Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Thema: Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet

    Es ist schon traurig, wenn gewisse Berufe auf- oder abgestuft werden. Dabei finde ich, dass Reinigungskräfte einen offiziellen höheren Rang haben sollten, als es bisher ist. Ohne sie würde in jedem größeren Gebäude, Amt oder Präsidium bis zum Bundestag und Co das reine Chaos herrschen!

  2. #12
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet

    Wie willst du denn das "offiziell" ändern? Das muss sich denke ich als aller erstes mal in den Köpfen der Mitarbeiter ändern, dann in deren Kindern. Das wird lange, sehr sehr lange, dauern.

  3. #13
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Wie willst du denn das "offiziell" ändern? Das muss sich denke ich als aller erstes mal in den Köpfen der Mitarbeiter ändern, dann in deren Kindern. Das wird lange, sehr sehr lange, dauern.
    Richtig, in allererster Linie liegt es an jedem Einzelnen, den anderen in seinem Beruf anzuerkennen. Grade im Reinigungsgewerbe ist mancher wirklich abgestempelt, weil das zu früheren Zeiten kein so unbedingt ehrbarer Beruf war. Teilweise ist das heute noch so.
    Ohne sie würde in jedem größeren Gebäude, Amt oder Präsidium bis zum Bundestag und Co das reine Chaos herrschen!
    Wie @Northern Lights es schon sagt, genau das sollten sich mal gewisse Leute vor Augen halten.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  4. #14
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Alarmierend hierzu: Ich war neulich in einer bayrischen Großstadt am Busbahnhof und habe gewartet. Plözlich kommt eine lärmende Gruppe jugendlicher/junger Männer daher, und ich habe doch tatsächlich gehört wie einer den andern hänseln wollte und ihm hinterher rief: "Deine Mutter geht doch putzen bei Penny, Mann!"
    Ich finde das so alarmierend, weil es nicht angehen kann, dass ein ganz normaler Beruf, an dem nicht nur nichts verwerfliches ist, sondern der auch noch sehr hilfreich ist, als derartig "niedrig" angesehen wird, dass er schon als eine Art Schimpfwort benutzt wird.
    Das ist schon wirklcih schlimm, kommt denke ich leider aber sehr häufig vor. Respekt, dass du dazu was gesagt hast!

    Bei solchen Kommentaren wundert es natürlich auch nicht, dass Kinder deren Eltern tatsächlich als Reinigungskräfte arbeiten sich anfangen dafür zu schämen. Das ist nicht richtig, aber irgendwie nachvollziehbar wenn sie solchen Sprüchen ausgesetzt sind. Da ist es wirklich wichtig die Kinder zu einem selbstbewussten Umgang damit zu bringen, so dass sie beispielsweise einfach einen kurzen aber saftigen Kommentar zurück geben können.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  5. #15
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet

    Den Menschen, die solch einen Beruf von oben herab betrachten, scheint es noch zu gut zu gehen. Solche Pöbler müssten sich mal auf diese Stufe herab begeben müssen und diese Arbeit machen, damit diese Typen erst einmal Wertschätzen, das es auch diesen Beruf gibt.

  6. #16
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet

    Danke, Eisbaer, ich war einfach nur so dermaßen wütend, ich denke andernsfalls hätte ich mich wahrscheinlich nicht getraut, was zu sagen.


    Was sn00py sagt stimmt auch irgendwo. Ich habe das Gefühl ,dass es meistens die jenigen sind,d ie seolber keine solche harte physische arbeit verrichten müssen, die solche Sachen von sich geben. Eigentlich irgendwie... grotesk oder verzerrt...
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 2.356, Level: 29
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 94
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet

    Und von oben herab, ja das stimmt. Dabei sind es meistens selbst Pflegefälle die Panik davor haben, einen Lappen in die Hand zu nehmen, man könnte sich schmutzig machen. Und sich aber auch nicht darum scheren selbst ein bisschen auf Sauberkeit zu achten.

  8. #18
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet

    Zitat Zitat von Tamara Beitrag anzeigen
    Und sich aber auch nicht darum scheren selbst ein bisschen auf Sauberkeit zu achten.
    Jepp, wo sie gehen und stehen lassen sie Ihren Müll fallen

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    93
    Punkte: 1.482, Level: 21
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet

    Leider ist das so. Wenn man sich so manche Toiletten anschaut, kann man garnicht glaube was für feine Damen und Herren heraus kommen. Naja, die Raumpflegerin ist ja dafür zuständig.

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    51
    Punkte: 1.651, Level: 23
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wenn man als Mutter nur als Reinigungskraft arbeitet

    Ja,ich arbeite auch als Reinigungskraft und kann das gesagte nur bestätigen ,leider.
    Von den feinen Damen und Herren wo man es nie glauben würde sind oft die größten Schweine.
    Viele Toiletten sehen echt schlimm aus und es kostet echt Überwindung diese zu putzen trotz
    Handschuhe. Aber es gibt ja die Reinigungskraft. Sie ist ja schließlich zum putzen da.egal wie es aussieht.
    Aber trotz alledem mache ich mein Job gerne .Schließlich muss ja einer wieder alles saubermachen.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In der gleichen Firma arbeiten wie die Mutter?
    Von lilifee im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 11:47
  2. Reise zur kranken Mutter ins Ausland - Kostenübernahme
    Von Monty_Python im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 18:52
  3. Umziehen erlaubt wenn Mutter Hartz4 bezieht
    Von chris k. im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •