Haustier ist krank, zuhause bleiben? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

  1. #21
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Die stinken ja häufig auch.
    Aber Physikus wie kommst du darauf? Auch wenn ein Hund krank ist muss er nicht stinken. Du scheinst nicht so der wahre Hundefreund zu sein, oder?
    Wenn ich mit der Bahn fahre weist du wie oft mir da Gestank von unsauberen Menschen unter die Nase gekommen ist?

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Da gebe ich Dir Recht, Tante Trude. Gepflegte Hunde stinken nicht, auch wenn sie krank sind. Vielleicht haben sie etwas Mundgeruch, aber man hält ja seine Nase nicht direkt vor das Hundemaul Und Menschen, die Wasser, Seife und Zahnbürste meiden können viel schlimmer stinken.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Tatjana für diesen nützlichen Beitrag:

    TanteTrude (11.08.2012)

  4. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 424, Level: 10
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 26
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Einen Hund mit in die Firma nehmen dürfte sowieso schwer sein. Einige Kollegen könnten das als störend empfinden. Dann muss er ja auch zwischendurch mal Gassi gehen und das ist ja auch nicht einfach so. Man kann ja nicht einfach während der Arbeit einfach raus- und spazieren gehen. Irgenjemanden wirst Du doch sicher kennen, der auch Deinen Hund schon kennt?

  5. #24
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    In manchen Firmen ist das schon erlaubt. Ich nehme meinen Hund auch jeden Tag mit zur Arbeit. Das Thema hatten wir ja an anderer Stelle im Forum schon mal. Ich halte ees aber auch nicht für unbedingt sinnvoll den Chef zu fragen ob man sein Tier mitnehmen darf nur weil es krank ist. Wenn es die Regelung in der Firma nicht sowieso schon gibt, wird ein Arbeitgeber wegen sowas kaum eine Ausnahme machen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  6. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    25
    Punkte: 388, Level: 10
    Level beendet: 18%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Das habe ich noch nicht gewusst, dass Firmen so etwa anbieten, das finde ich aber sehr entgegenkommend. Aber das gibt es bestimmt nur sehr selten. Für den Hund muss ja auch ein geeigneter Platz da sein. Das ist ja nicht in jedem Betrieb möglich. Trotzdem mal vorsichtig anfragen, vielleicht stößt man ja doch auf offene Ohren?

  7. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2012
    Beiträge
    49
    Punkte: 898, Level: 15
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 47,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Ein Hund ist ja auch ein Lebewesen, ich würde mir da auch Gedanken machen wo ich ihn unterbringen kann. Vielleicht kann man ja wirklich bei einem Tierheim oder Tierschutzverein anfragen. Ich denke ja mal dass es dem Vierbeiner wieder gut geht. Aber sowas kann immer mal vorkommen, und bei so einem Verein wüsste ich dass der Hund gut gepflegt wird und aufgehoben ist.

  8. #27
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Zitat Zitat von Tatjana Beitrag anzeigen
    Da gebe ich Dir Recht, Tante Trude. Gepflegte Hunde stinken nicht, auch wenn sie krank sind. Vielleicht haben sie etwas Mundgeruch, aber man hält ja seine Nase nicht direkt vor das Hundemaul Und Menschen, die Wasser, Seife und Zahnbürste meiden können viel schlimmer stinken.
    Danke Tatjana! Jetzt musste ich wirklich lachen wie direkt du das sagst!

  9. #28
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 75, Level: 3
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Hallo Max ich frag mal kurz nach, konntest du das Problem mit deinem Hund lösen? Geht es dem Tierchen wieder besser?

  10. #29
    Status: Arbeinehmerin Array Avatar von FrauKa
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 45, Level: 2
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Zitat Zitat von Felix Beitrag anzeigen
    Das habe ich noch nicht gewusst, dass Firmen so etwa anbieten, das finde ich aber sehr entgegenkommend. Aber das gibt es bestimmt nur sehr selten. Für den Hund muss ja auch ein geeigneter Platz da sein. Das ist ja nicht in jedem Betrieb möglich. Trotzdem mal vorsichtig anfragen, vielleicht stößt man ja doch auf offene Ohren?
    Das hätte ich dir auch geraten, einfach mal deine SIuation schlidern und vielleicht ist dein Chef entgegenkommend! Drück die Daumen dass es klappt!
    Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlafen während der Arbeitszeit. Schade.

  11. #30
    Max
    Max ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 352, Level: 9
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Hallo zusammen, vielen lieben Dank für Eure Tipps und Ratschläge. Ja, er ist steht wieder auf seinen vier Pfoten :) und es geht ihm gut. Ich habe tatsächlich jemanden gefunden, einen Nachbarn, den ich eigentlich nur flüchtig kannte. Wir trafen uns zufällig, als er mit seinem Hund nach Hause kam. Nach einem kleinen Geplauder, so zwischen "Tür und Angel" habe ich von meinem Patienten erzählt und er sagte spontan, dass er sich gerne darum kümmern würde, wenn ich an der Arbeit bin. Ich war sehr überrascht. Nun bin ich auch der Überzeugung dass man doch nie so sehr anonym nebeneinander leben sollte. Ich hatte also aus heiterem Himmel Hilfe bekommen, und das aus unmittelbarer Nähe.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fortbildung 400km weit weg von zuhause
    Von greino im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 12:20
  2. Bleiben oder doch etwas anders machen?
    Von RedDevil im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 10:52
  3. Lieber bei sicheren Job bleiben oder wechseln?
    Von Foliage im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 11:15
  4. Krank im Urlaub
    Von Chardee im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 15:25
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 14:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •