Arbeitszeugnis prüfen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Arbeitszeugnis prüfen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    Arbeitszeugnis prüfen

    Hi,
    habe gestern mein Arbeitszeugnis von meinem ehemaligen Arbeitgeber erhalten. Habe es jetzt schon gefühlte 1000mal gelesen und eigentlich klingt es auch alles ziemlich gut. Habe aber schon so oft von diesen Finten gehört, die da gerne eingebaut werden und bin deshalb wirklich unsicher ob das Zeugnis auch tatsächlich so gut ist, wie es sich im ersten Moment anhört. Deshalb meine Frage: Wo kann man ein Arbeitszeugnis auf solche Finten hin überprüfen lassen?
    Viele Grüße.

  2. #2
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    3+

    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Arbeitszeugnis prüfen

    Geheimsprache in Arbeitszeugnissen

    In einem Arbeitszeugnis darf sich der Arbeitgeber nur mit Wohlwollen über den Arbeitnehmer äußern, um die weitere berufliche Zukunft nicht zu gefährden. Daraus hat sich das Problem ergeben, gute von schlechten Arbeitnehmern nicht trennen zu können, so dass sich eine Geheimsprache entwickelte, wodurch aber weitere Probleme zum Vorschein kommen: Wenn jeder die Geheimsprache kennt, dann ist sie nicht mehr geheim. Oder andersherum und realistischer: Wenn nicht jeder die Geheimsprache kennt, dann werden Aussagen anders verstanden als sie gemeint sind.

    Die Frage hinsichtlich einer Geheimsprache bzw. diversen Codes in Arbeitszeugnissen ist also etwas obskur, denn es sind unzählige Bücher über dieses Thema geschrieben worden, so dass die Annahme eines Geheimnisses so nicht mehr aufrechterhalten werden kann. Außerdem suggeriert diese Vorstellung, dass es wirklich geheime Absprachen zwischen Arbeitgebern geben würde, was im Prinzip nicht der Fall ist, weil sich viele Arbeitgeber selbst in dieser Geheimsprache gar nicht auskennen. Und diejenigen Arbeitgeber, die sich auszukennen scheinen, liegen in ihrer Verknüpfung zwischen einer subjektiven Beurteilung des Arbeitnehmers und der Ableitung entsprechender Formulierungen sehr oft daneben. Deshalb schätzen wir die Aussagekraft von Arbeitszeugnissen derzeit als sehr gering ein.

    Wenn Sie sich aber auf die Geheimsprache und Codes einlassen und an ihre Wirkung glauben, dann sollten Sie die wichtigsten Punkte kennen. Einer der häufig benutzten Codes in einem Arbeitszeugnis ist einfach das Weglassen bzw. Reduzieren von positiven Formulierungen, was dem Bewerber als negativ ausgelegt werden kann. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Formulierungen sind häufig nur sehr gering, so dass sogar Experten über viele Bewertungen kein einwandfreies Urteil abgeben können. Ein paar Codes im Arbeitszeugnis und ihre mögliche Bedeutung:
    • Pünktlichkeit: Wird als selbstverständlich erachtet, so dass Erwähnung der Pünktlichkeit Hinweis auf sonst fehlende bzw. mangelhafte Eigenschaften gesehen werden kann.
    • Geselligkeit: Einer der Codes im Arbeitszeugnis, der auf Probleme im privaten Bereich hindeuten kann.
    • Einfühlungsvermögen: Das ist eine Eigenschaft, die zumindest in nicht-sozialen Bereich negativ belegt ist und sich auf den möglichen privaten Kontakt zu anderen Mitarbeitern bezieht.
    • Arbeitnehmerinteressen: Warnung vor Betriebsrats- und Gewerkschaftsmitgliedern, obwohl im Prinzip positive Tätigkeit.
    • Verbesserungsvorschläge: Kann ein Anzeichen für die Einschätzung eines Mitarbeiters als Besserwisser sein. Wenn es aber zusätzliche Bemerkungen hinsichtlich der Einsparungen und Qualitätssteigerungen durch Verbesserungsvorschläge gibt, dann steckt häufig eine positive Intention dahinter.
    • Ausschieden: Ohne Angabe von Gründen kann die bloße Angabe des Ausscheidens ein negatives Zeichen sein.
    • Zukunftswünsche: Sind kein Muss in einem Arbeitszeugnis, so dass die Erwähnung ein ehrliches Bedauern über das Ausscheiden bedeuten kann.

    Zeugnisnoten im Arbeitszeugnis
    • Sehr gut: stets/immer/in jeder Hinsicht zu unserer vollsten/außerordentlichen Zufriedenheit
    • Gut: stets zu unserer vollen Zufriedenheit
    • Befriedigend: zu unserer vollen Zufriedenheit
    • Ausreichend: zu unserer Zufriedenheit
    • Mangelhaft: im Großen und Ganzen zu unserer Zufriedenheit
    • Ungenügend: hat sich bemüht, die übertragenen Aufgaben zu erledigen

    Fazit

    Als erstes sollten Sie sich vornehmen und dazu grundsätzlich übergehen, während einer Beschäftigung nach bestimmten regelmäßigen Zeiträumen (halbjährlich) ein Feedback über Ihre eigene Arbeitsleistung vom Arbeitgeber einzuholen. Halten Sie dieses Feedback schriftlich fest und lassen Sie es in Ihrer Personalakte vermerken. Solche Feedback-Gespräche können Sie schon im Vorstellungsgespräch ansprechen. Wenn es solche Feedback-Gespräche nämlich nicht gibt, dann ist das ein Zeichen dafür, dass das Arbeitsklima eher schlecht ist und keine verantwortungsbewussten Mitarbeiter gesucht werden.

    Des Weiteren sollten Sie jedes Arbeitszeugnis überprüfen - auf Codes, Richtigkeit, Interpretationsspielräume, fehlende Angaben, Plausibilität und Geheimsprache. Lassen Sie das Arbeitszeugnis von anderen Personen gegenlesen. Wenn Sie mit Formulierungen im Arbeitszeugnis nicht einverstanden sind, dann suchen Sie den Arbeitgeber zu einem Gespräch auf, um sich die strittigen Formulierungen erklären zu lassen. Falls Sie danach immer noch nicht mit den verwendeten Formulierungen einverstanden sind, legen Sie alternative Sätze vor, die Ihrer Meinung nach der Wahrheit entsprechen. Dass Sie diese Formulierungsvorschläge machen, ist sehr wichtig. Sie können sogar anbieten, das gesamte Arbeitzeugnis selbst zu formulieren. Grundsätzlich steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, so dass Sie ein verbessertes Arbeitszeugnis verlangen können. Sollte es diesbezüglich zu keiner Einigung kommen, dann können Sie weitere Schritte einleiten (Betriebsrat kontaktieren, Arbeitsrechtler einschalten).

    Insgesamt lässt sich festhalten, dass es sowohl gute Arbeitnehmer mit schlechten Arbeitszeugnissen als auch schlechte Arbeitnehmer mit guten Arbeitzeugnissen gibt. Die Meinungsbildung eines Arbeitgebers bei der Auswahl geeigneter Mitarbeiter sollte sich deswegen auf alle Elemente einer Bewerbungsmappe beziehen.

  3. die folgenden 3 Benutzerbedanken sich bei Bea für den nützlichen Beitrag:

    Carina (20.10.2011), Frankenfreund84 (20.10.2011), so-la-la (22.10.2011)

  4. #3
    Status: eingespannt Array Avatar von Frankenfreund84
    Registriert seit
    06.05.2011
    Ort
    Freundliches Franken
    Beiträge
    830
    Punkte: 7.100, Level: 55
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 50
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    168
    Dankeschöns erhalten
    161
    Errungenschaften:
    Empfehler Stichwortvergeber 3 Freunde Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitszeugnis prüfen

    Wo hast du denn das her, Bea?
    Einen Franken soll man sich zum Freund, aber nicht zum Nachbarn wünschen.

  5. #4
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Arbeitszeugnis prüfen

    @ Frankenfreund, das habe ich gegoogelt. Warum fragst Du?

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 104, Level: 5
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitszeugnis prüfen

    Ich glaub er fragt, weil man da glaub ich die Quelle angeben soll, ahb ich hier irgendwo gelesen. Aber cool, dass du sowas gefunden hast, das hätte ich gar nicht gedacht, dass es da so eine "geheimsprache" gibt!!

  7. #6
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.173, Level: 79
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 177
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Arbeitszeugnis prüfen

    Hey Bea,
    danke für den tollen Beitrag. Wie Carina schon angedeutet hat, wäre es super, wenn du deinem Beitrag noch die Quelle beifügen könntest!
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  8. #7
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Arbeitszeugnis prüfen

    Zitat Zitat von lookalike Beitrag anzeigen
    Hey Bea,
    danke für den tollen Beitrag. Wie Carina schon angedeutet hat, wäre es super, wenn du deinem Beitrag noch die Quelle beifügen könntest!
    @lookalike, ich versuch es noch einmal zu finden. sorry wusste ich nicht. hab das rauskopiert und zusammen gefasst.

  9. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Arbeitszeugnis prüfen

    Hi,
    danke für den guten und ausführlichen Beitrag zu dieser geheimen Sprache in solchen Zeugnissen. Meint ihr es reicht dann, wenn man das selbst anhand dieser Codes überprüft oder sollte man es wirklich überprüfen lassen? Wer macht sowas? Gibt es da Profis für sowas?

  10. #9
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Arbeitszeugnis prüfen

    Ich denke, Leute die sich schon richtig oft beworben haben können dir da weiterhelfen. Hast du so jemanden im Bekanntenkreis? Ich würde es dir nicht unbedingt empfehlen, das öffentlich ins Internet zu stellen, wobei es ja auch Menschen gibt, die damit kein Problem haben.

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    15
    Punkte: 216, Level: 7
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitszeugnis prüfen

    Ich denke es reicht auch, wenn du selbst maol schaust. Ich meine machen kannst du ja eh nichts dagegen, es ist ja wie es ist und du willst es ja nur für dich wissen, oder?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •