Kann nicht abschalten
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Kann nicht abschalten

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Kann nicht abschalten

    Liebe Community,

    ich habe nach einiger Zeit der Arbeitslosigkeit wieder einen Job gefunden und arbeite jetzt ca. seit 4 Monaten in der Firma. Die Arbeit macht Spaß und das Team ist toll, ich bin wirklich zufrieden.

    Das Problem, das ich habe ist eher in meinem privaten Bereich. Denn ich kann einfach nicht abschalten von der Arbeit. Abends mache ich mir Gedanken über den nächsten Tag und selbst am Wochenende lässt mich die Arbeit nicht los. Ich liege manchmal die halbe Nacht lang wach und habe ständig Gedanken über die Arbeit im Kopf.
    Ich kenne das so gar nicht. Bei meinen letzten Stellen hatte ich sowas nie, aber das macht mich verrückt, weil ich nie wirklich runter komme.

    Habt ihr Ideen, was ich dagegen machen könnte?

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann nicht abschalten

    Sind es denn negative Gedanken oder überlegst du einfach nur, was noch erledigt werden muss?

    Der klassische Tipp ist natürlich, sich in einem Hobby auszutoben, bei dem man an gar nichts denkt, also Sport besonders oder etwas kreatives oder mit Freunden ausgehen.

    Ansonsten gibt es diverse Entspannungstechniken wie autogenes Training, die aber aufwendig zu erlernen sind.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann nicht abschalten

    Mach Abends einen schönen ausgiebigen Spaziergang. Oder lenke Dich mit einem schönen Film ab, kein Aktion, Krimi oder Drama, es kann ruhig was romantisches sein Es sei denn Du kannst das nicht ab. Vor dem Einschlafen denk nur daran dass doch alles gut ist, Dein Job passt und die Arbeit Spaß macht und für Dich bald nicht mehr "so neu" sein wird. Auch was Du an dem Tag alles geleistet hast, dass doch alles zur Zufriedenheit erledigt wurde.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kann nicht abschalten

    Ich kenne das Problem, vorallem bei neuen Firmen oder neuen Abetilungen innerhalb einer Firma.
    Da ist es wirklich schwierig. Nach 4 Monaten ist man schon ein bisschen eingelebt - ich hoffe das gibt sich bei dir nocht, aber vielleicht musst du wirklich nachhelfen.

    Überlege ob du vielleicht ein Entspannungscoaching, -kurs oder ähnliches machen willst. Damit würdest aktive Techniken wie das erwähnte autogene Training lernen. Wenn die Entspannung sich nicht von selbst einstellt muss man unter Umständen etwas nachhelfen.

    Kurze Frage noch: Wie viele Stunden arbeitest du pro Tag und wann? Kann man hier noch optimieren?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann nicht abschalten

    Vielleicht liegt es wirklich in erster Linie daran, dass du noch nicht so lange dort arbeitest. Da ist es relativ normal finde ich, dass man sich mehr Gedanken macht, weil eben noch nicht jeder Arbeitsschritt so sitzt. Und da passiert es auch schnell, dass man das mit nach Hause nimmt.
    Und das ganze könnte bei dir noch dadurch verstärkt sein, dass du vorher arbeitslos warst, da spielt unterbewusst evtl. mit rein, dass du deinen Job jetzt extra gut machen willst um nicht wieder arbeitslos zu werden.

    Abgesehen von den Tipps, die schon gegeben wurden: Versuch mal mit einer to do-Liste zu arbeiten falls du das nicht schon machst. Wenn du dir immer konkret aufschreibst, was du erledigen musst, dann vergisst du nichts. Und wenn du die Sachen dann als getan markieren kannst, siehst du am Ende des Tages wie viel du geschafft hast und musst dir vielleicht auch weniger Gedanken darum machen.
    Wir retten die Welt!

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kann nicht abschalten

    Zitat Zitat von skars Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt es wirklich in erster Linie daran, dass du noch nicht so lange dort arbeitest. Da ist es relativ normal finde ich, dass man sich mehr Gedanken macht, weil eben noch nicht jeder Arbeitsschritt so sitzt. Und da passiert es auch schnell, dass man das mit nach Hause nimmt.
    Und das ganze könnte bei dir noch dadurch verstärkt sein, dass du vorher arbeitslos warst, da spielt unterbewusst evtl. mit rein, dass du deinen Job jetzt extra gut machen willst um nicht wieder arbeitslos zu werden.

    Abgesehen von den Tipps, die schon gegeben wurden: Versuch mal mit einer to do-Liste zu arbeiten falls du das nicht schon machst. Wenn du dir immer konkret aufschreibst, was du erledigen musst, dann vergisst du nichts. Und wenn du die Sachen dann als getan markieren kannst, siehst du am Ende des Tages wie viel du geschafft hast und musst dir vielleicht auch weniger Gedanken darum machen.
    Aber nach vier Monaten sollte man doch schon entsprechend angekommen sein, dass man ein bisschen ruhier an die Sache rangeht, oder?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann nicht abschalten

    Zitat Zitat von Kuderian Beitrag anzeigen
    Aber nach vier Monaten sollte man doch schon entsprechend angekommen sein, dass man ein bisschen ruhier an die Sache rangeht, oder?
    Kommt denke ich drauf an. Hängt vom jeweiligen Job an und natürlich von einem selbst. Und gerade so eine Arbeitslosigkeit vorher kann das denke ich schon beeinflussen.
    Wir retten die Welt!

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Kann nicht abschalten

    Entschuldigt bitte, dass ich mich erst jetzt wieder melde, aber es war sehr stressig die letzten Tage.

    Bei anderen Jobs hatte ich das so noch nicht, aber im Moment ist es ganz schlimm. Es stimmt schon, ich habe insgeheim Angst, dass ich meinen Job nicht gut mache und womöglich wieder arbeitslos werde. Es kann schon sein, dass das dazu beiträgt. Aber was kann man dagegen tun?

    Sport mache ich eigentlich schon. Aber selbst dabei bekomme ich gerade keinen freien Kopf.
    Das mit der To Do LIste probiere ich mal. Die wichtigsten Sachen schreibe ich mir natürlich schon auf, aber nicht wirklich als To Do Liste, sondern eher als Notiz.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kann nicht abschalten

    Zitat Zitat von Lekami Beitrag anzeigen
    Entschuldigt bitte, dass ich mich erst jetzt wieder melde, aber es war sehr stressig die letzten Tage.

    Bei anderen Jobs hatte ich das so noch nicht, aber im Moment ist es ganz schlimm. Es stimmt schon, ich habe insgeheim Angst, dass ich meinen Job nicht gut mache und womöglich wieder arbeitslos werde. Es kann schon sein, dass das dazu beiträgt. Aber was kann man dagegen tun?

    Sport mache ich eigentlich schon. Aber selbst dabei bekomme ich gerade keinen freien Kopf.
    Das mit der To Do LIste probiere ich mal. Die wichtigsten Sachen schreibe ich mir natürlich schon auf, aber nicht wirklich als To Do Liste, sondern eher als Notiz.
    Ich hatte mal einen sehr jungen Kollegen der war auch unsicher bis er sich getraut hat mal deswegen auf mich zuzukommen. Er hatte mir dann gestanden "Herr Chef" (das war wirklich seine Anrede für mich, zumindest anfangs...) "ich denke am Feierabend über den morgigen Arbeitstag nach weil ich hoffe ich mach e alles richtig."
    Ich habe dann etwas überlegt und wir haben ein vorgezogenes Mitarbeitergespräch gemacht, einfach um ihm mal zu zeigen wo er steht.

    Deswegen meine Idee: Wäre es möglich deinen direkten Vorgesetzten nach einem Evaluations- oder Mitarbeitergespräch zu fragen?
    Wie lange würde es noch dauern, bis die bei euch anstehen?
    Vielleicht würde dir das helfen die Sicherheit zu bekommen die du brauchst um etwas runterzukommen. Was denkst du dazu?

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Kuderian für diesen nützlichen Beitrag:

    skars (12.08.2014)

  11. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann nicht abschalten

    Es muss ja vielleicht nicht mal ein tiefgehendes Mitarbeitergespräch sein, aber eben ein kleines Feedback zu deinem Stand.

    Ich finde sowas sollte sowieso in der Probezeit regelmäßig gemacht werden, damit man weiß, wo man steht und nicht plötzlich die Kündigung in der Hand hat, ohne dass man vielleicht gewisse Sachen einfach auch hätte ändern können.
    Wir retten die Welt!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann mir Hobby nicht mehr leisten
    Von Total regional im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.05.2014, 14:27
  2. Kann gelernte Arbeit nicht mehr ausführen bekomme ich Umschulung?
    Von hammid im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 10:10
  3. Wie kann ich vom Job abschalten?
    Von white stripe im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 14:01
  4. kann mich nicht entscheiden was ich mal werden soll!!!!!!
    Von Puff-The-Magic-Dragon im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 14:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •