Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 79, Level: 4
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!

    Habe gestern erfahren dass einer meiner kollegen der die selbe arbeit macht in der gleichen firma im selben raum wie ich. Bin schon seit gestern Abend am kochen.

    Was kann man denn dagegen machen komme mir leicht verarscht vor, wurde im Verhandlungsgespräch sogar um 150 euro runtergedrückt. Finde das eine frechheit.

  2. #2
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!

    Tut mir leid Dich enttäuschen zu müssen !
    Die Höhe der Vergütung und ihre Grenzen


    Die Höhe der Vergütung ist in der Regel zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber frei vereinbar und grundsätzlich Sache des Verhandlungsgeschickes. Natürlich gibt es jedoch auch hier Grenzen. Findet auf das Arbeitsverhältnis ein Tarifvertrag Anwendung, besteht bei der Vergütungshöhe zumindest nach unten kein Verhandlungsspielraum mehr. In diesen Fällen muss der Arbeitgeber mindestens die Vergütung zahlen, die der Tarifvertrag für die auszuübende Tätigkeit vorsieht.
    Aber auch außerhalb eines Tarifvertrages darf das Gehalt nicht in unangemessen niedriger Höhe vereinbart werden, sonst könnte ein Fall des Lohnwuchers vorliegen. Lohnwucher liegt insbesondere dann vor, wenn der vereinbarte Lohn deutlich unter dem allgemeinen Lohnniveau für eine bestimmte Tätigkeit in einem bestimmten Wirtschaftsgebiet liegt und der Arbeitgeber hierbei bewusst eine Zwangslage des Arbeitnehmers ausnutzt. In diesem Fall ist die getroffene Lohnvereinbarung nichtig und der Arbeitgeber muss die (orts-)übliche Vergütung zahlen.
    Der Grundsatz der Gleichbehandlung spielt bei der Gehaltsfrage aufgrund der Vertragsfreiheit grundsätzlich keine Rolle. Verdient der Kollege Müller, obwohl er die gleiche Tätigkeit ausübt, mehr als der Kollege Schulze, so ist dies grundsätzlich dem Verhandlungsgeschick des Herrn Müller zuzuschreiben. Einen Anspruch auf gleiche Bezahlung bei gleicher Tätigkeit kann Herr Schulze hieraus jedoch nicht ableiten. Etwas anderes gilt nur, wenn der Arbeitgeber sich ggf. durch z.B. ein innerbetriebliches, einheitliches Vergütungssystem selbst an eine vergleichbare Vergütung gebunden hat. In solch einem Fall kann er nur bei Vorliegen eines sachlichen Grundes hiervon abweichen.
    Unzulässig ist es jedoch auf alle Fälle, wenn z.B. Frauen nur aufgrund ihres Geschlechtes weniger verdienen als Männer oder Teilzeitkräfte allein aufgrund ihrer Teilzeitbeschäftigung weniger Gehalt bekommen als vergleichbare Vollbeschäftigte. Hier liegt natürlich ein Verstoß gegen das Diskriminierungsverbot vor.
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  3. #3
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!

    Kann mir vorstellen, dass dich das ärgert, aber wenn ihr keinen Tarifvertarg habt, wirst du da wirklich kaum eine Möglichkeit haben. Außer halt, dass du mit deinem Chef über eine gehaltserhöhung sprichst vielleicht. woher weißt du denn jetzt eigentlich, dass dein Kollege mehr verdient als du?
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 62, Level: 3
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!

    Ja deswegen gibts ja den Verhandlungsspielraum in Bewerbungsgesprächen, da musst du dann eben knallhart handeln! Ansonsten ärgert man sich hinterher. Oft kommts auch drauf an, wie gut du dich verkaufst. Will dich die Firma unbedingt haben, zahlt sie dir für die gleiche arbeit die andere für weniger amchen auch mal mehr. So ist das Leben.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 79, Level: 4
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!

    Naja also ich weiß jetzt nicht, ob ich schlecht verhandelt habe... Auf jeden Fall macht es so eher weniger Spaß.

    Wir sind nicht in irgendeinem Tarifvertrag oder so. Woher weiß ich denn ob ich mehr oder wenigre verdiene wie der Wirtschaftsdurchschnitt in meiner Branche?
    Frage nur weil ich eigentlich schon genug verdiene so zum /guten) Überleben, aber ich finde es halt SEHR!!!! unfair dass mein Kollege deutlich mehr kriegt als ich.

  6. #6
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!

    Das findest Du hier heraus! Durchschnittsgehalt - Durchschnittsgehälter oder Löhne und Einkommen im Durchschnitt

    Ich liebe das Internet, man findet wirklich alles was man so braucht!
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 79, Level: 4
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!

    Danke voll nett von dir ging ja ruckizucki!!!! Ich mach mich mal schlau...

  8. #8
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!

    Lohnspiegel.de - Lohn- und Gehalts- Check ist besser, schau mal da nach!
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  9. #9
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!

    Was könnte man denn für Gründe für eine Gehaltserhöhung nennen?

    Würde mich außerdem auch mal interessieren, woher du weißt, dass dein Kollege mehr Gehalt kriegt...

  10. #10
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    1+

    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Kollege bekommt mehr wie ich --- am ausrasten!

    Geheime Tricks für mehr Gehalt - „Erhöhung“ ist tabu!

    Fordern Sie alles Mögliche – nur keine „Gehaltserhöhung“! Schon bei diesem Wort würde Ihr Chef in Deckung gehen. „Erhöhung“ klingt nach Wucher. Als würde dieselbe Leistung plötzlich mehr kosten. Dabei wollen Sie Ihren Chef überzeugen: Der Umfang und die Qualität Ihrer Leistung sind gestiegen. Das Gehalt soll also lediglich „angepasst“ werden. „Gehaltsanpassung“ klingt nicht nach Luxus, sondern nach etwas Notwendigem. Wie Kinder gelegentlich aus ihrer Kleidung wachsen und größere brauchen. Aber auch diesen Begriff sollten Sie erst im Verlauf der Gehaltsverhandlung verwenden. Vorher, wenn Sie um das Gespräch bitten, können Sie Ihren Gehaltswunsch neutral verpacken. Vielleicht wollen Sie über Ihre „Perspektive im Unternehmen“ sprechen. Oder über Ihre „persönlichen Entwicklungschancen“. Das tun Sie dann auch – erst im Hinblick auf Ihre Leistung, damit der Chef merkt: Sie sind bereit zu geben. Und dann im Hinblick auf Ihr Gehalt, denn als Geschäftsmann weiß er: Wo eine Leistung ist, will auch eine Gegenleistung sein.

    Quelle: Martin Wehrle der Gehaltscoach ! Das ABC der Gehaltserh
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen nützlichen Beitrag:

    Bulletstorm (30.11.2011)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Streit über Pause mit Kollege
    Von XXSchneider im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 09:32
  2. Kollege macht ständig Fehler
    Von 3-2-1 im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 10:25
  3. Wie lange bekommt man ALG1?
    Von Kjell im Forum ALG I
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 15:39
  4. Freundin will bei mir einziehen, bekommt sie ALG2?
    Von Aceface1993 im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 10:34
  5. Gründungszuschuss - was ist das und wie bekommt man das?
    Von Guenther K. im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 21:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •