Minusstunden mit Urlaub verrechnen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Minusstunden mit Urlaub verrechnen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    Minusstunden mit Urlaub verrechnen

    Hallo,
    ich würde gerne wissen ob man aufgebaute Minusstunden auch mit Urlaub verrechnen kann. Ich habe in den letzten Wochen leider einige Minusstunden gemacht und muss die ja irgendwie wieder ausgleichen. Da ich noch alten Urlaub aus dem letzten Jahr habe, den ich soweiso diesen Monat noch nehmen müsste, habe ich mich jetzt gefragt ob ich den nicht dafür nehmen könnte um die Minusstunden abzubauen.

  2. #2
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Minusstunden mit Urlaub verrechnen

    Wo kommen denn die Minusstunden her ? Keine Arbeit gewesen oder was war los ? Das zu wissen ist wichtig um zu versuchen die Frage annähernd zu beantworten.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Minusstunden mit Urlaub verrechnen

    Ja genau. Wir hatten wenig Aufträge, das ist bei uns im Winter schon öfter mal so gewesen. Jetzt läuft es aber schon wieder normal. Wenn ich sonst mal Minusstunden hatte, habe ich die eben immer mit Überstunden ausgeglichen. Dieses mal habe ich aber durch eine längere Krankheit im letzten Jahr noch alten Urlaub. Deshalb kam mir die Idee. Ich hätte den alten Urlaub halt besser mal aufbrauchen sollen als wenig Arbeit da war, aber auf die Idee bin ich da irgendwie nicht gekommen

  4. #4
    Status: Geistesblitz Array
    1+

    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Minusstunden mit Urlaub verrechnen

    Hallo,

    Minusstunden, welche durch Arbeitsmangel entstehen brauchst Du nicht nachzuarbeiten, Du brauchst keinen Urlaub dafür und es gibt auch keine Lohnkürzung. Wenn Dein Chef Dich weniger Stunden arbeiten läßt, obwohl Du ihm Deine Arbeitskraft angeboten hast, befindet er sich in Annahmeverzug. Das heißt, er muß die Stunden bezahlen und darf Dir die Minusstunden nicht anrechnen. BGB § 615, Abs.1: Kommt der Dienstberechtigte bei der Annahme der Dienste in Verzug, so kann der Verpflichtete für die infolge des Verzugs nicht geleisteten Dienste die vereinbarte Vergütung verlangen, ohne zur Nachleistung verpflichtet zu sein. Soviel zum Gesetz.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Geistesblitz für diesen nützlichen Beitrag:

    Vod4 (04.03.2012)

  6. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Minusstunden mit Urlaub verrechnen

    Ach, das ist ja interessant. Das wusste ich bisher so noch nicht, ich mach allerdings auch eher Überstunden als Minusstunden Irgendwie macht es ja aber auch Sinn, schließlich kann man als Arbeitnehmer nichts dafür, wenn man Minusstunden ansammelt nur weil nicht genug Arbeit da ist.

  7. #6
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Minusstunden mit Urlaub verrechnen

    .....aber bitte Vorsicht, wenn ein Arbeitszeitkonto existiert, ist das auch schon wieder eine andere Sache, daher machen viele AZ- Konten über einen gewissen Zeitraum der kann einen Monat oder auch ein Jahr betragen. Daher kann man hier immer noch keine realistische Antwort geben weil man zu wenig weiß...

  8. #7
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Minusstunden mit Urlaub verrechnen

    Und mit Arbeitszeitkonto wäre das dann so, dass man das verrechnen muss? Also Überstunden im Sommer wiegen die Minusstunden im Winter auf?

  9. #8
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Minusstunden mit Urlaub verrechnen

    ... man muss schauen über welchen Zeitraum das Arbeitszeitkonto angelegt ist.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Minusstunden mit Urlaub verrechnen

    Zitat Zitat von Geistesblitz Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Minusstunden, welche durch Arbeitsmangel entstehen brauchst Du nicht nachzuarbeiten, Du brauchst keinen Urlaub dafür und es gibt auch keine Lohnkürzung. Wenn Dein Chef Dich weniger Stunden arbeiten läßt, obwohl Du ihm Deine Arbeitskraft angeboten hast, befindet er sich in Annahmeverzug. Das heißt, er muß die Stunden bezahlen und darf Dir die Minusstunden nicht anrechnen. BGB § 615, Abs.1: Kommt der Dienstberechtigte bei der Annahme der Dienste in Verzug, so kann der Verpflichtete für die infolge des Verzugs nicht geleisteten Dienste die vereinbarte Vergütung verlangen, ohne zur Nachleistung verpflichtet zu sein. Soviel zum Gesetz.
    Achso? Das wusste ich gar nicht. Dann hat sich das ja erledigt. Danke

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    31
    Punkte: 875, Level: 15
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Minusstunden mit Urlaub verrechnen

    Und wie ist es, wenn dir Minusstunden nicht durch die Firma selbst geschuldet sind, sondern private Gründe haben? Kann man sie dann mit Urlaub ausgleichen?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaub bei Gründungszuschuss
    Von gecko im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 11:12
  2. Urlaub verschieben
    Von brokkoli im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 12:30
  3. Minusstunden von Arbeitgeber so geplant
    Von handkerchief im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 15:38
  4. Krank im Urlaub
    Von Chardee im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 15:25
  5. Zum Urlaub zwingen?
    Von Tischdecker im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 13:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •