Private Fragen im MA-Gespräch
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Private Fragen im MA-Gespräch

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Private Fragen im MA-Gespräch

    Wir hatten jetzt die MA-Gespräche für FJ 2014, ich finde das eigentlich immer ganz schön weil man da viele Sachen zum Beispiel aus dem Weihnachtsgeschäft mit etwas Distanz besprechen kann. Super Sache dachte ich mir, gehe also frohen Mutes zum neuen Chef...

    ...Und der fragt mich nicht nur Dinge zur Arbeit! Im Gegenteil! Am Anfang ging es noch um die Arbeit, dann aber Fragen zu den Themen Wohnung, Haustiere, Beziehung, Kinder. Zum Beispiel: Konnten Sie jetzt die Wohnungssituation klären? Oder auch: Sind sie noch mit ihrer Freundin zusammen, meinen Sie, das wird etwas längeres?

    Das fand ich dann doch zu intim, ich habe gesagt "ja es ist schon alles in Ordnung" und bin eher ausgewichen... Jetzt will ich aber auch nicht dass in der Personalakte steht dass ich Fragen ausweiche.

    Dürfen die sowas fragen? Muss ich darauf wahrheitsgemäß antworten?

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Private Fragen im MA-Gespräch

    Nein, so etwas dürfen die nicht fragen bzw. du musst darauf nicht eingehen.

    Vielleicht war es aber auch nur einfach Anteilnahme an dir, weil ansonsten alles in Ordnung ist mit deiner Arbeit und dein Chef nett sein wollte?

    Ich weiß ja nicht wie der Umgangston ansonsten bei euch ist.

    In deine Personalakte hast du ja auch Einsicht, notfalls forderst du dir diese an.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Private Fragen im MA-Gespräch

    Finde ich in dem Ausmaß schon sehr ungewöhnlich. Dass man dabei vielleicht auch mal kurz ein wenig privat plaudert finde ich schon normal, gerade wenn man sich gut versteht oder schon länger dabei ist. Aber das ist dann doch eher so, dass sich das automatisch ergibt. Gezielt nach solchen Sachen zu fragen finde ich seltsam. Weißt du denn, ob er das bei Kollegen auch gemacht hat?
    Wir retten die Welt!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Private Fragen im MA-Gespräch

    Fragen darf er das sicher nicht, denke ich mal. Aber vielleicht wollte er damit zeigen, dass er sich auch für seine Mitarbeiter interessiert, so im zwischenmenschlichen Bereich. Du hast geschrieben, dass er nicht NUR Dinge besprochen hat, was die Arbeit betrifft, das heißt, dass er nicht nur Privates plaudern wollte. Es wird ihm wohl aber aufgefallen sein, dass Du ihm ausgewichen bist. Danach hat er vermutlich nichts Privates mehr gefragt, oder doch?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Private Fragen im MA-Gespräch

    1. so lange bin ich noch nicht da, also nicht so, dass ich über Jahrzehnte hinweg ein Vertrauensverhältnis geschaffen habe. Es sind jetzt schon bald zwei Jahre, aber so gut kenne ich denn neuen Chef jetzt auch nicht, der alte war da aber auch etwas professioneller.
    2. woran erkenne ich dass der Vertrauen aufbauen wollte und mir nicht irgendwelche Fragen hinterrücks stellen wollte? Wäre das jetzt ein guter Zeitpunkt mal in die Akte zu schauen und zu sehen ob er da was reingeschrieben hat zu dem Thema?
    3. Ich werde die Woche mal bei den anderen Kollegen nachfragen, ob das bei denen auch so warh Kann es mir aber kaum vortellen, die hätten doch was gesagt, oder?!

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Private Fragen im MA-Gespräch

    Zu 1, vielleicht möchte er ja ein Vertrauensverhältnis mit seinen Mitarbeiten aufbauen, deshalb würde ich Punkt 2 mal die Kollegen fragen, ob er immer so ist Und zu 3, hast Du Zugang zu den Akten oder wäre das nicht legitim? Also, ich kann mir nicht vorstellen, dass er böse Absichten oder einen ähnlichen Hintergrund hatte, aber das kann man ja so und so sehen.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Private Fragen im MA-Gespräch

    Zitat Zitat von LET IT GO Beitrag anzeigen
    3. Ich werde die Woche mal bei den anderen Kollegen nachfragen, ob das bei denen auch so warh Kann es mir aber kaum vortellen, die hätten doch was gesagt, oder?!
    Warum? Hast du ja bisher auch nicht schienbar

    Aber gut, darum geht es eigentlich ja nicht. Hätte mich nur mal interessiert.

    Was war denn dein eigner Eindruck, warum der Chef das alles gefragt hat? Du kennst ihn ja definitiv besser als wir. Und hat er das bisher in jedem Gespräch gemacht oder war das jetzt ganz neu?

    Eine mögliche Erklärung, die ich mir vorstellen könnte wäre folgende: In einem Seminar habe ich mal gelernt, dass man um bessere Gespräche zu führen und eben auch bessere Gesprächsergebnisse zu bekommen durchaus auch ein wenig SmallTalk einfließen lassen soll um eine gewisse Nähe herzustellen. Nehmen wir mal an dein Chef hat sowas auch erzählt bekommen das Ganze aber völlig falsch umgesetzt. Denkbar?
    Wir retten die Welt!

  8. #8
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Private Fragen im MA-Gespräch

    Hallo LET IT GO,

    war es in der Vergangenheit so, dass du umgezogen bist oder dich im Betrieb über deine Wohnsituation beklagt hast?
    Mein Chef hat auch mal nachgefragt, was im privaten los ist, weil ich z.B. diverse private Termine im Kalender stehen hatte oder wie es mit dem Nachwuchs läuft.
    Als Gruppenführer bei der Bundeswehr wurde mir gesagt, dass ich alles von meinen Soldaten wissen sollte, wer gerade persönliche Probleme oder Stress mit der Freundin hat.

    Ich denke es kann sein, dass er zu unrecht ins Private gefragt hat, es könnte aber auch sein, dass er aufgrund von deinen Äußerungen in der Vergangenheit (So ein Mist, Schimmel in der Mietwohnung und der Vermieter tut nichts / Nee, meine Freundin ist nun für sechs Monate als Animateurin auf der AIDA) bzw. aufgrund von äußerlichen Anzeichen, Gereiztheit, Lustlosigkeit, besonderem Arbeitseifer, ... echte Anteilnahme zeigen.
    Als Außenstehender kann man das so schlecht sagen.
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

  9. #9
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Private Fragen im MA-Gespräch

    Ich sehe es auch so wie Kp1O. Als ich beim Einstellungsgespräch war, kam automatisch auch so ein kleiner Smalltalk über privates. Ich denke mal, dass das ganz normal ist, damit sich der Chef ein Bild von seinem Mitarbeiter machen kann, um ihm vielleicht ein klein wenig Unterstützung zu kommen lassen kann.
    Mir ging es mal bei einem meiner letzten AG´s so, meine Frau war im Krankenhaus, ich war ziemlich deprimiert, mein Chef hat mich dann angesprochen und mir dann auch Hilfe zugesagt.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Private Fragen im MA-Gespräch

    Ich habe mal ein paar Kollegen gefragt, die haben mir das bestätigt, das ist halt der Stil des Neuen, sagen sie...

    Wir haben uns als er hier anfing mal so zwischen Tür und Angel unterhalten, damals gab es Stress mit meiner Freundin, jetzt hat sich das wieder eingerenkt. Man erwähnt das halt so, aber mehr dachte ich mir nicht.

    Denkt ihrm, ich sehe das vielleicht alles zu eng? Manchmal neige ich schon dazu aus der Mücke den Elefanten zu machen.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MA-Gespräch soll Effekt zeigen
    Von Instanz im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.03.2014, 12:56
  2. Telefoninterview statt persönliches Gespräch
    Von Cora im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 12:42
  3. Heißes Getränk hilft bei Gespräch
    Von tres chic im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 16:01
  4. Erstes Gespräch bei der Arbeitsvermittlung
    Von PowerRack im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 12:47
  5. Gespräch in einem Restaurant
    Von soul im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 14:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •