Ist meine Lebensversicherung in Gefahr - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Ist meine Lebensversicherung in Gefahr

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.09.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Ist meine Lebensversicherung in Gefahr

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Schon, denn es wird mich ja wohl auch mal treffen. Seit dem ich jetzt darüber nachdenke bin ich unsicher ob ich das richtige gemacht habe, eine Lebensversicherung abzuschließen. Und davor hatte ich sogar gezögert, bis unser Versicherungsagent (der auch für meine Eltern die Versicherungen in der Hand hat) überzeugte. Aber jetzt?
    Also wenigstens bin ich dann damit nicht alleine. Was ich halt so schade fand: Die Lebensversicherungen galten doch immer als so sicher.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Ist meine Lebensversicherung in Gefahr

    So traurig wie es ist, was ist noch sicher? Vielleicht kommt es eines Tages so dass man lieber einen Sparstrumpf füllt als Geld anzulegen. Selbst bei Sparbüchern, was bringt das noch?

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    191
    Punkte: 1.744, Level: 24
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    25
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Ist meine Lebensversicherung in Gefahr

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Da hilft wohl nichts: Man sollte in dem Fall vielleicht mal zum Makler gehen und schauen was der zu dem Thema zu sagen hat. Lebensversicherung sind nicht ganz zu unrecht nicht mehr die Kapitalanlage numero 1.
    Aber sagt der da auch wirklich was Sache ist?

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist meine Lebensversicherung in Gefahr

    Tja, wem kann man da noch vertrauen? Ist schon schwierig, den Banken vielleicht? Aber die wollen dir halt auch ihre Produkte verkaufen
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist meine Lebensversicherung in Gefahr

    Wo Du gerade die Banken erwähnst, District, sie bekommen ihr Geld für 1%. Und wieviel verdienen sie an Kreditnehmer? Also, Banken vertraue ich persönlich so viel wie den Versicherungsgellschaften.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist meine Lebensversicherung in Gefahr

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Wo Du gerade die Banken erwähnst, District, sie bekommen ihr Geld für 1%. Und wieviel verdienen sie an Kreditnehmer? Also, Banken vertraue ich persönlich so viel wie den Versicherungsgellschaften.
    Also alles in den Sparstrumpf und die Inflation isst es auf?
    Gummistiefel für all diejenigen, die vom Regen in Ausführung ihrer Weltrettungstätigkeit gestört werden!

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist meine Lebensversicherung in Gefahr

    Es ist noch nicht so sehr lange her, als Anleger schockiert begreifen mussten dass ihr Geld futsch ist. Dann wirklich lieber den Sparstrumpf nehmen und Sicherheitsvorkehrungen für Haustür und Fenster treffen

  8. #18
    Status: Arbeitnehmerin Array
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    1
    Punkte: 586, Level: 12
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ist meine Lebensversicherung in Gefahr

    Hallo,

    ich hab schon lange Zeit eine Lebensversicherung. Die hatte ich damals mit Begin meiner Lehre abgeschlossen. Bei meiner Hausbank... Leider, war ich zu dem Zeitpunkt noch der Typ Mensch, der den Banken glaubte und vertraute. Dann hab ich vor einigen Monaten, aus privaten und finanziellen Gründen, einiges an Kapital aufbringen müssen. Ein privater Kleinkredit kam leider, auf Grund meiner finanziellen Lage, nicht in Frage. Also dachte ich an die Lebensversicherung. Leider sah die Realität dann anders aus. Hätte ich die Versicherung gekündigt, wäre dies rechnerisch einem enormen Verlust gleichgekommen. Schlussendlich habe ich die Versicherung dann über einen Policenhändler verkauft. Dort hab ich wenigstens etwas an Gewinn rausbekommen. Immerhin habe ich ja auch die ganzen jahre immer schön meine Beiträge bezahlt.

    Heute würde ich keine Lebensversicherung mehr abschließen. Das ist einfach nicht rentabel genug. Leider wissen das nur wenige Menschen und sind der Meinung, mit einer loebensversicherung eien gute und sichere Altervorsorge zu treffen.

    Lieben Gruß
    Geändert von Fienchen (29.10.2014 um 12:05 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Gründung nach Aushilfeeinstellung in Gefahr
    Von groovy im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 10:29
  2. hilfe ich will meine Ausbildung abbrechen
    Von sumi38 im Forum Ausbildung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 10:35
  3. Meine Tochter will Design studieren
    Von Digger im Forum Studium
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 18:44
  4. Mitarbeiterin bringt meine Ehe auseinander
    Von Goldi im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 16:22
  5. Ich bereue meine Selbständigkeit
    Von Cappa im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 16:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •