Rente oder ALG? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Rente oder ALG?

  1. #11
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rente oder ALG?

    Ganz unten steht es, genau deshalb habe ich gefragt wie alt du bist. Bzw. in welchem Jahr du geboren bist.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Rente oder ALG?

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    Wurdest Du vor 1949 geboren, liegt die Altersgrenze bei 65 Jahren. Du kannst diese Altersrente aber auch – mit einem Abschlag von 7,2 Prozent – ab 63 in Anspruch nehmen.

    Wurdest Du zwischen 1949 und 1963 geboren, gilt eine Altersgrenze, die stufenweise steigt.

    Ab dem Geburtsjahrgang 1964 liegt sie bei 67. Dann kann die Altersrente jedoch auch ab 63 vorzeitig in Anspruch genommen werden, allerdings mit einem Abschlag von bis zu 14,4 Prozent.
    Genau das hat mir auch meine Informationsquelle gerade so erzählt. Da war ich wohl zu langsam...
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 81, Level: 4
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Rente oder ALG?

    Danke für die umfangreichen Erklärungen. Ich bin Baujahr 1954. Aber so ganz weiß ich jetzt doch nicht, wie es bei mir sein wird. Was bedeutet es, die Altersgrenze die stufenweise steigt? Oder doch Arbeitlosengeld laut Tabelle? Sorry, wenn ich nochmal frage :(

  4. #14
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    150
    Punkte: 1.097, Level: 17
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Rente oder ALG?

    Im Grunde trifft beides auf dich zu. Sollte die Firma wirklich dicht machen, dann kannst du zuerst einmal Arbeitslosengeld beantragen, so wie es die anderen schon vorgeschlagen haben. Du würdest dann 24 Monate Anspruch haben. Das kannst du der Tabelle entnehmen, die Erdenmensch gepostet hat. Danach könntest du dann Rente beantragen.
    Geändert von Pebbels (19.12.2012 um 11:49 Uhr)

  5. #15
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    2+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Rente oder ALG?

    Zitat Zitat von Matz Beitrag anzeigen
    Danke für die umfangreichen Erklärungen. Ich bin Baujahr 1954. Aber so ganz weiß ich jetzt doch nicht, wie es bei mir sein wird. Was bedeutet es, die Altersgrenze die stufenweise steigt? Oder doch Arbeitlosengeld laut Tabelle? Sorry, wenn ich nochmal frage :(
    Ich versuche es dir mal an einem fiktiven beispiel zu erläutern, da ich nicht weiß ob ein Tarifvertrag gilt, seit wann Du im Betrieb beschäftigt bist, ob eine anerkannte Schwerbehinderung vorliegt, wann du genau geboren wurdest usw.:

    Beim Geburtsjahrgang1954 wird das Renteneintrittsalter um 8 Monate angehoben, so dass das Rentenalter mit 65 Jahren und 8 Monaten erreicht ist. Wird Dir zum 31.12.2015 gekündigt (in 3 Jahren also), bist Du 61 Jahre und x Monate alt. Zunächst erhälst Du 24 Monate Arbeitzslosengeld I. Während der Bezugszeit werden noch Ansprüche auf Rentenpunkte erworben. Nach Ablauf des ALG I-Bezuges bist Du 63 und x Monate alt. Seit 2008 können die Ämter ALG II-Bezieher auffordern, eine vorgezogene Rente mit Abschlägen zu beantragen, wenn diese das 63. Lebensjahr vollendet haben. Wenn man eine Aufforderung erhält, die Rente vorzeitig mit 63 Jahren zu beantragen, empfiehlt es sich, dies genau zu prüfen. Es ist ratsam sich beraten zu lassen und gegebenenfalls fristgerecht Widerspruch einzulegen. So kann die „Zwangsverrentung“ im Zweifel gerichtlich überprüft und gegebenenfalls abgewendet werden. Vorteil einer Abwendung ist, dass Rentenabschläge vermieden
    werden, die pro Monat des vorgezogenen Rentenbeginns anfallen würden. Zudem erhöht jeder weitere Monat des ALG II-Bezugs den späteren Rentenanspruch, wenn allerdings auch nur geringfügig um 0,3% je Monat.

    Nun kannst Du an diesem Beispiel Dein genaues Alter einsetzen und für jeden Monat, den Du früher in Rente gehst als mit 66 und 8 Monaten, ziehst du 0,3% ab (z.B. 44Monate*0,3%=13,2%). Dieser Abzug bleibt dauerhaft bis zum Lebensende. Sobald der Rentenbescheid ins Haus gekommen ist, gilt es deshalb zu überprüfen:
    • Sind z.B. alle Beitragsjahre berücksichtigt?
    • Ist die Berechnung korrekt ausgeführt?
    • Reicht der Betrag zum Lebensunterhalt aus?
    • Kann zusätzlich „Grundrente“ nach dem SGB XII beantragt werden?


    Solltest Du schwerbehindert sein (mindestens 50%), liegt der Fall wieder andersd und es gelten andere Berechnungszeiten. Solltest du nun weitere detailliertere Fragen haben, kannst Du dich auch persönlich an mein Postfach wenden, um gegebenenfalls zu vermeiden, dass persönliche Daten hier veröffentlicht werden.

    Gruß
    Erdenmensch







    Geändert von Erdenmensch (19.12.2012 um 12:04 Uhr)

  6. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Erdenmensch für den nützlichen Beitrag:

    Leon Mager (08.01.2013), Oberbuxe (19.12.2012)

  7. #16
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rente oder ALG?

    Ich denke jetzt sollte der Fall aber wirklich klar sein, wow, danke für die genauen Beschreibungen EM!

  8. #17
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Rente oder ALG?

    Die älteren Leute von heute haben es noch gut, ich muss bis 67 arbeiten. Wer weiß, was den Politikern bis dahin noch einfällt
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 81, Level: 4
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Rente oder ALG?

    Ich hoffe mal was Gutes für uns, Darky @Erdenmensch, es ist kein Problem für mich, aber vielen Dank. Ich bin leider nur 30% behindert, wegen meinem Rücken. Und ich habe immer mehr Probleme damit. Krankengymnastik hilft da nicht mehr viel. Aber ich denke, 50% werde ich wohl auch später nicht bekommen. Aber ich habe es jetzt auch verstanden, sehr gut erklärt.

  10. #19
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    2+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Rente oder ALG?

    Matz, es gibt örtliche Hilfevereine, die bei Verschlimmerungsanträgen zur Schwerbehinderung kostenlos beraten und begleiten. Du solltest Dich mal mit denen in Verbindung setzen und über alle weh-wehchen reden. Man weiß ja nie? Es ist immer wieder erstaunlich welche Leiden anerkannt sind und eine Veschlimmerung dadurch zu mehr Prozentpunkten führt. Und solltest Du tatsächlich 50 % Grad der Behinderung erhalten, bringt dich das ein Stückweit näher zur Rente ohne oder wenig Abzügen.

  11. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Erdenmensch für den nützlichen Beitrag:

    Leon Mager (08.01.2013), Matz (19.12.2012)

  12. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 81, Level: 4
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Rente oder ALG?

    Davon habe ich noch nie etwas gehört, Erdenmensch. Wo finde ich solche Vereine, sind die auch im Branchenbuch zu finden?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Private Rente?
    Von encounter im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 12:19
  2. Rente als Freier Mitarbeiter
    Von Most im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 10:18
  3. Was haltet ihr von der Rente mit 67
    Von butterbrot im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 15:49
  4. Rente ab 69?
    Von Mister M. im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 11:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •