Vor-und Nachteile bei Nachtschicht? - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59

Thema: Vor-und Nachteile bei Nachtschicht?

  1. #31
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    12
    Punkte: 230, Level: 7
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vor-und Nachteile bei Nachtschicht?

    Stimmt, wenn man Leute einstellt, die sich selbst für die unterschiedlichen Arbeitszeiten entscheiden, dann dürfte es keine Lücken geben. Viele arbeiten ja auch gerne nachts, weil es da Zuschläge gibt und man einen höheren Stundenlohn bekommt, als Tagschicht-Arbeiter. Meistens sind es auch Wechselschichten, sodass nicht nur nachts sondern auch tagsüber gearbeitet wird, in regelmäßigen Abständen.

  2. #32
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vor-und Nachteile bei Nachtschicht?

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Wie meinst du denn das?
    Naja keine Nachtschichten mehr würde heißen: Keine Polizei und Feuerwehr mehr, die nachts für uns im Einsatz sind. Keine Rettungsdienste, Ärzte und Krankenpfleger, die uns nachts unter Umständen das Leben retten, keine Altenpfleger mehr, die sich nachts um die pflegebedürftigen Senioren kümmern usw. Außerdem würden keine Lkw-Fahrer mehr nachts unsere Lebensmittel und Post durch die Gegend fahren, damit wir sie am nächsten Tag schon in den Händen haben/frisch einkaufen können. All sowas meinte ich damit.

    Und klar, Wechseldienste sind eine Möglichkeit. Das wird ja auch sehr, sehr häufig so gemacht, dass man wechselnde Schichten hat. Aber deshalb hat man dann ja immer noch Nachtschichten und wenn die Nachtschicht unzumutbar wäre, dann dürfte man sie doch gar nicht machen, oder?

  3. #33
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    49
    Punkte: 687, Level: 13
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vor-und Nachteile bei Nachtschicht?

    Vielleicht verwechseln manche Nachtschicht mit Untertagebau ;) Es arbeiten sehr viele in der Nacht, Kreuzkönig hat es ja bereits aufgezählt. Ihren Schlaf holen sie ja dann nach und nicht immer ist eine Nachtschicht anstrengender als die Arbeit am Tag. Und man gewöhnt sich ja bekanntlich an alles, zumindest vieles.

  4. #34
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vor-und Nachteile bei Nachtschicht?

    Zitat Zitat von Gismo Beitrag anzeigen
    Vielleicht verwechseln manche Nachtschicht mit Untertagebau ;) Es arbeiten sehr viele in der Nacht, Kreuzkönig hat es ja bereits aufgezählt. Ihren Schlaf holen sie ja dann nach und nicht immer ist eine Nachtschicht anstrengender als die Arbeit am Tag. Und man gewöhnt sich ja bekanntlich an alles, zumindest vieles.
    Das widerspricht ja eigentlich dem, was Erdenmensch weiter oben sehr gut ausgeführt und belegt hat.

    Ich denke das Problem ist nicht, einmal pro Woche Nachtschicht zu haben. Es wird problematisch, wenn das gesamte soziale Leben auf die Nacht verlegt wird und man tagsüber die meiste Zeit der Woche nicht mehr an Familienleben etc. teilnehmen kann.

  5. #35
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    62
    Punkte: 756, Level: 14
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 44
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vor-und Nachteile bei Nachtschicht?

    Meistens ist es ja so, dass Nachtschichten mit Tagschichten wechselt. Meistens 14-tägig. Ich kenne da ein großes Unternehmen, bei dem gibt es Früh-, Spät- und Nachtschichten. Allerdings können sich die Mitarbeiter eintragen, wann sie arbeiten wollen. Das ist aber dann auch Pflicht. Wer also damit klar kommt, keine Familie hat und so, der kann die Nacht mitnehmen und etwas mehr verdienen.

  6. #36
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vor-und Nachteile bei Nachtschicht?

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Das widerspricht ja eigentlich dem, was Erdenmensch weiter oben sehr gut ausgeführt und belegt hat.

    Ich denke das Problem ist nicht, einmal pro Woche Nachtschicht zu haben. Es wird problematisch, wenn das gesamte soziale Leben auf die Nacht verlegt wird und man tagsüber die meiste Zeit der Woche nicht mehr an Familienleben etc. teilnehmen kann.
    Ich denke es ist einfach so, dass Nachtschicht sicher krank machen kann, aber eben auch nicht jeder krank wird, der Nachtschichten macht. Manche kommen damit einfach gut klar und andere gar nicht.
    Es ist aber doch auch schon so, dass die meisten wirklich Wechselschichten haben und nicht nur Nachtschicht. Bzw. wenn man nur Nachtschicht hat, man dann auch mehr frei hat, oder? So ist es jedenfalls bei allen, die ich kenne, die im Nachtdienst arbeiten.

  7. #37
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    19
    Punkte: 759, Level: 14
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vor-und Nachteile bei Nachtschicht?

    Ja das ist in vielen Betrieben so geregelt, dass sie mehr freie Tage haben. Vor allen Dingen in der Wechselschicht. Da müssen sie sich ja erst akklimatisieren. Nur Nachtschicht, glaube ich zumindest, kann der Mensch nicht lange durchhalten.

  8. #38
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.08.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 1.035, Level: 17
    Level beendet: 35%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 65
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vor-und Nachteile bei Nachtschicht?

    Am Anfang ist es kein Problem in der Nachtschicht zu arbeiten. Aber mit der Zeit merkt man doch dass der Körper sich stäubt. Kopfschmerzen, Magenverstimmungen sind oft der Fall. Genau so wie abwechselnd Schlaflosigkeit und Müdigkeit. Wenn es da alternativ keine Lösung gibt, so wie die Wechselschicht, sollte man doch lieber über seine Gesundheit nachdenken.

  9. #39
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    20
    Punkte: 214, Level: 7
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Vor-und Nachteile bei Nachtschicht?

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    @ Zitrone. Weil die meisten Leute die sich für einen Beruf entscheiden nicht genau Wissen auf was sie sich da einlassen. Man beginnt seine Ausbildung mit 15/16 Jahren wenn man die Hauptschule gemacht hat, seine Berufswahl richtet sich nach seinen Vorlieben oder weil man eben was gutes für die Bevölkerung machen will. Wer denkt da schon daran welche gesundheitlichen Risiken damit zusammen hängen, b.z.w. weiß darüber bescheid? In einem Vorstellungsgespräch wird sowas nicht von seiten der Firma angesprochen. Zum anderen, nenne mir bitte mal einen Beruf der nicht mit irgendwelchen gesundheitlichen Risiken behaftet ist.
    @ Spoon stimmt daran hatte ich nicht gedacht. Aber so wird es wohl sein. Das was einem mit 16 Spaß gemacht hat muss einem mit 40 schon nicht mehr gefallen.

  10. #40
    Status: Arbeite in Eigenregie Array Avatar von yasmim
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    275
    Punkte: 1.588, Level: 22
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    17
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Vor-und Nachteile bei Nachtschicht?

    Ich glaube aber auch das man in jungen Jahren wesentlich besser Nachtschicht machen kann, als wenn man älter ist, oder täusche ich mich?

    Yasmim
    Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt. (Marie Curie)

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachtschicht am letzten Arbeitstag
    Von holunder im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 17:22
  2. Nachtschicht als Azubi
    Von Dolo im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 10:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •