Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz

  1. #1
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz

    Hallo ihr lieben Mitschreiber

    Ich bin gerade über einen Artikel gestolpert: Und zwar kennen wir ja alle das Thema Burnout. Anscheinend gibt es dazu nun inzwischen auch das Gegenteil, das man dann Boreout (quasi Unterforderung in der Arbeit) nennt. Da ich davon noch nie gehört habe, finde ich das ziemlich interessant. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Thema Boreout? Kann man einen solchen Boreout vielleicht sogar selbst beheben (indem man sich "Aufgaben sucht" z.B.)? Was meint ihr dazu?

    Damit jeder weiß, worum es geht, hier Links für den ersten Überblick:

    Bore-Out: Krank vor Langeweile | Karriere | ZEIT ONLINE
    Bore-Out-Syndrom:

    Ich freue mich auf eure Meinungen, Erfahrungen etc.

    Liebe Grüße, Minchen
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 97, Level: 4
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz

    Boreout? Manchmal habe ich das Gefühl, dass man sich neuerdings Krankheiten ausdenkt. Bei uns gab es solche Beschwerden damals nicht. Da musste jeder arbeiten und sein Brot verdienen.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz

    Boreout.... Sehr interessant. Ich denke, wenn man das hat, sollte man erstmal nichts dem Chef sagen, sonst fällt ihm vielleicht auf, dass es nicht genug Arbeit für alle Arbeitnehmer gibt die beschäftigt sind. Man will ja den Job nicht verlieren, man ist ja erstmal nur in einer schlechten Lage.

    Dann sollte man sich aber auch klar werden, dass es auf der Arbeit nicht gut läuft, und man sollte daran etwas ändern. Ich könnte mir schon vorstellen, dass man selbst etwas tun kann: Sich für freiwillige Arbeiten melden, Überstunden machen, die Arbeitsabläufe genau inspizieren und optimieren. Das ist dann auch eine gute Chance um sich bei der Firma gut zu präsentieren.

  4. #4
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    20
    Punkte: 158, Level: 6
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz

    Soweit ich das verstehe geht es bei Boreout gar nicht darum, dass man zuwenig Arbeit hat, sondern Arbeit, die dich unterfordert. Und das kann ich mir in Zeiten von Call Centern und Fabrikarbeit ganz gut vorstellen. Nur leider sehe ich schlecht Möglichkeiten an den Aufgaben an sich etwas zu ändern, die einzige Möglichkeit wäre die Arbeit zu wechseln. Vielleicht hilft es einfach sich kleine Ziele zu stecken und zu versuche, vielleicht auch ein paar andere Aufgaben nebenher zu bekommen, wenn das geht. Das kommt sicher zum großen Teil auch auf die eigene Einstellung an

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz

    Was es nicht alles gibt. Burnout begegnet einem heute ja häufig, aber von Boreout habe ich bisher auch noch nie etwas gehört. Mir persönlich fällt es auch schwer mir das vorzustellen, da ich in meinem Beruf gut zu tun habe und er mir Spaß macht. Wenn ich aber so Sentinas Beitrag lese, leuchtet mir schon irgendwie ein, dass es Leute gibt, die in ihrem Job unterfordert sind und dadurch unglücklich und schließlich krank werden. Kann mir aber gut vorstellen, dass das oft belächelt wird - aber: das war beim Burnout bis vor ein paar Jahren doch auch so und jetzt sieht es beinah jeder als Krankheit an.

  6. #6
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz

    Ja, finde ich auch Pumpkin. Ich denke auch, dass ein Boreout wirklich viel seltener vorkommt als ein Burnout, aber deswegen muss man es ja eben nicht gleich nicht ernst nehmen. Ich frage mich eben auch nur, wie schlimm dann so ein Boreout ist?! Ist der nach der Arbeit schalgartig weg, wenn man was zu tun hat? So ganz kann ich mir das nicht vorstellen, deswegen ja auch dieser Thread
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das weg ist, wenn man nach Hause kommt. Ist beim Burnout ja auch nicht so. Da fühlen sich die betroffenen Leute ja auch die ganze oder zumindest meiste Zeit schlecht und ausgebrannt, auch wenn sie nicht mehr den Arbeitsalltag um sich haben, sondern vielleicht etwas schönes mit ihrer Familie unternehmen wollen. Deshalb denke ich mal, dass man man bei Boreout auch im allgemeinen von allem um sich ziemlich gelangweilt ist und nichts richtig mit sich anzufangen weiß. Wobei es da sicherlich auch verschiedene Ausprägungen gibt.

  8. #8
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz

    Ja das kann sein, schon seltsam trotzdem
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  9. #9
    Status: Arbeitnehmerin Array
    Registriert seit
    24.06.2011
    Beiträge
    7
    Punkte: 293, Level: 8
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz

    Ich kenne tatsächlich jemanden, der vom Arzt diese Krankheit diagnostiziert bekommen hat. Er war mit seiner Arbeit völlig unterfordert und absolut gelangweilt. Als er mir das damals erzählte, habe ich ihn noch fast ausgelacht. Nachdem er danna ber beim Arzt war und mir viel darüber erzählt hat, habe ich ihn besser verstanden. Er hatte dann Glück, dass sein Arbeitgeber ihm einen neuen Verantwortungsbereich übertragen hat und mittlerweile geht es ihm wieder richtig gut.

  10. #10
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Thema Boreout - Langeweile am Arbeitsplatz

    Ich denke, das Boreout ist was man häufig auf Baustellen sieht: Einer arbeitet, drei stehen daneben und schauen zu. Wenn man sich das mit der Zeit anerzieht, ist es schwer, das wieder rauszukriegen und "richtig" zu arbeiten. Soll jetzt nichts gegen Straßenarbeiteer sein, aber ich sehe das als Fakt an.

Ähnliche Themen

  1. Langeweile in der Arbeit
    Von MaNe178 im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 15:00
  2. Beziehungen am Arbeitsplatz
    Von Kreuzkoenig im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 13:12
  3. Am Arbeitsplatz gefilmt - was haltet ihr davon?
    Von Caraf im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 14:51
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 16:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •