Rente oder ALG? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: Rente oder ALG?

  1. #21
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Rente oder ALG?

    Bei uns in der Region sind diese Hilfevereine im Landkreis zu finden. Ich weiß nicht ob sowas im Branchenbuch zu finden ist. Du solltest mit Deinem Hausarzt reden. Vielleicht kennt er Beratungsstellen. Weiter Möglichkeiten, Hilfe zu finden:
    - Arbeitslosenselbsthilfe (Kennen vielleicht Kontaktpersonen)
    - Landratsamt nachfragen, ob es auf Kreisebene eine Beratungsstelle gibt
    - bei der Arbeitsagentur nachfragen wegen Beratungsstellen (Abteilung: Schwerbehinderung und Beruf oder ähnlich)
    - nachfragen bei der Diakonie (kirchliche Träger haben Beratungsstellen zu verschiedenen Themenbereichen)

    weiter fallen mir auf anhieb nicht ein, sollte jedoch für´s erste ausreichend sein. Viel Glück bei der Suche und dass es funktioniert.

  2. #22
    Status: Freiberuflerin Array
    Registriert seit
    03.12.2012
    Beiträge
    41
    Punkte: 219, Level: 7
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Rente oder ALG?

    Wenn ich das richtig verstanden habe, wäre es dann eigentlich immer besser, wenn ein Arbeitnehmer erst ALG beantragt, bevor er Rente beantragt, weil die Abzüge (so finde ich) schon ziemlich hoch sind. es sei denn man ist schwerbehindert ab 50%, ist das so richtig? Oder habe ich das jetzt zu sehr verallgemeinert?

  3. #23
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Rente oder ALG?

    @Christina: Das hast Du richtig verstanden. Dies gilt auch bei vorliegender Schwerbehinderung. Wichtig ist, dass die Zeit von vorzeitigem Renteneintritt und erreichen der Regelsaltersrente so kurz wie möglich gehalten werden kann. Und die Regelsaltersrente liegt, je nach Geburtsjahr, zwischen 65 und 67 Jahren und bei Schwerbehinderung zwischen 63 und 65 Jahren. Der Unterschied kann bis zu 7,2 % mehr an Rente bedeuten.

  4. #24
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rente oder ALG?

    Für mich ist die magische Hürde von 63 bald erreicht. Neulich hatte mein Sachbearbeiter mehr so unter der Hand gefragt ob ich nicht langsam in Frührente gehe, ich habe einfach firm geantwortet "nicht so lange ich mit allem was ich habe dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehe" und dann war erstmal Ruhe. Viel Erfolg Matz, ich hoffe, dass du möglichst wenig Abzüge bekommen wirst!

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 81, Level: 4
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Rente oder ALG?

    Vielen Dank an Euch alle und noch ein schönes neues Jahr! Ich werde Augen und Ohren offen halten, wie auch meine Kollegen. Ich hoffe ja, dass man ehrlich zu uns ist und uns wenigstens die Chance gibt rechtzeitig reagieren zu können. Ganz besonders wir alten Hasen. Die Jüngeren stehen ja noch mitten im Leben und finden sicher schnell einen beruflichen Anschluss, ich wünsche es ihnen jedenfalls. Auf jeden Fall werde ich Eure Ratschläge befolgen.

  6. #26
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rente oder ALG?

    Zitat Zitat von Matz Beitrag anzeigen
    Vielen Dank an Euch alle und noch ein schönes neues Jahr! Ich werde Augen und Ohren offen halten, wie auch meine Kollegen. Ich hoffe ja, dass man ehrlich zu uns ist und uns wenigstens die Chance gibt rechtzeitig reagieren zu können. Ganz besonders wir alten Hasen. Die Jüngeren stehen ja noch mitten im Leben und finden sicher schnell einen beruflichen Anschluss, ich wünsche es ihnen jedenfalls. Auf jeden Fall werde ich Eure Ratschläge befolgen.
    Ich wünsche es dir/euch auch! Die Geschichte wiederholt sich momentan leider viel zu oft!

  7. #27
    Status: Rentner Array
    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 147, Level: 5
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Rente oder ALG?

    Zitat Zitat von Matz Beitrag anzeigen
    Hallo,

    man munkelt bei uns in der Firma dass es in drei Jahren das Unternehmen nicht mehr geben wird. Also, Geschäftsaufgabe aus Altersgründen und der Vermutung keinen Zuschlag mehr zu bekommen. Das heißt, in drei Jahren gibt es eine neue Ausschreibung, bei der die Firma wohl nicht mehr mithalten kann.

    Mein Problem: ich brauche noch 5 Jahre bis zur Rente. Wenn ich zwischenzeitlich keinen Job bekomme, auch aus Altersgründen, erhalte ich dann meine Rente früher? Ich habe bereits 40 Jahre Rentenbeiträge eingezahlt. Würde sie dann vorgezogen werden oder muss ich mich die Jahre doch erst mit Arbeitslosengeld über Wasser halten?

    Ich habe ja schon graue Haare, aber inzwischen werden es noch mehr...

    LG Matz
    Matz mach dich nicht verrückt. Halt durch bis die Firma aufgibt. Wenn 2 Jahre verbleiben hast du noch Anspruch auf ALG. Bei meinem Bekannten war es ähnlich. Er bekam ALG und wurde die Letzten paar Monate ohne Abzug in Rente geschickt.

  8. #28
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rente oder ALG?

    Wenn es wie in Leons Bekannten Fall ohne Abzüge passiert ist das ja sozusagen der Idealfall.

    Übrigens habe ich gestern im Radio gehört, dass zwar die sozialen Gefälle in Europa schlimmer werden, aber die Finanzlage langsam stabiler. Vielleicht heißt das für deine Anstellung das sie doch sicherer ist als du momentan denkst. Und wie Leon schon schrieb: Sich verrückt machen hilft nichts.

  9. #29
    Status: keine Angabe Array Avatar von Anna
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    190
    Punkte: 1.238, Level: 19
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Rente oder ALG?

    Also ich finde je nach dem ob man z.B. noch privat etwas für die Rente vorgesorgt hat, würde ich dann frühzeitig in Rente gehen und nicht erst noch Arbeitslosengeld kassieren.
    Wenn das Geld dann stimmt ist es doch ok, wenn man ein paar Jahre früher Rentner wird.
    Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.
    Konfuzius

  10. #30
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Rente oder ALG?

    Rente oder ALG ist wohl eher eine wirtschaftliche bzw. Gewissensfrage. Bedenke, es kann sich hier um mehr als 50 €/Mon. nach der Rentenformel handeln.; Rentenformel; Rente = E x Z x R x A;
    Entgeltpunkte, Durchschn. Gehalt nach 40 Jahren = 40 Pkt.;
    Zugangsfaktor, bei voller Alterszeit = 1 Pkt;
    Rentenartfaktor, bei voller Erwerbsminderung = 1 Pkt;
    Rentenwert, seit Juli 2012 = 28,07 Eur; Also 56,14 = 2 x 1 x1 x 28,07€.
    Dies wäre der Rentenzuwachs nach 2 Jahren ALG I-Bezug, bei durchschn. Rentenwerten, wonach in 2 Jahren der Rentenwert sich noch jeweils erhöhen würde. Bei ausreichender überdurchschnittlicher Renteneinzahlung und evtl. zusätzlicher Betriebsrente würde ich mir das mit dem ALG I nicht mehr antun. Als arbeitsfescher Arbeitsuchender, kann man die 2 Jahre nutzen und erhöht seine Altersrente. Das ist schon eine Überlegung wert.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Private Rente?
    Von encounter im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 12:19
  2. Rente als Freier Mitarbeiter
    Von Most im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 10:18
  3. Was haltet ihr von der Rente mit 67
    Von butterbrot im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 15:49
  4. Rente ab 69?
    Von Mister M. im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 11:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •