Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise?

  1. #21
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise?

    Zitat Zitat von Parasol Beitrag anzeigen
    Ich finde das so komisch: Was soll den das heißen, das Gesetz ist nur eine Vorgabe. Ist es nur eine Vorgabe, dass ein Verbrechen bestraft wird? Diebstahl ist auch gegen das Gesetz und es ist nicht nur eine Vorgabe, Marke manchmal sollte man nicht stehlen, manchmal ist es schon okay.
    Das soll heißen, dass die Urlaubsregelung durch Tarifverträge und Arbeitsverträge durchaus auch etwas anders gestaltet sein kann als es im Urlaubsgesetz steht. Das Gesetz ist eben der Grundrahmen, gegen den nicht verstoßen werden darf bzw. tritt das Gesetz ein falls es durch Verträge keine andere Regelung gibt.

    Was deinen Chef angeht: Vielleicht hat er einfach Bedenken, dass du deine Arbeit nicht so fertig bekommst wie sonst, wenn du mehrere Wochen nicht voll da bist. Wenn du zu ihm gehst und mit ihm redest sag ihm doch einfach nochmal, dass du deine Arbeit dann versuchst immer schon bis Donnerstag fertig zu haben, so dass es nicht weiter ins Gewicht fällt wenn du Freitags nicht da bist.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  2. #22
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise?

    Hallo Green,

    guter Beitrag, so würde ich es auch machen.
    Wenn man ehrlich seine Situation erklärt und um Verständnis bittet, wird der Chef das sicher verstehen, zumal man ja gleichzeitig eine Lösung für das Problem anbietet und somit seinen guten Willen zeigt.

    Grüße,

    Darky
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #23
    Status: Beamter Array Avatar von Seven
    1+

    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    156
    Punkte: 1.480, Level: 21
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise?

    Ich habe mir §7 BUrlG auch mal eben durchgelesen. Vorne weg ist das Gesetz in erster Linie mal da, den Arbeitnehmer zu schützen.

    (2) Der Urlaub ist zusammenhängend zu gewähren, es sei denn, daß dringende betriebliche oder in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe eine Teilung des Urlaubs erforderlich machen. Kann der Urlaub aus diesen Gründen nicht zusammenhängend gewährt werden, und hat der Arbeitnehmer Anspruch auf Urlaub von mehr als zwölf Werktagen, so muß einer der Urlaubsteile mindestens zwölf aufeinanderfolgende Werktage umfassen.
    Daraus geht meiner Meinung nach hervor, dass der Urlaub zusammenhängend genommen werden SOLL, allerdings nicht MUSS.

    (1) Bei der zeitlichen Festlegung des Urlaubs sind die Urlaubswünsche des Arbeitnehmers zu berücksichtigen, es sei denn, daß ihrer Berücksichtigung dringende betriebliche Belange oder Urlaubswünsche anderer Arbeitnehmer, die unter sozialen Gesichtspunkten den Vorrang verdienen, entgegenstehen.
    Wieso solltest du also einzelne Tage bzw. ein paar aufeinanderfolgende Tage nicht Urlaub nehmen dürfen?!?

    Ich bin Bundesbeamter und bei mir gibt es auch die Maßgabe, den Urlaub in maximal zwei Blöcke aufzuteilen. Und hält sich jemand dran? Nö
    mfg Seven

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Seven für diesen nützlichen Beitrag:

    green (26.09.2012)

  5. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise?

    Den Jahresurlaub auf Einmal nehmen, oder wie soll ich das verstehen? ich kenne es nur so, im Sommer nehme ich xx Tage und über Weihnachten x oder so.

  6. #25
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise?

    Das heißt nicht, dass man den Jahresurlaub komplett zusammenhängend nehmen muss, sondern dass der Arbeitgeber - wenn nicht dringende betriebliche Gründe dagegen sprechen - einem gewähren muss, dass man ihn zusammenhängend nimmst wenn man das so will. Ob man dann alle Wochen an einem Stück oder zweimal oder dreimal zwei bis drei Wochen nehmen will ist eigene Entscheidung. Das gesetz dagt aber eben nicht aus, dass man keine einzelnen Urlaubstage nehmen darf! Das einzige ist, dass man bei einem Anspruch von mehr als 12 Urlaubstagen einen Urlaubsblock von mindestens 12 Werktagen (=zwei Wochen) nehmen MUSS. Aber die restlichen Urlaubstage könnte man dann theoretisch alle einzeln nehmen. Es sei denn (tarif-)vertraglich ist was anderes geregelt.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  7. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise?

    Ob natürlich für Beamte und leute in der freien Wirtschaft die selben Regeln gelten, das weiß ich nicht. Ich finde aber den Beitrag von euch beiden sehr gut.

    Wenn man konstruktiv damit umgeht, und dem Chef zeigt, dass man eine Art Lösung hat, mit dem Urlaub umzuegehen, dann hat man schon mal bessere Karten. Ich kann ja versuchen, die Arbeit wirklich so zu erledigen, dass die anderen im Betrieb weiter machen können, es also keine Zwangspausen gibt. Ich denke ich habe ihn ein bisschen auf dem falschen Fuß erwischt, weil normalerweise ist er nicht so kleinlich. Vielleicht bin ich auch mit einer Einsetllung rangegangen als ob es selbstverständlich ist, dass ich alleien über meinen Urlaub entscheiden kann.

    Mal noch eine Frage: Wenn andere Leute das im Betrieb schon so gemacht haben und zwar seit Jahren, ist das dann betriebliche Übung?

  8. #27
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise?

    Wenn das schon oft so genehmigt wurde auch bei verschiedenen deiner Kollegen kann man das denke ich schon als betriebliche Übung bezeichnen, ja. Ich meine, wenn dein Arbeitgeber anderen einzelne Urlaubstage immer genehmigt hat, ist es logisch, dass du davon ausgehst, dass du deinen Urlaub zumindest teilweise auch so nehmen kannst.

    Vielleicht war es ja wirklich so, dass du ihn an einem schlechten Tag erwischt hast. Und wenn du ihm dann noch erklärst, dass du wirklich versuchst deine wichtigsten Aufgaben an den restlichen Tagen so zu erledigen, dass nichts liegen bleibt, kann ich mir schon vorstellen, dass er seine Meinung da ändert.

  9. #28
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise?

    Hallo miteinander! ich habe meinem Chef jetzt mal den Sachverhalt genau dargelegt, also wieso ich die Gelegenheiten habe für die langen Wochenden und warum ich das genau jetzt so gut machen kann. Außerdem habe ich ihm erklärt wie wir dafür sorgen können, dass nichts liegen bleibt und andere auch ohne mich weiter arbeiten. Er hat zunächst sich alles zwei mal erklären lassen, um sicher zu gehen, dann aber sein Ja dazu gegeben. Super Sache! Danke für die Hilfe und die guten Worte.

    PS: Er hat mir bis zum heutigen Tag noch nicht irgendwelche Paragrafen vorgesagt, und das ist vielleicht auch besser so.

    PPS: Kreuzkönig: Ich hatte mich vorher bei den Kollegen erkundigt, so etwas kam eigentlich noch nicht vor, deswegen ist es wohl keine Übung bei uns. Vielleicht ändert sich das ja in der Zukunft.

  10. #29
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise?

    Zitat Zitat von Parasol Beitrag anzeigen
    PS: Er hat mir bis zum heutigen Tag noch nicht irgendwelche Paragrafen vorgesagt, und das ist vielleicht auch besser so.
    Das liegt vermutlich daran, dass es einen solchen Paragraphen nicht gibt... Vielleicht hat er das jetzt auch gemerkt Aber es ist super, dass das für dich jetzt doch noch so geklappt hat. Dann wünsche ich dir mal viele schöne verlängerte Wochenenden
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  11. #30
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Einzelne Urlaubstage oder Wochenweise?

    Bei mir geht es dann in dieser Woche schon los - Donnerstag und Freitag frei, also bin ich ab Mittwoch erstmal weg. Deutsche Einheit wird in Südfrankreich gefeiert - heute hat's dort 22°C bei strahlendem Sonnenschein, in vier Wochen dann Italien, und Blitzurlaub in der Schweiz zum skifahren später.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 16:14
  2. Einzelne Fächer an der Abenschule nachholen?
    Von sunny_side_up im Forum Studium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 09:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •