Darf ich im Büro im Internet surfen???
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Darf ich im Büro im Internet surfen???

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1
    Punkte: 267, Level: 8
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 33
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    Darf ich im Büro im Internet surfen???

    Hi,

    ich wollte mal fragen wie das so aussieht wenn man im Büro privat im Internet surft (Sachen kaufen, Mails kucken, Nachrichten usw) und mit sowas wie ICQ online ist? Ich mache das seit Jahren und hatte nie ein schlechtes Gewissen aber seit mich jetzt eine Kollegin darauf angesprochen hat, dass das ein Kündigungsgund sein kann bin ich nicht mehr gerade glücklich . Bis jetzt hats noch nie einer gemerkt, aber verunsichern tut mich das schon... Meine Arbeit mach ich ja is ja nicht so, dass ich den ganzen Tag nix mach...

    Danke und Grüße,
    Steffi

  2. #2
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    1+

    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Darf ich im Büro im Internet surfen???

    Hallo babyblue!

    Ja, privates Surfen während der Arbeitszeit ist ein klarer Kündigungsgrund, wenn der Chef das als Pflichtverletzung ansieht. Du kannst in einem solchen Fall, wenn es wirklich schlimm kommt, sogar ohne vorherige Abmahnung gekündigt werden (siehe hier). Manche Arbeitgeber sehen das vielleicht nicht so eng, da solltest du dich aber dringend informieren, wie die allgemeine Lage bei euch so ist. Bis du das hinreichend geklärt hast, würde ich dir aber raten, lieber nicht mehr privat zu surfen (übrigens geht da meistens mehr Zeit verloren, als man denkt, kenn ich von mir, wenn ich eigtl lernen sollte^^). Aber immerhin hast du dir Gedanken gemacht, bevor es jemand gemerkt hat (also Glückwwunsch )

    Noch viele liebe Grüße, Minchen
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Minchen für diesen nützlichen Beitrag:

    red (17.08.2011)

  4. #3
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.173, Level: 79
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 177
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Darf ich im Büro im Internet surfen???

    Hey Steffi,

    mit dem privaten surfen am Arbeitsplatz wär ich wirklich vorsichtig! Ein Gesetz, welches privates surfen verbietet gibt es zwar meines Wissens nach nicht, aber das ist kein Freifahrtschein um ewig im Netz zu hängen... Jeder Arbeitgeber kann selbst festlegen, ob und in welchem Umfang er seinen Angestellten gestattet auch private Dinge im Internet zu suchen usw. Es kann also durchaus auch komplett verboten sein - oder nur in den Pausen erlaubt sein. Komplett verboten ist es wohl in den meisten Firmen nicht - aber das Problem ist dann tatsächlich die Dauer... Denn was für dich nur ein paar Minuten sind, sieht dein Chef vielleicht schon als vertane Zeit an... Und wenn der Chef da streng ist - oder man es übertreibt drohen Abmahnungen oder sogar die Kündigung. Also Vorsicht
    Hier ist übrigens noch ein ganz guter Artikel zum Thema.
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  5. #4
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    24
    Punkte: 139, Level: 5
    Level beendet: 78%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Darf ich im Büro im Internet surfen???

    Meine Aussage als Chef dazu, der mit sowas auch ein wenig zu kämpfen hat: Wer sich an die Regeln hält, hat keine Probleme. ich arbeite ja auch mit einer Flatrate, insofern entstehen mir keine Kosten. Dass mal eine meiner Bürodamen kurz bei eBay was nachsieht oder eine Telefonnummer sucht, ist auch kein Problem, aber das mag doch bitte bis zur Mittagspause warten. Und ich habe klar geregelt, welche Seiten eben nicht besucht werden - das muss ab und an mal kontrolliert werden, aber es gibt da eine klare Regelung von meiner Seite aus und dann klappt das. Wert sich nciht daran hält, der muss eben mit Konsequzenzen rechen.

  6. #5
    Status: Student Array Avatar von Bienenstich
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    21
    Punkte: 339, Level: 9
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Darf ich im Büro im Internet surfen???

    Ich musste bei einer Ferienarbeit mal einen grauenhaften Prolo kennenlernen... Überprüfen tun die bei Siemens anscheinend nicht, auf welchen Seiten sich die Mitarbeiter rumtreiben, weil der hat teilweise echt 8 Std. vor der Kiste verbracht und sich nur PORNOS reingezogen... Wenn er nicht gerade unterwegs war um Sekretärinnen anzugraben...

  7. #6
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    18
    Punkte: 141, Level: 5
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Darf ich im Büro im Internet surfen???

    Na, das halte ich aber für ein Gerücht, dass der das kann... Irgendeinen Arbeitsertrag muss der doch auch erbringen. Und wenn er die halbe zeit NUR im Internet surft, dürfte seine Arbeitsleistung aber nciht besonders sein - und da wird dann ganz schnell der Abteilungsleiter nachfragn.

    Man soll nicht immer jeder Legende Glauben schenken...

  8. #7
    Status: Im Außeneinsatz Array
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    Unabhg. Kgr. Unterfranken
    Beiträge
    28
    Punkte: 487, Level: 11
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Darf ich im Büro im Internet surfen???

    Stimme ich zu, kann ich mir auch nciht vorstellen. Wenn ich jetzt z.B. den Firmenwagen ständig für Privatfahrten benutzen würd, tät das meinem Chef auch auffallen. In was für einer Frima hast du denn dein Praktikum gemacht???
    Überlebensregel Nr.01: Absolut nichts ist idiotensicher genug für einen ausreichend talentierten Volltrottel.

  9. #8
    red
    red ist offline
    Status: fleißiger Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    119
    Punkte: 5.316, Level: 46
    Level beendet: 83%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    119
    Dankeschöns erhalten
    22
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Darf ich im Büro im Internet surfen???

    NEIN

  10. #9
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Darf ich im Büro im Internet surfen???

    Das war deutlich red!

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 307, Level: 9
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 68
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Darf ich im Büro im Internet surfen???

    Das würde ich sowieso nicht tun. Surfen kann ich in meiner Freizeit. Mein Chef bezahlt meinen Lohnn doch nicht fürs Privatvergnügen...

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •