Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 27, Level: 2
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?

    Hallo,

    ich bin alleinerziehende Mutter von einer kleinen Tochter, gehe aber auch arbeiten arbeiten. Mein Kind geht in die Kita und ist dort an sich gut versorgt. Außerdem wohnt meine Mutter im gleichen Haus wie wir und war bis jetzt arbeitslos, so dass sie sie betreut hat, wenn sie mal nicht in die Kita konnte. Ich musste mir bis jetzt also nie Gedanken darüber machen, wie das mit dem Job vereinbar ist, wenn die Kleine mal krank war. Nun hat meine Mutter einen neuen Job gefunden, den sie ab August anfängt. Ich freue mich auch für sie, nur ist meine Notfallbetreuung dann natürlich weg. Deshalb möchte ich gerne wissen, wie man das macht, wenn ein Kind krank ist. Gibt es da Regelungen, dass man zu Hause bleiben kann? Muss man dafür Urlaub nehmen? Oder muss ich mich um eine andere Betreuung kümmern?

  2. #2
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    2+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?

    Hallo Jussi,
    jeder Elternteil darf für die Betreuung seines kranken Kindes zehn Arbeitstage im Jahr frei nehmen - so ist der gesetzliche Anspruch definiert. Alleinerziehende, wie Du, haben Anspruch auf die Gesamtzahl, das heißt 20 Tage. Bei zwei Kindern verdoppelt sich die Anzahl der Krankheitstage. Bei mehr als zwei Kindern gibt es dann allerdings eine Obergrenze: Diese liegt bei 25 Tagen pro Elternteil und 50 Tagen bei Alleinerziehenden.

    Mütter dürfen bei ihrem kranken Kind bleiben, wenn:
    das Kind jünger als zwölf Jahre ist der Arzt ein Attest ausgestellt hat die Betreuung und Pflege des Kindes aus ärztlicher Sicht erforderlich ist sowohl der entsprechende Elternteil als auch das Kind gesetzlich versichert sind keine anderen im Haushalt lebenden Personen, etwas Großeltern oder ein Au-Pair-Mädchen, das Kind betreuen können.

    Wird ein Erwachsener krank, ist die ärztliche Krankschreibung meist erst ab dem dritten Tag erforderlich. Kinder dagegen benötigen bereits ab dem ersten Tag eine Krankmeldung. Der Grund: Hier zahlt nicht wie bei Erwachsenen der Arbeitgeber, sondern die gesetzliche Krankenkasse die Kosten für die Fehltage. Die ersten fünf Tage gibt es den vollen Lohn. Darüber hinaus gibt es für gesetzlich Versicherte die Möglichkeit, weitere fünf Tage (Alleinerziehende 15 Tage) das sogenannte Kinderpflegekrankengeld zu beantragen. Auszubildende mit kleinen Kindern haben bis zu sechs Wochen Anspruch auf Lohnfortzahlung, wenn das Kind erkrankt und sie zu seiner Beaufsichtigung der Arbeit fernbleiben müssen. Für die Pflege schwerstkranker Kinder wird das Kinderkrankengeld zeitlich unbefristet bezahlt.

    Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte.

  3. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Erdenmensch für den nützlichen Beitrag:

    Albatros (10.07.2012), Kreuzkoenig (09.07.2012)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?

    Tja, was soll ich sagen. Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Erdenmensch hat wie so oft einen top Beitrag geschrieben

  5. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?

    Böse Zungen sagen ja, dass 10 Tage zu viel wären pro Jahr. Wenn man aber mit Kleinen Kindern in den Urlaub fährt, und die sich dort regelmäßig alle möglichen Krankheiten holen (Windpocken, Grippe, Magendarm) muss man wirklich mit der Partnerin die 10 Tage prop Person gut aufteilen. Alles schon geschehen!

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 27, Level: 2
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?

    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort. Das sind ja gute Nachrichten und ich brauche mir da keine Gedanken mehr zu machen. 10 Tage sind ja normalerweise ausreichend. Zu viel finde ich das allerdings nicht. Wenn ein Kind wirklich mal was schlimmeres hat, braucht man die Tage ja alleine schon für eine Krankheit. Und wenn man sie nicht braucht muss man sie ja auch nicht komplett nehmen.
    Denkt ihr ich sollte meinem Chef sagen, dass die Betreuung in Zukunft ausfällt und wenn man was ist, ich selbst zu Hause bleiben muss? Oder ist es besser da einfach gar nichts zu sagen?

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?

    Zitat Zitat von Jussi Beitrag anzeigen
    Denkt ihr ich sollte meinem Chef sagen, dass die Betreuung in Zukunft ausfällt und wenn man was ist, ich selbst zu Hause bleiben muss? Oder ist es besser da einfach gar nichts zu sagen?
    Also eigentlich finde ich nicht, dass du das vorab sagen musst. Diese freien Tage sind ja nichts, was dein Chef jetzt vorab absegnen muss, sondern was, was dir zusteht wenn es soweit ist. Kommt vielleicht aber auch ein bisschen auf euer Verhältnis an. Wenn er deine Private Situation kennt und ihr euch gut versteht usw. könntest du ihm das einfach so als Information auch jetzt sagen.

  8. #7
    Status: Selbstständig Array
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    168
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?

    Du musst erst dann etwas sagen, wenn dein Kind krank wird und du es selbst betreuen musst. Vorher musst du niemanden etwas sagen.
    Ich habe eine Mitarbeiterin, deren Kind an eine unheilbare Krankheit leidet. Es gibt Phasen, da muss die Mitarbeiterin auch kurzfristig ihre Arbeit unterbrechen.
    Wir haben das so geregelt, das sie die verlorenen Stunden nacharbeitet. Bisher hat das gut funktioniert.

  9. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?

    Muss sie dann überstunden schieben, weil ihr Kind krank ist?

  10. #9
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?

    Nein, natürlich nicht. Der Arbeitgeber hat für Ersatz zu sorgen.

  11. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie funktioniert das, wenn das Kind krank ist?

    Aber wenn Albatros schreibt, die Mitarbeiterin muss das nacharbeiten??

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrgemeinschaft funktioniert so nicht
    Von LG- im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 10:44
  2. Zu Hause arbeiten wenn man krank ist
    Von Hazel im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 14:57
  3. Zum Vorstellungsgespräch während man krank ist
    Von Funker im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 09:18
  4. Krank im Urlaub
    Von Chardee im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 15:25
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 21:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •