Minijob: Bezahlte Pause?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Minijob: Bezahlte Pause?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 70, Level: 3
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Minijob: Bezahlte Pause?

    Hallo ich würde gerne wissen ob man bei einem 400-Euro-Job eine Pause machen muss und ob die dann auch vom Arbeitgeber bezahlt wird? Ich arbeite dort an einem Tag 8 Stunden und würde das gern wissen.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 70, Level: 3
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Minijob: Bezahlte Pause?

    Weiß das niemand????

  3. #3
    Status: Geistesblitz Array
    1+

    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Minijob: Bezahlte Pause?

    Hallo,

    Pausen werden niemals vom AG bezahlt.

    ArbZG RuhepausenDie Arbeit ist durch im Voraus feststehende Ruhepausen von mindestens 30 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs bis zu neun Stunden und 45 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als neun Stunden insgesamt zu unterbrechen. Die Ruhepausen nach Satz 1 können in Zeitabschnitte von jeweils mindestens 15 Minuten aufgeteilt werden. Länger als sechs Stunden hintereinander dürfen Arbeitnehmer nicht ohne Ruhepause beschäftigt werden.


  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Geistesblitz für diesen nützlichen Beitrag:

    lavendel (20.02.2012)

  5. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Minijob: Bezahlte Pause?

    Wenn du keine Pause machen willst, müsstest du deine Arbeitszeit halt so ändern, dass du zB zwei Tage á vier Stunden arbeitest. Aber das geht natürlich nur, wenn dein Arbeitgeber da zustimmt.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 70, Level: 3
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Minijob: Bezahlte Pause?

    Ok dann weiß ich ja jetzt Bescheid, danke an euch.

  7. #6
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 17, Level: 1
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Minijob: Bezahlte Pause?

    Frag doch vorsichtshalber auch den Arbeitgeber oder Kollegen, wie das üblich ist. Manche Arbeitgeber bezahlen auch eine Pause pro Tag (ich zum Beispiel ). Fragen kostet ja in der Regel nichts, und danach weißt Du sicher, wie die Pausenregelung in Eurem Betrieb ist.

Ähnliche Themen

  1. Streit über Pause mit Kollege
    Von XXSchneider im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 09:32
  2. Pause oder Freistellung vom Referendariat
    Von timeless im Forum Studium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 20:08
  3. Minijob aufgeben wegen Maßnahme?
    Von klaus im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 15:43
  4. Wieviel Pause in der Arbeit
    Von manu_r im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 13:22
  5. Am Besten bezahlte Berufe?
    Von Puff-The-Magic-Dragon im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 16:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •