Langeweile in der Arbeit - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: Langeweile in der Arbeit

  1. #21
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Langeweile in der Arbeit

    Zitat Zitat von Jens Beitrag anzeigen
    Ich finde ja wenn es jemanden auf der Arbeit langweilig ist, dann ab und neue Arbeit suchen.
    Finde das etwas übertrieben, da gibt es doch sicher innerhalb des Betriebs mehr zu tun, wenn man wirklich willl.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    81
    Punkte: 1.852, Level: 25
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Langeweile in der Arbeit

    Das finde ich auch. manchmal sind es zwar nur "Nebensächlichkeiten" aber die können ja zwischendurhc mal erledigt werden, wenn man gerade nichts anderes zu tun hat. Und wenn es "Ordnungsarbeiten" sind. Also sortieren oder mal Ordner in die Reihe bringen. Schreibtisch-Schuubladen mal sortieren. Kleinigkeiten, für die man sonst keine Zeit hat.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 128, Level: 5
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Langeweile in der Arbeit

    Also ich kann nicht über Langeweile klagen, zu tun gibt es immer was. Vielleicht bin ich auch zu langsam Eine Möglickeit wäre doch, mal mit dem Chef darüber zu sprechen. Eine Mehraufgabe wäre vielleicht eine Lösung und möglicher Weise auch ein Schritt in Richtung Beförderung? Allerdings weiß ich auch nicht, wie der Chef reagieren würde, wenn er mitbekommt dass zuwenig zu tun ist und sich die Mitarbeiter langweilen. Für Nix will er ja auch nicht bezahlen. Dann wäre es besser, sich mit der Langeweile abzufinden. Na, Päuschen machen und ein bisschen erholen.

  4. #24
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Langeweile in der Arbeit

    Man sollte bei dem Gespräch mit dem Chef vielleicht nicht unbedingt sagen, dass man sich langweilt und deshalb neue oder zusätzliche Aufgaben will. Ich denke man sollte dann lieber mit neuen Herausforderungen und Erweiterung der Tätigkeit argumentieren.

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 135, Level: 5
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Langeweile in der Arbeit

    Hoffentlich gibt es auch die Möglichkeit die Aufgaben zu erweitern. Ich würde mir da doch lieber selbst zusätzliche Arbeiten suchen, denn sonst kommt der Chef auf die Idee dass wir überbesetzt sind und eine Arbeitskraft weniger auch nicht schadet :(

  6. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    81
    Punkte: 781, Level: 14
    Level beendet: 81%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Langeweile in der Arbeit

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Finde das etwas übertrieben, da gibt es doch sicher innerhalb des Betriebs mehr zu tun, wenn man wirklich willl.
    Wieso denn? Ich war vor drei Wochen abends weg, wollte einmal wieder schön essen gehen. Das Ergebnis war das die Bedienung gelangweilt in ihrer Raucherecke stand, statt die Gäste ordentlich mit Getränken zu bedienen. Beim auftischen fehlte gleich noch das Brot und der Salat. Das war frustrierend. Und während sie meine Rechnung kassierte schaute sie noch gelangweilt auf ihre Uhr, so als würde sie mir sagen wollen, wird Zeit das du gehst. Solche Leute sollten sich wirklich besser eine andere Arbeit suchen! Die wollen doch gar nicht arbeiten, das merkt man doch.

  7. #27
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Langeweile in der Arbeit

    Langeweile ist eben nicht gleich Langeweile. Wenn man sich an der Arbeit langweilt, weil man nicht genug zu tun hat, ist das schlecht und man sollte schauen, dass man etwas dagegen tut, sich entweder selbst oder durch den Chef zusätzliche Aufgaben sucht bzw. geben lässt. Wenn man gelangweilt ist, weil man einfach keine Lust hat und nach Hause will, dann ist das auch schlecht, aber eben ein schlechtes Verhalten des Arbeitnehmers. In dem Faoll sollte sich der Chef vielleicht eine Alternative suchen.

  8. #28
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Langeweile in der Arbeit

    Na gut Jens, so wie du das beschreibst... Das ist etwas anderes, ja. Wobei ich überzeugt bin dass bei dieser Person auch eine neue Arbeitsstelle nichts an der Einstellung ändern würde. Das ist ja extreme Unlust in einer Art und Weise dass es fast zum Himmel schreit.

  9. #29
    Status: keine Angabe Array Avatar von connymue
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    95
    Punkte: 3.633, Level: 37
    Level beendet: 89%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Langeweile in der Arbeit

    Naja, bei Unlust ist es ja so, dass man nicht arbeiten will. Langeweile kommt auf wenn man nichts zu tun hat. Aber es bleibt immer irgendwo Arbeit liegen, die man dann machen kann, wenn man eben mal nichts zu tun hat. Oder einfach mal Kollegen fragen, ob man Arbeit abnehmen kann.
    "Humor ist wenn man trotzdem lacht"

  10. #30
    Status: keine Angabe Array Avatar von Anna
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    190
    Punkte: 1.238, Level: 19
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Langeweile in der Arbeit

    Na da fallen mir aber täglich viele Menschen auf, die von Unlust befallen sind. Man braucht nur mal in verschiedene Kaufhäuser zu gehen, da findet man alles nur meistens keine Verkäufer. Und wenn der Zufall es will das dir doch mal ein Verkäufer über den Weg läuft, kommt sofort die Unlust-Antwort: "Tut mir leid, das kann ich ihnen auch nicht sagen, fragen sie doch mal einen Kollegen", während gelangweilt an irgendwelchen Waren hin und her gezupft wird.
    Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.
    Konfuzius

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tattoos auf Arbeit
    Von Feierfuchs im Forum Bewerbung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 09:48
  2. Kollegin kommt betrunken zur Arbeit - was tun?
    Von Angie im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 13:36
  3. wie weit würdet ihr für arbeit gehen???
    Von Technoqueen im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 15:06
  4. Arbeit als Reinigungskraft
    Von sven im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 19:13
  5. wie viele km zur Arbeit sind zumutbar?
    Von Sprotte im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 19:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •