Welche Regelungen für Kunden-/Patientengeschenke? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Welche Regelungen für Kunden-/Patientengeschenke?

  1. #11
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Welche Regelungen für Kunden-/Patientengeschenke?

    In meinem momentanen Betätigungsfeld, darf ich eigentlich auch nichts annehmen. Ich kann aber nichts dafür, wenn mir der eine oder andere Schein, oder auch Münze, in die Tasche gesteckt wird. Eine Tasse Kaffee, dazu sage ich nie nein.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  2. #12
    Status: Lehrerin Array
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    81
    Punkte: 1.079, Level: 17
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Regelungen für Kunden-/Patientengeschenke?

    Also darf sie es annehmen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben oder gar Ärger zu bekommen. Sie kann es ja dann ins Schwesternzimmer bringen. Das ist sicher eine gute Lösung, für beide, für den Patient (der es ja nicht wissen muss) und für sie.

  3. #13
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Welche Regelungen für Kunden-/Patientengeschenke?

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Ätzend! Da kommt man ja auch total schlecht raus.

    Meine Mutter (Allgemeinärztin) hat es dann immer so gehalten, dass sie bei Geschenken gesammelt hat und alle paar Monate, wenn ein bisschen was zusammen war (auch Geld für die Mädels) haben sie einen Kaffeenachmittag gemacht und die Sachen verputzt. Da gab es manchmal noch Pralinen für Tage danach, und wir Kids, die ja viel in der Praxis aufgewachsen sind, haben auch immer ordentlich was abbekommen (aber leider nicht von den Geldgeschenken).

    Interessant für Statistiker: Wieviel kg Schokolade, Kuchen und Gummi-Süßkram werden in einer Praxis/Station jährlich verschenkt und verputzt... Nur so als Denkanstoß.
    Ja finde ich auch richtig, wenn man das dann gemeinsam nutzt. Meine Mom meinte, dass von dem Geld in der Kaffeekasse dann abgesehen von dem Kaffee auch die Geb.geschenke für die Station gekauft werden. So hat ja dann auch jeder was davon.

    Zitat Zitat von Elvi Beitrag anzeigen
    Also darf sie es annehmen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben oder gar Ärger zu bekommen. Sie kann es ja dann ins Schwesternzimmer bringen. Das ist sicher eine gute Lösung, für beide, für den Patient (der es ja nicht wissen muss) und für sie.
    Vorsicht, sie sollte das jetzt nicht einfach so machen. So wie meine Mutter meinte, kann das durchaus auch anders geregelt sein. Deshalb sollte sie einfach mal bei einem Vorgesetzten (Stationsleitung) nachfragen, wie das bei denen im KH geregelt ist. So ist sie auf der sicheren Seite.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #14
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Welche Regelungen für Kunden-/Patientengeschenke?

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    ...Vorsicht, sie sollte das jetzt nicht einfach so machen. ... kann ,,durchaus.. geregelt sein....
    Nun, ob man da unbedingt Vorsichtig sein muß, kann/möchte ich so nicht sagen. Umsicht sollte man in jedem Fall walten lassen.
    So wie du den Sachverhalt dargestellt hast, scheint es keine interne Regelung oder eine Dienstanweisung bzgl. derartiger Gefälligkeiten zu geben. Somit hätte sie, zumindest arbeitsrechtlich, keine Konsequenzen zu erwarten. Hätte sie eine Vereinbarung unterschrieben, denke ich, wüßte sie das.

    Wenn es eine Kaffeekasse o.d. gibt, scheint zumindest evtl. eine mündliche Vereinbarung gegeben zu haben, wo pekuniäre Geschenke gesammelt werden. Anderen kleine materielle Geschenke, könnte man direkt als persönliches Dankeschön betrachten.
    Auch würde ich mir genau überlegen, ob ich ein Geschenk während des KH-Aufenthalts annehmen würde, wodurch gleichzeitig eine Erwartungshaltung/Gegenleistung erwartet wird.

    Wenn es keine feste Regelung gibt, sollte sie das Dankeschöngeschenk ohne Sorgen, persönlich annehmen.

  5. #15
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Welche Regelungen für Kunden-/Patientengeschenke?

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Nun, ob man da unbedingt Vorsichtig sein muß, kann/möchte ich so nicht sagen. Umsicht sollte man in jedem Fall walten lassen.
    So wie du den Sachverhalt dargestellt hast, scheint es keine interne Regelung oder eine Dienstanweisung bzgl. derartiger Gefälligkeiten zu geben. Somit hätte sie, zumindest arbeitsrechtlich, keine Konsequenzen zu erwarten. Hätte sie eine Vereinbarung unterschrieben, denke ich, wüßte sie das.
    Kann es sein, dass man das beim Unterschreiben dews Arbeitsverrtrages mit unterzeichnet hat, ohne dass man das mitbekommen hat?
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. #16
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Welche Regelungen für Kunden-/Patientengeschenke?

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass man das beim Unterschreiben dews Arbeitsverrtrages mit unterzeichnet hat, ohne dass man das mitbekommen hat?
    Klar kann das sein, es gibt ja immer noch gewisse Menschen, die unterschreiben Verträge ohne diese genau durchzulesen. Deswegen ja, Umsicht walten lassn.

  7. #17
    Status: Lehrerin Array
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    81
    Punkte: 1.079, Level: 17
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Welche Regelungen für Kunden-/Patientengeschenke?

    Das ist jetzt natürlich die Frage, ob sie weiß dass so etwas vielleicht unterschrieben hat und es ihr in der Zwischenzeit entfallen ist. Ich werde sie darauf ansprechen, oder sie soll den Vertrag nochmal gründlich durchlesen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Geschenk für die Kunden
    Von Madam im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 15:53
  2. Kredit an Kunden gewähren?
    Von yasmim im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 15:47
  3. neue Kunden gewinnen
    Von Kubitsch im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 11:57
  4. Kunden werben Kunden - wie macht man das richtig?
    Von Expansion im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 13:21
  5. Kunden als Referenz angeben?
    Von Turk im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 15:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •