Praktikant betreuen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Praktikant betreuen

  1. #1
    Status: Arbeitnehmerin Array
    Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    0

    Praktikant betreuen

    Hallo!

    Mein Chef kam eben zu mir und überbrachte mir die freudige Nachricht, dass bald ein neuer Praktikant kommt, den ich betreuen soll.
    Schön und gut, aber ich habe das bisher noch nie gemacht und weiß gar nciht genau, auf was es dabei ankommt.
    Zwar soll es auch nochmal ein gespräch zwischen dem Chef und mir geben, aber er meinte, ich soll mir bis dahin schonmal überlegen, wie ich das angehen würde.

    Habt ihr da irgendwelche Tipps für mich? Vielleicht hat der ein oder andere ja auch schon Erfahrung mit Praktikantenbetreuung gemacht und kann ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern.
    Würde mich echt über Tipps freuen. Denn eigentlich finde ich es ja cool, dass ich sowas machen darf und möchte mich da nicht so gerne wie ein Depp verhalten.

    Allen schonmal noch eine schöne Restwoche!

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Praktikant betreuen

    Es klingt doch gut, wenn dein Chef dich damit betraut. Andererseits bedeutet es natürlich Zusatzarbeit, denn du musst dich ja um ihn kümmern.

    Als Erstes ist wichtig, etwas über ihn zu erfahren, also was er sich vom Praktikum verspricht und wie lange es dauert etc.. Dann sollte ein Arbeitsplatz für ihn eingerichtet sein, z.B. ein PC oder Tisch, an dem er etwas machen kann. Du solltest ihn überall vorstellen, meist macht man zu Beginn eine Führung durchs Unternehmen.

    Dann erklärst du ihm, was ihr so macht. Schön ist auch, wenn er Arbeiten selbst machen oder assistieren kann und Fragen beantwortet bekommt.
    Vielleicht kann er auch Kontakt aufnehmen mit älteren Azubis, und mit ihnen Erfahrungen austauschen, falls er sich für den Beruf interessiert.

    Es hängt ganz davon ab, was für ein Unternehmen ihr seid und in was für einem Bereich er arbeiten soll?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    tok tok (23.05.2014)

  4. #3
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    1+

    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Praktikant betreuen

    Hi tok tok, nett das du hier im Forum anklopfst und ein herzliches Willkommen.

    Mit Praktikanten ist das immer so eine Sache. Da muss dir dein Chef auch schon mal sagen, was du den machen lassen kannst und was nicht.
    Wie @Darky schon geschrieben hat, weiß ich ja auch nicht, in was für einer Firma du arbeitest.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei sn00py603 für diesen nützlichen Beitrag:

    tok tok (23.05.2014)

  6. #4
    Status: Super GAZ 64 Array Avatar von GAZ Vodnik
    1+

    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    204
    Punkte: 3.478, Level: 36
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 71,0%
    Dankeschöns vergeben
    29
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Praktikant betreuen

    Mein letztes Praktikum liegt zwar zwei Jahre zurück, aber ich kann mich immer noch gut daran erinnern. Dementsprechend kann ich aus der Sicht des Praktikanten sprechen und dir sagen, was er voraussichtlich erwarten wird.

    Aber zuerst: In was für einer Branche und welcher Art von Unternehmen arbeitest du? Dann kann ich nämlich meine Tipps anpassen, als einen großen, allgemeinen Exkurs für alle Bereiche zu schreiben, an dem ich vermutlich bis zum Sonnenaufgang sitzen würde.
    If world had wanted God to create love, he would not transform my ass into a box of cupcakes!

    Mah boi! This DINNER is what all true warriors strive for!

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei GAZ Vodnik für diesen nützlichen Beitrag:

    tok tok (23.05.2014)

  8. #5
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Praktikant betreuen

    Erstmal Glückwunsch, dass Dein Chef Dich mit solch einer Aufgabe betraut. Sicher wird er Dich beim Gespräch fragen wie Du Dir den Umgang mit dem Praktikanten vorstellst. Mal davon abgesehen, dass es von der Beschäftigungsart abhängig ist, würde ich schon mal die "Führungsseite" überlegen. Wie wirst Du mit ihm umgehen? Was würdest Du ihm beibringen und wie? Vermutlich wird Dein Chef auch ein paar Vorgaben parat haben, denke ich mal.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Louis für diesen nützlichen Beitrag:

    tok tok (23.05.2014)

  10. #6
    Status: Angestellte Array Avatar von RIPLEY
    1+

    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    370
    Punkte: 1.763, Level: 24
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Praktikant betreuen

    Wir hatten auch mal einen Praktikanten hier, man, das war ein fauler Hund sage ich dir. Eigentlich war es ja die Aufgabe ihm die verschiedenen Abteilungen hier zu zeigen, von mir als Sekretärin bis hin zu anderen Zweigen, selbst bei der Chefetage war er...

    Egal wo er war, er hat durch Desinteresse geglänzt und mein Chef hat mich gefragt was denn in den jungen Leuten vorgeht, dass sie sich erst mit richtig gehendem Schwung bewerben und dann so einknicken. Ich konnte es ihm auch nicht beantworten, es war wohl so, dass er das für Studium oder Ausbildung oder sowas machen musste, und entsprechend halbgar bei der Sache war.

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei RIPLEY für diesen nützlichen Beitrag:

    tok tok (23.05.2014)

  12. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    1+

    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Praktikant betreuen

    Abgesehen von Firma und Branche hängt das auch davon ab, wie lange das Praktikum dauern wird und welchen Status der Praktikant hat. Bei einem 4 Wochen Praktikum kann man logischerweise nicht so viel machen wie in 6 Monaten. Und wenn es ein Schulpraktikum ist, dann sieht das anders aus als ein Praktikum während dem Studium oder sogar für jemanden, der fertig ausgebildet ist und das quasi als Berufseinstieg macht.

    Ganz generell schonmal: Lass ihn/sie nicht nur Kaffee holen und kopieren
    Wir retten die Welt!

  13. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei skars für diesen nützlichen Beitrag:

    tok tok (23.05.2014)

  14. #8
    Status: Arbeitnehmerin Array
    Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Praktikant betreuen

    Hallo!

    Danke für eure Antworten bisher. Ich sehe aber ein, dass ihr noch mehr Infos braucht um mir konkreter zu helfen.

    Also ich arbeite als Projektmanagerin in einem Dienstleistungsunternehmen, das speziell im Onlinebereich tätig ist.
    Die Praktikantin hat die Uni abgeschlossen und möchte einen Einstieg in diesen Bereich. Das Praktikum ist auf ein halbes Jahr angeacht, es besteht aber wohl auch die Chance danach fest angestellt zu werden, wenn sie sich gut anstellt.

    Arbeitsplatz kümmere ich mich nächste Woche drum, in meinem Büro ist ja noch ein Platz frei. Das sollte also nicht das größte Problem werden. Firma zeigen und vorstellen klingt schonmal gut als ersten Schritt.
    Und dann?

    Ich freue mich eigentlich darüber das machen zu dürfen. Ist sicher spannend und auch mal eine Abwechslung. Aber momentan bin ich echt noch etwas planlos. Zumal ich abgesheen von einem Schulpraktikum in der 9. Klasse glaube ich nie ein Praktikum gemacht habe. Von daher freue ich mich auch auf die Meinung aus Praktikantensicht.

  15. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    1+

    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Praktikant betreuen

    Ich bin selbst keine Praktikantin aber ich weiß was nicht gut ist, denn mein Neffe war Praktikant in einem Altenpflegeheim. Von daher kann ich nur sagen, dass es ihm keine Freude bereitet hat weil ja. er durfte Kaffee kochen, Brote schmieren, helfen sauber zu machen etc. Deshalb möchte ich doch auch meine Ansicht dazu sagen, der Praktikant sollte nach und nach auch mit verantwortungsvollen Aufgaben betraut werden. Er will etwas lernen und, ich bin mir sicher dass Du es auch so vor hast, praktische Erfahrungen in dem Bereich sammeln um es für seinen beruflichen Werdegang mitnehmen zu können.Also erstmal checken was er schon so an Kenntnissen mitbringt und diese dann nach und nach erweitern.

  16. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Tante Emma für diesen nützlichen Beitrag:

    tok tok (23.05.2014)

  17. #10
    Status: Angestellte Array Avatar von RIPLEY
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    370
    Punkte: 1.763, Level: 24
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Praktikant betreuen

    Moment mal - ist sie eine Praktikantin oder Trainee?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vertrag für Praktikant
    Von Dork im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 12:27
  2. Habe ich als Praktikant Urlaubsanspruch
    Von Nikolaus im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 15:53
  3. Praktikant=Depp vom dienst
    Von Little Lebowski im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 10:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •