unbezahlter Urlaub - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: unbezahlter Urlaub

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: unbezahlter Urlaub

    Wenn Du Deinem Chef das erklärst, und er menschliche Züge hat, wird er Dir sicher den Urlaub geben. Ich hoffe für Dich, dass er Verständnis zeigt.

  2. #12
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: unbezahlter Urlaub

    mein Vater muss sich einer schweren OP unterziehen und ich würde da gerne bei ihm sein und vor allem auch bei meiner Mutter um sie zu unterstützen
    Das ist vollkommen legitim! Ich hoffe, dass du da die Unterstützung bekommst, die du brauchst (in Form des unbezahlten Urlaubs)-

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: unbezahlter Urlaub

    Ich hoffe auch für Dich, dass Dir Dein Chef den unbezahlten Urlaub genehmigt. Bei der Arbeit wärst Du dann mit Sicherheit sowieso unkonzentriert, und das würde auch nichts bringen, wenn Du in Gedanken bei Deinem Vater und Deiner Mutter bist.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: unbezahlter Urlaub

    Hoffentlich geht bei deinem Vater alles gut.
    Ich bin grade am überlegen: Wenn es für KInder eine solche Regelung gibt, vielleicht gibt es dann auch etwas für pflegebedürftige Eltern?

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: unbezahlter Urlaub

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Ich bin grade am überlegen: Wenn es für KInder eine solche Regelung gibt, vielleicht gibt es dann auch etwas für pflegebedürftige Eltern?
    Was für eine Art Regelung meinst du da genau?

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: unbezahlter Urlaub

    Zitat Zitat von Kreuzkoenig Beitrag anzeigen
    Was für eine Art Regelung meinst du da genau?
    Man darf doch kurzfristig unbezahlt Urlaub nehmen wenn ein Kind krank wird, oder?

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: unbezahlter Urlaub

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Man darf doch kurzfristig unbezahlt Urlaub nehmen wenn ein Kind krank wird, oder?
    Unbezahlten Urlaub kann man immer beantragen und nehmen wenn der Arbeitgeber zustimmt. Das hat ja nicht nur etwas mit Kindern bzw. kranken Kindern zu tun.

  8. #18
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: unbezahlter Urlaub

    Wenn das Kind krank ist, darf der Mitarbeiter zuhause bleiben!
    Dafür gibt es sogar spezielle Fehlzeitencodes, da der Mitarbeiter das Gehalt, bzw. falls es der Arbeitgeber weiterbeazhlt hat, von der Kranknkasse (zurück-)erhält. Niemand kann von einem alleinerziehenden Elternteil erwarten, dass die Person 8 Stunden bei der Arbeit ist, während das 4-jährige Kind mit Windpocken allein zu Hause ist.
    In manchen Tarifverträgen sind z.B. bis zu sechs Tagen im Jahr bei vollem Gehalt vereinbart.

    Es gibt ähnlich der Elternzeit bei Kindern auch eine Pfelgezeit für bedürftige Familenangehörige, allerdings erheblich kürzer als die bis zu drei Jahren Elternzeit.

    Genauers dazu aber bitte bei den Fachleuten der Personalabteilung oder im Gesetzestext erfragen, ggf. bei der entsprechenden Gewerkschaft (würde natürlich nur gelten, wenn man da auch Mitglied ist).
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: unbezahlter Urlaub

    Zitat Zitat von Kp1O Beitrag anzeigen
    Wenn das Kind krank ist, darf der Mitarbeiter zuhause bleiben!
    Dafür gibt es sogar spezielle Fehlzeitencodes, da der Mitarbeiter das Gehalt, bzw. falls es der Arbeitgeber weiterbeazhlt hat, von der Kranknkasse (zurück-)erhält. Niemand kann von einem alleinerziehenden Elternteil erwarten, dass die Person 8 Stunden bei der Arbeit ist, während das 4-jährige Kind mit Windpocken allein zu Hause ist.
    In manchen Tarifverträgen sind z.B. bis zu sechs Tagen im Jahr bei vollem Gehalt vereinbart.

    Es gibt ähnlich der Elternzeit bei Kindern auch eine Pfelgezeit für bedürftige Familenangehörige, allerdings erheblich kürzer als die bis zu drei Jahren Elternzeit.

    Genauers dazu aber bitte bei den Fachleuten der Personalabteilung oder im Gesetzestext erfragen, ggf. bei der entsprechenden Gewerkschaft (würde natürlich nur gelten, wenn man da auch Mitglied ist).
    Das ist genau das, was ich gemeint hatte, Kp!!! Danke dir dafür. Es würde sich also für den Themenstarter durchaus lohnen den Arbeitsvertrag bzw. Tarifvertrag genauer unter die Lupe zu nehmen um zu sehen ob es nicht die Möglichkeit gäbe, wegen Pflege zu Hause zu bleiben.

    Ich muss mich mal dafür einsetzen, denn bei mir vollzieht sich gerade ein Generationenwechsel in der Familie, bzw. meine Eltern altern, um es mal so auszudrücken, gerade körperlich sehr schnell.

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: unbezahlter Urlaub

    Sorry, ich hatte falsch verstanden wie du das meintest.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freiberufler und Urlaub
    Von stimpy im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 19:15
  2. Urlaub bei Gründungszuschuss
    Von gecko im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 11:12
  3. Urlaub verschieben
    Von brokkoli im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 12:30
  4. Krank im Urlaub
    Von Chardee im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 15:25
  5. Zum Urlaub zwingen?
    Von Tischdecker im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 13:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •