Haustier ist krank, zuhause bleiben? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

  1. #11
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Darf ich mal zur Besonnenheit mahnen? Hier wird wegen einem Tier wieder ein unglaublicher Aufwand betrieben. Ich weiß, dass in unserer heutigen Zeit viele Tierliebhaber ihren Vierbeiner gerade zu vergöttern, aber wenn der Job irgendwann fehlt, dann kann man sich seinen "besten Freund des Menschen" irgendwann auch nicht mehr leisten. Dann hat niemand was gewonnen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Ich weiß es natürlich nicht genau, aber gibt es keine Möglichkeit ihn bei einem Tierarzt unterzubringen oder eventuell tagsüber in ein Tierheim, dem man dafür etwas spendet? Den Job würde ich auch nicht riskieren. Aber den Hund alleine lassen, würde ich auch nicht.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Darf ich mal zur Besonnenheit mahnen? Hier wird wegen einem Tier wieder ein unglaublicher Aufwand betrieben. Ich weiß, dass in unserer heutigen Zeit viele Tierliebhaber ihren Vierbeiner gerade zu vergöttern, aber wenn der Job irgendwann fehlt, dann kann man sich seinen "besten Freund des Menschen" irgendwann auch nicht mehr leisten. Dann hat niemand was gewonnen.
    Naja, sicher sollte man wegen einem Tier nicht seinen Job vernachlässigen, auch nciht dann wenn es krank ist. Da gebe ich dir voll und ganz recht. Aber es ist doch logisch, dass man als Tierbesitzer einen riesen Aufwand betreibt wenn etwas mit dem Tier ist. Die Verantwortung übernimmt man nun mal wenn man sich ein Tier zulegt. Ich fände es auch falsch, jetzt deshalb einfach zu Hause zu bleiben und womöglich den Job zu riskieren. Aber ich finde es vollkommen richtig, dass man sich darum kümmert, wie das Tier am besten versorgt werden kann. Da muss man eben zusehen, dass man seine Pflicht als Arbeitnehemr und seine Pflicht als Tierbesitzer unter einen Hut bringt.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  4. #14
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Das finde ich auch, denn auch als Alleinstehender muss ja Zeit sein für ein Haustier, wenn man das will. Freilich kann man es auch übertreiben, aber man muss ja, wenn man sich ein Tier erstmal angeschafft hat, es auch dem Tierschutz konform behandeln.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    43
    Punkte: 787, Level: 14
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Wenn es sich um ein oder zwei Tage handelt, bis der Hund wieder fit ist, dann könnte Max ja mal vorsichtig mit seinem Chef sprechen. Vielleicht ist er ja auch zufällig ein "Herrchen" oder eben tierlieb ;) Es kann ja sein, dass er ihm eine kurze Zeit Urlaub einräumt, bis der Hund wieder auf seinen vier Beinen steht. Mit Medizin ist das ja keine langwierige Sache, normalerweise. Wenn er allerdings kein Verständnis dafür hat sollte er sich um eine Unterbringung für seinen treuen Freund kümmern. Vielleicht gibt es ja so eine Art Tiernotdienst oder ähnliches? Vielleicht mal im Branchenbuch nachsehen?

  6. #16
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Hier wird wegen einem Tier wieder ein unglaublicher Aufwand betrieben.
    Ich finde das muss jeder selbst wissen. Es gibt Menschen die besonders tierlieb sind und ihr Tier als Familienmitglied sehen.

    Ich kann das sehr gut verstehen. Ich habe auch zwei Hunde die ich betreue.
    Du könntest auch mal bei deinem örtlichen Tierschutz anfragen. Die wissen auch was man tun kann oder haben sogar Adressen wo du deinen Hund unterbringen kannst, solange er noch nicht wieder ganz fit ist.
    Was hat er denn?

    Viele Glück!

    TanteTrude

  7. #17
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Ich lasse es mir eingehen, dass man sich wegen eines Haustiere zusätzliche Verantwortung aufbürdet. Man macht das auch gerne. Außerdem kenne ich das, wenn einem grade ein Hund ans Herz wächst.

    Eine weiter Idee: Vielleicht kann mit Überstunden abgegolten werden? Also man bekommt mittags eine Stunde frei um nach hause zu gehen und den Hund zu versorgen, und dann wird abends die Stunde angehängt?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #18
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Ja das wäre tatsächlich eine gute Idee @ Physicus, vorausgesetzt die Arbeitstelle liegt nicht 50km weit entfernt.
    Manche haben sogar das Glück und dürfen ihren Vierbeiner mit zur Arbeit nehmen, aber das sind eher die Ausnahmen.

    TanteTrude

  9. #19
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Zitat Zitat von TanteTrude Beitrag anzeigen
    Ja das wäre tatsächlich eine gute Idee @ Physicus, vorausgesetzt die Arbeitstelle liegt nicht 50km weit entfernt.
    Manche haben sogar das Glück und dürfen ihren Vierbeiner mit zur Arbeit nehmen, aber das sind eher die Ausnahmen.

    TanteTrude
    Ich weiß auch nicht ob jeder Arbeitgeber es so toll findet, wenn da ein kranker Hund am Arbeitsplatz ist. Die stinken ja häufig auch.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    62
    Punkte: 756, Level: 14
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 44
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Haustier ist krank, zuhause bleiben?

    Das wäre für den Hund selbst auch nicht die beste Lösung. Es wäre für ihn eine Umgebung, die er nicht kennt und dann weiß man nicht, wie er sich verhalten würde.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fortbildung 400km weit weg von zuhause
    Von greino im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 12:20
  2. Bleiben oder doch etwas anders machen?
    Von RedDevil im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 10:52
  3. Lieber bei sicheren Job bleiben oder wechseln?
    Von Foliage im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 11:15
  4. Krank im Urlaub
    Von Chardee im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 15:25
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 14:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •