Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 512, Level: 11
    Level beendet: 83%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?

    Guten Abend allerseits. Ich beabsichtige mich in nächster Zeit neu zu bewerben, dafür brauche ich unbedingt ein Zwischenzeugnis.
    Das Problem ist aber, dass ich nicht möchte das mein Arbeitgeber davon erfährt, dass ich mir eine neue Arbeit suche.
    Wie gehe ich da am besten vor und ist er dazu verpflichtet, mir ein Zwischenzeugnis auszustellen?

  2. #2
    Moderator Status: keine Angabe Array Avatar von Melike
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    775
    Punkte: 6.796, Level: 54
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 154
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    22
    Dankeschöns erhalten
    63
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Arm des Gesetzes

    AW: Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?

    Es ist sicher nicht auszuschließen, dass Dein Chef ahnt, dass Du Dich woanders bewerben willst. Fragen kannst Du ihn ja auf jeden Fall. Verlangen auch, aber wie gesagt, dann merkt er dass Du Dich neu orientieren willst. Aber welchen triftigen Grund könnte man da angeben? Dass Du selbst gerne eine Auskunft hättest, wie Du im Betrieb eingeschätzt wirst?
    Das Gesicht eines Menschen erkennt man bei Licht, seinen Charakter im Dunkeln.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    60
    Punkte: 947, Level: 16
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?

    Ich würde mir als Chef auch Gedanken machen. Sicher würde er Dich dann fragen wozu Du das Zwischenzeugnis brauchst. Und dann müsstest Du schon mit der Wahrheit rüberkommen. Er wird Dich dann sicher auch fragen warum? Wenn er Dich nicht verlieren möchte, vielleicht macht er Dir ja ein Angebot?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?

    Also bei einem Zwischenzeugnis besteht keine unbedingte Pflicht des Arbeitgebers das auszustellen. Der Arbeitnehmer muss einen triftigen Grund für das Zwischenzeugnis angeben,w enn der Arbeitgeber einen verlangt. Kannst du alles hier nachlesen (Frage 12), da gibts auch Beispiele für triftige Gründe.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 512, Level: 11
    Level beendet: 83%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?

    Guten Morgen und besten Dank für die Aufklärung und danke für den Link @ Green.
    Was mache ich denn jetzt, wenn der Chef mir kein Zwischenzeugnis ausstellt?
    Das ist alles ein wenig dumm, denn wie ich bereits schrieb möchte ich nicht das mein Arbeitgeber davon etwas erfährt.
    Eine Geschichte einfallen lassen ist auch nicht so einfach.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?

    Zitat Zitat von Coco Beitrag anzeigen
    Guten Morgen und besten Dank für die Aufklärung und danke für den Link @ Green.
    Was mache ich denn jetzt, wenn der Chef mir kein Zwischenzeugnis ausstellt?
    Das ist alles ein wenig dumm, denn wie ich bereits schrieb möchte ich nicht das mein Arbeitgeber davon etwas erfährt.
    Eine Geschichte einfallen lassen ist auch nicht so einfach.
    Wenn dein Chef dir das Zeugnis nur gegen Begründung ausstellen will, wirst du nicht drumrum kommen ihm eine zu liefern wenn du das Zeugnis willst. Warum willst du ihm denn nicht die Wahrheit sagen? Denkst du er könnte das negativ aufnehmen? Gibt es bei den vorgeschlagenen Begründungen etwas, was du stattdessen sagen könntest?
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  7. #7
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    29
    Punkte: 281, Level: 8
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?

    Wenn du doch eh deinen Job wechseln willst, dann ist es doch wurscht ob dein Chef weiß das du gerade auf Suche bist.
    Mein Hemd ist mir näher und mir wäre das ziemlich egal was man Cgef davon hält oder nicht. Frag einfach freundlich nach deinem Zeugnis und warte ab was passiert.

  8. #8
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?

    Zitat Zitat von Coco Beitrag anzeigen
    Guten Abend allerseits. Ich beabsichtige mich in nächster Zeit neu zu bewerben, dafür brauche ich unbedingt ein Zwischenzeugnis.
    Das Problem ist aber, dass ich nicht möchte das mein Arbeitgeber davon erfährt, dass ich mir eine neue Arbeit suche.
    Wie gehe ich da am besten vor und ist er dazu verpflichtet, mir ein Zwischenzeugnis auszustellen?
    Für Bewerbungen ist der Arbeitgeber verpflichtet ein qualifiziertes Zeugnis auszustellen. Ich sehe jedoch kein Problem darin mir eines zu verlangen. Ich habe dies auch des öfteren praktiziert. Ergebnis. Innerhalb von 10 jahren vom Facharbeiter zum Fachmann für Ersatzteile mit Führungsaufgaben. Und das alles im gleichen Unternehmen. Wenn man gut ist, dann kommt ein Arbeitgeber auch einem entgegen. Und meine Devise lautet auch heute noch. Sei gierig, aber nicht Habgierig. Die Arbeitskraft ist mein ganzes Gut.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 512, Level: 11
    Level beendet: 83%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?

    Hallo zusammen und vielen Dank für eure Hilfe. Erdenmensch du machst mir Mut. Der Satz "sei gierig, aber nicht Habgierig", den muß ich mir merken!

    Gibt es bei den vorgeschlagenen Begründungen etwas, was du stattdessen sagen könntest?
    Nun dazu fällt mir leider nichts ein. Muß ich denn einen Grund angeben und sagen wofür ich das Zeugnis haben möchte?
    Erdenmensch welche Gründe hast du z.B. genannt?

  10. #10
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?

    Hier zwei Beispiele:
    1. Ich hatte meinen Vorgesetzten gefragt, was err an meiner Arbeit auszusetzten hat, bzw. was an meiner Arbeit verbesserungswürdig sei. Wenn die Antwort war, dass alles gut ist, hab ich als nächstes gefragt warum Kollegen, die die gleiche Arbeit verrichten und nach mir in den Betrieb gekommen sind, mir vorgezogen werden, wenn neue Stellen besetzt werden. Dann kam ein gebrabbel und ich verlangte ein Zwischenzeugnis.
    2. Immer wenn der Vorgesetzte wechselt (kam während meiner Laufbahn 3x vor) verlangte ich ein Zwischenzeugnis und bekam es auch immer. Begründet habe ich es damit, dass ein neuer Vorgesetzter nicht in der Lage ist meine Arbeit zu beurteilen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •