58-er Renten-Regelung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 58-er Renten-Regelung

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.04.2016
    Beiträge
    5
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    58-er Renten-Regelung

    Hallo, ich war letzte Woche bei der Rentenberatung, Ich habe vorher nicht gewusst, wie viele Faktoren es gibt die regeln wie hoch die Rente sein wird und ab wann man in Rente gehen kann. Es war sehr viel was mir der Berater aufgezählt und erklärt hat, ich habe alles soweit gut verstanden, bis auf eins. Er erwähnte die 58-Regelung, besser gesagt, er hatte es angeschnitten und weil es so viel war habe ich nicht nochmal nachgefragt. Will da auch nicht anrufen und fragen was er damit gemeint hat, wäre mir peinlich. Dann bin ich hier aufs Forum gestoßen und hoffe jetzt dass mir jemand von Euch erklären kann um was es da geht? Das wäre wirklich sehr nett

  2. #2
    Status: zufried. Arbeitnehmer Array Avatar von _Zyzilo
    1+

    Registriert seit
    14.02.2016
    Ort
    Ueckermünde
    Beiträge
    261
    Punkte: 922, Level: 16
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 99,7%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    24
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: 58-er Renten-Regelung

    Ich glaube, da hat dir der Rentenberater die Faktoren für die Rentenberechnung schwieriger dargestellt, als sie sind. Rentenberater sind ganz schlaue Köpfe

    Die wichtigsten Faktoren, wenn du nicht auch erwerbsunfähig bist und vorzeitig in Rente gehst, ist der Rentenwert und die erarbeiteten Rentenpunkte. Faktoren wie Zugang und Art, sind dann jeweils 1 bei der Rentenformel.
    Bei 45 Arbeitsjahren und akt. Rentenwert ist dann 2015 die:

    Altersrente = 45 x 29,21 x 1 x1 = 1314,45; ab Juli 2016 mit Rw 30.45€ höher.

    Was die 58er-Regelung anbetrifft, wie alt war denn der Rentenberater?
    Diese gibt es doch schon seit 8 Jahren nicht mehr und trifft nur für Senioren zu, die vor 2008 schon 58 Jahren alt waren. Diese Personen sind doch heute schon alle in Rente.

    Aber dennoch erklärt, diese Regelung traf für Arbeitslose zu, die mit Abschlägen, sich der Arbeitslosigkeit entziehen konnten und diesen lebenslangen Abschlägen in Rente gehen konnten. Dürfte heute, 2016, für dich demnach nicht mehr zutreffen.

    Zu den Rentenpunkten: Es wird nur dann 1 Rentenpunkt pro Arbeitsjahr zuerkannt, wenn der AN von der Lehre bis zum Rentenalter, durchschnittlich hoch verdient hat. Somit können es auch z.B. 0,4 oder bis max.2,1 Rp sein.
    Aber auch Null ist möglich.
    Geändert von _Zyzilo (18.04.2016 um 11:47 Uhr)

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei _Zyzilo für diesen nützlichen Beitrag:

    Tintenfisch (20.04.2016)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.04.2016
    Beiträge
    5
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: 58-er Renten-Regelung

    Die gibt es nicht mehr? Deswegen ist er kaum drauf eingegangen und ich blieb mit der offenen Frage. Dann hat sich das ja erledigt. Zur Berechnung, er hatte was von knapp 1000 und ca.1170 gesagt. Von einer Erhöhung sagte er aber nichts. Das Alter des Beraters kann ich nicht einschätzen, etwas älter würde ich sagen.

  5. #4
    Status: zufried. Arbeitnehmer Array Avatar von _Zyzilo
    Registriert seit
    14.02.2016
    Ort
    Ueckermünde
    Beiträge
    261
    Punkte: 922, Level: 16
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 99,7%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    24
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: 58-er Renten-Regelung

    Das mit der offenen Frage, ist mir dann auch sonnenklar.

    Aber, worüber hat er dich denn dann der Rentenberater aufgeklärt oder beraten? Hat er dir denn wenigstens gesagt, von wie viel Rentenpunkten er ausgegangen ist?

    Wenn ich die Rentenformel nehme, wären es ca. 34 bis 40 Rentenpunkte. Die bleiben auch, wenn im Juli d.J. der Rentenwert steigt. Dann wäre jedoch die Rente 1035 - 1218€ hoch.

    Jetzt würde ich sagen, zöger die Rente noch etwas hinaus, da ja jährlich der Rentenwert erhöht wird. Da aber der Rentenwert den Löhnen, angepasst wird und in den nächsten Jahren um weitere 4% gesenkt werden soll, ist dies kein allzu guter Vorschlag.

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: 58-er Renten-Regelung

    Wenn man gesund ist und sich fit fühlt kann man über seinen regulären Zeitpunkt hinaus arbeiten. Das aber freiwillig und nicht weil es Gesetz ist. Im Oberhaus geht es sowieso drunter und drüber mit den Meinungen zur Rentenreform. Man weiß nicht mehr wo man dran ist

Ähnliche Themen

  1. Neue Regelung zur Rente
    Von Mac Windbeutel im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 15.03.2016, 18:00
  2. Regelung Feiertagszuschlag
    Von Kaffeejunkie im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 19:42
  3. Regelung zu den Arbeitszeiten - was ist erlaubt?
    Von sebb im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 20:55
  4. Weiterbildungskosten zurückzahlen - vertragliche Regelung
    Von granny smith im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 17:15
  5. Regelung zur Gehaltsauszahlung
    Von talou im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 14:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •