegen Geburtstagsständchen

  1. #31
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Kündigung wegen Geburtstagsständchen

    Hier eine kleine Hilfestellung, damit der Betriebsrat eine Rechtsquelle nutzen kann:

    § 102 Mitbestimmung bei Kündigungen (Betriebsverfassungsgesetz)

    (1) Der Betriebsrat ist vor jeder Kündigung zu hören. Der Arbeitgeber hat ihm die Gründe für die Kündigung mitzuteilen. Eine ohne Anhörung des Betriebsrats ausgesprochene Kündigung ist unwirksam.


    Bitte die Fristen im Auge behalten, denn ein Ausspruch einer unwirksamen Kündigung, macht diese noch lange nicht rechtsunwirksam. Wird nichts schriftliches unternommen, bleibt die Kündigung bestehen. Also 3-Wochen-Frist für Klageerhebung beachten. Ist die Frist verstrichen, kann gegen die Kündigung nichts mehr unternommen werden.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Pebbels (31.12.2012)

  3. #32
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    150
    Punkte: 1.097, Level: 17
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung wegen Geburtstagsständchen

    Danke Erdenmensch für diese Hilfestellung. Ich werde das direkt an meine Freundin weitergeben. Ich hoffe zwar, dass der Betriebsrat das auch weiß, aber meine Freundin sagte mir, dass der noch recht neu ist und sowas auch noch nie mitgemacht hat. Von daher schadet es sicher nichts, wenn es ein paar Tipps von Außen gibt.

  4. #33
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kündigung wegen Geburtstagsständchen

    Meine Güte, ich hoffe, dass da bald was getan wird. Wenn man Erdenmenschs Beiträge so liest merkt man, dass das durhcaus eine gültige Kündigung werden kann, wenn man nichts dagegen unternimmt. Das passt gut zu den relativ chaotischen Feiertagen wo man als Chef vielleicht hofft, dass dem (ehemaligen) Mitarbeiter die Übersicht verloren geht.

  5. #34
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 2.356, Level: 29
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 94
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung wegen Geburtstagsständchen

    Ich bin sprachlos. Wie kann der Chef so reagieren? Wenn ich einen Stein durch eine Fensterscheibe werfe, wer ist daran schuld dass sie zerbricht? Ich als Werfer oder der Stein? Hoch lebe die Gerechtigkeit

  6. #35
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Kündigung wegen Geburtstagsständchen

    Wäre interessant herauszufinden wie das hier weiterging. Die Kündigung war ja recht haltlos, oder?

  7. #36
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    43
    Punkte: 787, Level: 14
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung wegen Geburtstagsständchen

    Da kann man ja nur hoffen, dass einem selbst sowas nicht passiert. Wenn ich mir vorstelle, der gesamte Kegelclub würde mir ein Ständchen bringen... ich glaube mein Chef würde in die Luft gehen. Trotzdem sollte man nicht gleich fristlos kündigen!

  8. #37
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    150
    Punkte: 1.097, Level: 17
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung wegen Geburtstagsständchen

    Entschuldigt bitte, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Die letzten Tage waren dermaßen stressig bei mir, dass ich einfach nicht dazu gekommen bin.

    Also der Chef meiner Freundin hat die Kündigung zurück gezogen, da der Betriebsrat klar erklären konnte, dass diese so nicht rechtens und begründet war. Von daher hat sie ihren Job nun weiterhin und ich möchte euch, auch im Namen von ihr, nochmal recht herzlich für eure Hilfe danken.

    Das Problem ist im Moment, dass die stimmung zwischen ihr und dem Chef nun nicht allzu gut ist. Er ist nicht gut auf sie zu sprechen zur Zeit und das macht ihr natürlich sher zu schaffen. sie hat nun sogar schon zu mir gesagt, dass sie darüber nachdenkt sich doch etwas anderes zu suchen. Ich habe aber gesagt sie soll erstmal abwarten. Im Moment ist das alles noch ganz frisch und er ist vielleicht irgendwie beleidigt. Das sollte er sicherlich nicht sein, aber sowas kann man ja auch manchmal schlecht unterdrücken. Sie soll denke ich besser erstmal ein paar Wochen warten ob sich die Lage wieder bessert. Wenn nicht kann sie immer noch gehen.

  9. #38
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigung wegen Geburtstagsständchen

    Hallo Pebbels,

    das sind zum einen gute Neuigkeiten und zum zweiten ein guter Rat!
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

  10. #39
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kündigung wegen Geburtstagsständchen

    Zitat Zitat von Kp1O Beitrag anzeigen
    Hallo Pebbels,

    das sind zum einen gute Neuigkeiten und zum zweiten ein guter Rat!
    Das sehe ich genauso. Es wäre vorschnell wenn sie jetzt kündigt. Es ist besser erstmal zu sehen ob sich sie Lage wieder normalisiert, wovon ich sogar mal ausgehen würde momentan.

  11. #40
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kündigung wegen Geburtstagsständchen

    Irgendwann gehört das auch zur Vergangenheit und es pendelt sich wieder ein. Vielleicht wäre es aber eine nette Geste, wenn sie mal zu ihm hin geht und ihm sagt, dass sie es bedauert dass daraus so ein Problem entstanden ist, wofür sie wirklich nichts kann. Und dass es niemals wieder vorkommen wird. Dann fühlt er sich vielleicht nicht so übergangen und es könnte das Eis wenigstens ein bisschen zum Schmelzen bringen?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kündigung wegen Krankheit
    Von Frog im Forum ALG I
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.11.2016, 14:56
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 13:43
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 14:21
  4. Kündigung von Mitarbeitern
    Von Dieter im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 09:38
  5. Abfindung bei Kündigung
    Von schmitti im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 12:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •