Arbeitsunfall zu spät gemeldet.
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Arbeitsunfall zu spät gemeldet.

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 214, Level: 7
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 100 Erfahrungs-Punkte

    Arbeitsunfall zu spät gemeldet.

    Abend ich habe einen Arbeitsunfall gehabt vor letzte Woche Dienstag.

    Ich wollte auf eine Leiter steigen mit Eimer und Farbrolle und bin dabei zwischen die Sprossen gekommen, habe mir ein riesiges Stück Haut abgeschürft und meine Band an der Ferse (Achüllesferse) tut jetzt weh. Ich kann kaum auftreten. Das ist aber erst nach eingier Zeit schlimmer geworden.

    Ich musste ja auch weiter arbeiten weil die ganze Farbe am Boden war und die musste sauber gemacht werden. Danach ging es mir eigentlich auch besser. Die Schürfung tut auch noch weh aber die hindert mich jetzt nicht so sehr. Aber die Ferse schmerzt dass es nicht mehr feierlich ist, wurde auch nicht besser. Kühlen, wärmen, hat beides nichts geholfen.

    Ist auch nicht so wild ich geh halt Montag mal zum Arzt. Ist nur die Frage: Lohnt sich das jetzt noch irgendwie das als Arbeitsunfall abzutun? Oder kann man das jetzt auch nicht mehr beweisen, 5 Tage später? Ich wollte ja zuerst auch einfach weiter machen aber weiterarbeiten war eine schlechte Idee, ich denke davon ist es noch schlimmer geworden.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    15
    Punkte: 83, Level: 4
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 48,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Arbeitsunfall zu spät gemeldet.

    Hast du vielleicht einen Zeugen, der das gesehen oder sonst wie mitbekommen aht, das dir das auf der Arbeit passiert ist? Es ist immer besser das beweisen zu können!

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitsunfall zu spät gemeldet.

    Ich glaube nicht, dass das noch bzw. überhaupt geht in deinem Fall. Soweit ich weiß wird ein Arbeitsunfall nur gemeldet wenn dadurch eine mindestens dreitägige Arbeitsunfähigkeit entsteht. Außerdem muss dies dann auch innerhalb von drei Tagen gemeldet werden. Zum Arzt solltest du aber trotzdem gehen.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 214, Level: 7
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsunfall zu spät gemeldet.

    Ich habe gleich einen Arzttermin.

    Ich werde wahrscheinlich einige Zeit nicht arbeiten können, wohl eine Woche aber das wird mir heute der Onkel Doc sagen. Ich frage deshalb weil ich gerne wissen würde ob das anders behandelt wird wenn es ein Arbeitsunfall ist.

    Einen Zeuge habe ich ein Kollege der mich danach abgeholt hat, hat die Sauerei gesehen und ich habe es ihm gesagt. Während es passiert ist war ich aber alleine. Eigentlich wollte ich es zuerst auch gar nicht weiter verfolgen weil das ist schon ein Anfängerfehler nach all den Jahren.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    84
    Punkte: 1.685, Level: 23
    Level beendet: 85%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsunfall zu spät gemeldet.

    muß man einen Arbeitsunfall beweisen? Es bezeugt mir ja auch niemand, wenn ich auf dem Weg zum Büro mit dem Fuß umknicke. Es geht doch beim Arzt vorrangig um die Abrechnung. Arbeitsunfall wird mit der BG abgerechnet, Freizeitunfall mit der Krankenkasse. Schlimmstenfalls gibts einen Fragebogen und gut ist. Ich würde auf jeden Fall angeben, wo und wann der Unfall passiert ist, auch wenn es bereits etwas länger her ist.

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitsunfall zu spät gemeldet.

    Für die Zukunft: Arbeitsunfälle, mit oder ohne Zeugen, immer GLEICH melden, auch wenn man ggf. gleich weiterarbeiten kann. Wenn es dann doch ein Problem gibt, ist das bürokratische Heckmeck nicht halb so groß.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsunfall zu spät gemeldet.

    Naja, ich würde auch auf jeden Fall noch sagen, dass es während der Arbeit passiert ist. Bei einem Arbeitsunfall geht es ja wirklich nur darum wer die Behandlungskosten übernimmt. Ob dann eine Unfallanzeige gemacht wird kann ja der Arzt oder Arbeitgeber entscheiden. Wenn sowas nochmal vorkommt solltest du es zukünftig halt sofort beim Arbeitgeber melden und zum Arzt gehen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 59, Level: 3
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Arbeitsunfall zu spät gemeldet.

    Wenn du Zeugen hast und die ahst du doch anscheinend, dann wird das kein Problem. In Zukunft aber gleich melden!

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 214, Level: 7
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitsunfall zu spät gemeldet.

    Achillesferse gereizt, Sprunggelenk verstaucht! Das ist jetzt das was ich behalten habe von dem was der Onkel Doc gesagt hat. Das wird aber in einer Woche wieder besser sein.

    Krank gemeldet bin ich jetzt seit gestern, der Chef überlegt auch mal wie es am besten ist wegen Arbeitsunfall etc.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 20:16
  2. wie rausreden wenn man zu spät kommt ?
    Von danny im Forum Schule
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 15:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •