400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: 400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????

    Hey!! Ich arbeite seit 2 Jahren bei der Firma eines Bekannten auf 400 Euro Basis. Einen Arbeitsvertrag habe ich leider nicht, das muss ich gleich sagen. Wir haben das damals mündlich geregelt. Jetzt soll ich fristlos entlassen werden, weil es der Firma nicht so gut geht. Es bleibt mir also keine Zeit mir etwas neues zu suchen, auf das geld bin ich angewiesen. Auf meine Frage, was mit der Kündigungsfrist ist, wurde mir von dem Bekannten gesagt, es würde die bei einem Minijob nicht geben. Stimmt das so? Oder bin ich selbst schuld, weil ich keinen Arbeitsvertrag gemacht habe?

  2. #2
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    2+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: 400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????

    Zunächst möchte ich klarstellen, dass für das Zustandekommen eines Arbeitsverhältnisses keiner schriftform bedarf.

    Bei Beendigung eines geringfügigen Arbeitsverhältnisses sind sowohl vom Arbeitgeber als auch vom Arbeitnehmer Kündigungsfristen einzuhalten. Fehlt eine Vereinbarung hierüber, so wie in Deinem Fall, gelten als Minimum die gesetzlichen Kündigungsfristen.

    Für die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses durch Kündigung oder Auflösungs- bzw. Aufhebungsvertrag ist immer die Schriftform vorgeschrieben. Auch bei einem mündlich geschlossenen Arbeitsvertrag!

    Auch für geringfügig Beschäftigte gelten die allgemeinen Kündigungsvorschriften aus Kündigungsschutzgesetz, Mutterschutzgesetz, Bundeserziehungsgeldgesetz und die Regelungen für Schwerbehinderte.

    Kündigungsfrist kannst Du hier einsehen: BGB - Einzelnorm

  3. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Erdenmensch für den nützlichen Beitrag:

    Kreuzkoenig (04.12.2011), zebrafink (06.12.2011)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: 400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????

    Das wär ja auch eigentlich ein Unding, wenn Arbeitgeber Minijobs oder so einfach so fristlos kündigen könnten. Da müsste man ja jeden Tag Angst haben, dass man am nächsten Tag womöglich seinen Job nicht mehr hat.

  5. #4
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Hubble
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    93
    Punkte: 798, Level: 14
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: 400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????

    Erdenmensch hat da vollkommen recht. Ein Arbeitsvertrag besteht auch dann, wenn er nur mündlich ausgesprochen wurde. Sogar wenn du regelmäßig dort arbeitest wurde der bereits "unbewusst" geschlossen. Leider versuchen immer mehr Vertreter meiner Zunft solche Tricksereien mit ihren ANgestellte. Die solltest du aber nicht mitmachen. Bestehe auf eine schriftliche Kündigung und auf die Einhaltung deiner Kündigungsfrist-. Viel Glück auch bei der Jobsuche!

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    13
    Punkte: 80, Level: 4
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: 400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????

    Lass das nicht mit dir machen. Die Erfahrung mache ich auch, dass einige CVorgesetzte meinen sie können sich alles erlauben (nicht böse gemeint an euch Vorredner!). Bestehe darauf, dass du noch drei Monate da arbeiten darfst und suche dir schnellstmöglich einen weiterführeden Job!

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: 400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????

    Ok also ahbe ich das Recht auf eine schriftliche Kündigung und die Kündigungsfrist, das verstehe ich richtig? Nur was mache ich denn wenn er das nicht so sieht (und ich denke er sieht das nicht so)?? Wohin soll ich mich dann wenden, was amchen?

  8. #7
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: 400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????

    Zitat Zitat von dust Beitrag anzeigen
    Ok also ahbe ich das Recht auf eine schriftliche Kündigung und die Kündigungsfrist, das verstehe ich richtig? Nur was mache ich denn wenn er das nicht so sieht (und ich denke er sieht das nicht so)?? Wohin soll ich mich dann wenden, was amchen?

    • falls vorhanden anm den Betriebsrat
    • falls in der Gewerkschaft an diese wenden wegen Kündigungsschutzkläge (Kosten werden übernommen)
    • an den Rechtspfleger/in des zuständigen Arbeitsgerichtes
    • an einen Fachanwealt für Arbeitsrecht

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    dust (07.12.2011)

  10. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: 400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????

    Auch in der Reiehnfolge schätze ich? Danke!

  11. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: 400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????

    Zitat Zitat von dust Beitrag anzeigen
    Auch in der Reiehnfolge schätze ich? Danke!
    Ja, du solltest auf jeden Fall zuerst versuchen das über den Betriebsrat zu regeln bevor du einen Anwalt einschaltest. Rechtiche Schritte einzuleiten hat ja doch immer einen faden Beigeschmack, deshalb würde ich immer raten erst alle anderen Möglichkeiten zu probieren. In deinem Fall jetzt zuerst nochmal versuchen mit dem Arbeitgeber zu sprechen.

  12. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: 400 Euro Job - Fristlose Entlassung ok????

    Ich möchte mich auch nicht wirklich auf einen Rechtsstreit einlassen. Ich hab dafür ja nicht mal Geld. Mein Arebitgeber lässt leider nicht mit sich reden, da hab ich inzwischen alles mögliche versucht. ichw erde in der nächsten Woche nun mal den Betriebsrat kontaktieren.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 400-Euro-Job als Chance?
    Von Heiner im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 12:53
  2. Wo bester Verdienst in 400-Euro-Job
    Von milchschnitte im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 22:42
  3. Kur bei 400 Euro job
    Von helen im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 10:41
  4. Die 1-Euro-Jobber...
    Von Samsang im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 10:46
  5. 1-Euro-Jobs
    Von Nemesis im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •