Oder eben Tätigkeitswechsel! Da kann ich froh sein, dass wir bei uns auf der Arbeit so locker mit sowas umgehen, da stellt sich die Frage gar nicht.