Au Pair in jedem Land?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Au Pair in jedem Land?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 100, Level: 4
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 50
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Beitrag Au Pair in jedem Land?

    Hallo

    Ich habe mich entschieden als Au Pair zu arbeiten.
    Ich stelle mir das sehr spannend vor.
    Nun aber meine Frage, kann man in jedem Land
    als Au Pair arbeiten?
    Ich schwärme so von den ganzen arabisch sprechenden Ländern.
    Ich könnte mir gut vorstellen in Saudi Arabien oder aber auch Tunesien zu arbeiten.
    Aber auch China würde mir gefallen.

    LG

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Au Pair in jedem Land?

    Hallo Mecki,

    für Au Pair-Programme gibt es oftmals Altersbegrenzungen. Wie alt bist du denn?

    Sicher gibt es Au Pair-Programme für die ganze Welt, je nach Anbieter.

    Überlege dir, dass du dich -gerade in arabisch-sprachigen Ländern- den Gepflogenheiten vor Ort anpassen musst, wie z.B. Kopfbedeckung und lange Kleidung tragen sowie fremdes Essen etc..

    Überlege dir auch, was dich beruflich am besten weiterbringt, z.B. sprachlich.
    Ein Au Pair-Jahr in China ist sicher sinnlos, wenn du z.B. später eher in Firmen arbeitest, die mit Amerika zu tun haben.

    Zudem informiere dich genau über die Bedingungen wie Bezahlung, Arbeitszeit, damit es keine Sklaverei wird, Bildungsangebote vor Ort, was ist, wenn du wechseln willst, weil die Familie blöd ist, gibt es einen Betreuer, der deutsch spricht etc. Sonst kann das sehr unangenehm werden, wenn es Probleme gibt.

    In China z.B. wird oftmals NUR Chinesisch und kein Englisch gesprochen, da wirds schwierig, wenn du die Familie gar nicht verstehst.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #3
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Au Pair in jedem Land?

    Hi Mecki! Au Pair ist natürlich schon eine sehr interessante Sache! Ich finde aber deine Länderwahl eher etwas besorgniserregend. Was sagen denn deine Eltern dazu? Hast du mit denen mal über dein Vorhaben gesprochen?

    Hast du dir überlegt, zu deutschen Familien in diesen Ländern zu gehen?
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  4. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Au Pair in jedem Land?

    Also grundsätzlich kann man auch in den Ländern als AuPair arbeiten. Es gibt ja zum Beispiel Agenturen, die AuPairs bzw. AuPair-Jobs vermitteln und da werden (vielleicht nicht bei allen, das weiß ich nicht genau) auch solche Länder angeboten. Man kann aber auch über Jobbörsen selbst nach einem AuPair-Job suchen.

    Mich würde auch interessieren ob du die Sprachen (also arabisch und/oder chinesisch) beherrschst. so ganz ohne Sprachkenntnisse würde ich das nämlich nicht machen, nicht mal bei einer deutschen Familie in den Ländern.
    Ansonsten muss man für einen AuPair-Aufenthalt normalerweise mindestens 17, oft auch 18 sein und es gibt Grenzen beim Alter, die liegen teilweise bei 25 Jahren, es geht aber je nach Land auch hoch bis 30.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  5. #5
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Au Pair in jedem Land?

    Meine Schwester hat Au Pair gemacht und zwar in den USA. Sie dachte, dass eigentlich das Englisch, in dem sie damals eine 1- hatte, ihr reichen würde. Im täglichen Umgang mit den Leuten stieß sie aber bald an ihre Grenzen, geschweige denn außerhalb des Hauses. Nach einigen Wochen ging es dann besser.

    Das war bei Englisch der Fall! In China spricht gibt es verschiedene Sprachen, in der arabischen Welt ist mit arabisch eine schwer zu lernende Sprache vorhanden. Ich würde mir das nocheinmal gut überlegen, ob es nicht ein Land sein soll, in dem man sprachlich weniger Probleme hat. Denn sicher, man geht ja dorthin, um andere Kulturen und Sprachen kennen zu lernen, aber man muss den Leuten dort auch eine Hilfe sein.

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Au Pair in jedem Land?

    Ich hatte mal ine Freundin in der Schule, die ein Jahr in Neuseeland verbracht hat.

    Dort haben sie einen so starken englischen Dialekt gesprochen, dass sie sich ihr Englisch total damit versaut hat, weil sie sich die ganzen Sprach-Macken angewöhnt hat. Sie hatte nachher im Leistungskurs trotz dem einen Jahr nicht gerade die besten Noten. Wir konnten sie kaum verstehen, wenn sie was gesagt hat.

    Ansonsten finde ich Auslandsaufenthalte toll und auf jeden Fall lohnenswert, aber ich halte nicht so viel von Au Pair, weil man da meistens nur den Haushalt schmeißt (Kinder hüten, waschen, kochen, putzen). Ich würde eher ein Work and Travel-Jahr machen. Ich denke, das bringt einem auch mehr für den späteren Beruf als Kinder hüten, wenn man nicht gerade Erzieher werden will. Aber das muss nicht für andere richtig sein.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  7. #7
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Au Pair in jedem Land?

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal ine Freundin in der Schule, die ein Jahr in Neuseeland verbracht hat.

    Dort haben sie einen so starken englischen Dialekt gesprochen, dass sie sich ihr Englisch total damit versaut hat, weil sie sich die ganzen Sprach-Macken angewöhnt hat. Sie hatte nachher im Leistungskurs trotz dem einen Jahr nicht gerade die besten Noten. Wir konnten sie kaum verstehen, wenn sie was gesagt hat.

    Ansonsten finde ich Auslandsaufenthalte toll und auf jeden Fall lohnenswert, aber ich halte nicht so viel von Au Pair, weil man da meistens nur den Haushalt schmeißt (Kinder hüten, waschen, kochen, putzen). Ich würde eher ein Work and Travel-Jahr machen. Ich denke, das bringt einem auch mehr für den späteren Beruf als Kinder hüten, wenn man nicht gerade Erzieher werden will. Aber das muss nicht für andere richtig sein.
    Naja das ist zumindest ein Punkt, der einem weiter helfen sollte. Aber ich denke Au Par macht man normalerweise wenn man noch nicht sicher ist, was man später studieren / arbeiten soll. Ich studiere ja soziale Arbeit, und da ist es eigentlich von Vorteil wenn man die entsprechenden Handgriffe kennt und viel mit Kindern zu tun hatte. Auch bei den vielen Lehrberufen stimmt das sicher. Aber was du sagst macht in so fern Sinn, als dass man sich überlegen sollte, warum man denn ins Ausland will und ob Au Pair die richtige Variante ist.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Au Pair in jedem Land?

    Zitat Zitat von Feierfuchs Beitrag anzeigen
    Aber ich denke Au Par macht man normalerweise wenn man noch nicht sicher ist, was man später studieren / arbeiten soll.
    Ich denke man macht das auch um seine Sprachkenntnisse zu verbessern bzw. auch für einen Sprachaustausch. Deshalb halte ich es aber auch für wenig sinnvoll das in einem Land zu machen, von dem man die Sprache gar nicht beherrscht. man soll schließlich Kinder betreuen, das geht schlecht, wenn man sich nicht mit ihnen verständigen kann.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  9. #9
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Au Pair in jedem Land?

    Die arabischen Länder mögen sehr faszinierend sein, Land&Kultur, aber ehrlich gesagt wäre mir das etwas zu gefährlich in solchen Ländern (wenn auch nur für eine gewisse Zeit) zu leben.
    In Tunesien ist die Amtssprache Französisch. In vielen anderen Ländern, wie z.B. Ägypten ist die Amtssprache Englisch. Je nach Sprachkenntnissen kommst du auf jeden Fall weiter.
    Die arabische Sprache musst du nicht beherrschen, allerdings wäre es ratsam zumindest die Zahlen und einige Höflichkeitsfloskeln zu beherrschen.

    Es gibt doch auch schöne europäische Länder, warum fängst du nicht im Kleinen an? Du weißt auch gar nicht wie sich eine solche Arbeit entwickeln kann.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Au Pair in jedem Land?

    In arabische Länder zu gehen, wäre mir zur Zeit ein wenig riskant, auch andere Länder bei der die Lage etwas brenzlig ist. Wie Caro auch schreibt, wäre es vielleicht besser erstmal im Kleinen anzufangen. Später kannst Du Dir dann immernoch überlegen ins fernere Ausland zu gehen.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Au-pair als Junge
    Von Beni im Forum Jobsuche
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 10:09
  2. Welches Land das schönste zum Auswandern
    Von Mr. Nice im Forum Plauderecke
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 16:50
  3. Will als Biobauer Hühner und Eier verkaufen und brauche auch Land, wie fange ich an?
    Von UlrichH. im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 16:21
  4. GEZ will ab 2013 nun einheitlich von jedem Haushalt Gebühr erheben!
    Von Rules im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 20:14
  5. Au-Pair?!
    Von Alice im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 09:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •