Überstunden nicht mehr erlaubt! - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Überstunden nicht mehr erlaubt!

  1. #11
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Überstunden nicht mehr erlaubt!

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Strenggenommen hast du ja in dieser Zeit auch keine Arbeitsleistung erbracht.
    Diese Wahrnehmung ist falsch!!!!!!!!!

    Im Arbeitsrecht hat sich die sogenannten Sphärentheorie entwickelt. Diese besagt, dass nach Grundsätzen des Arbeitsrechts der Arbeitgeber Lohn bei unverschuldeten Betriebsstörungen zu zahlen, wenn die Störung aus seiner Sphäre stammt. Hierzu zählt Stomausfall, Ausfall von Heizung, verschlossene Tore, Feuer, Defektes Arbeitsmaterial wie Maschinen und/oder PC, usw.

    Ich weiß ja nicht, wann sich der Vorfall ereignet hat. Dieser unterliegt der allgemeinen Verjährungsfrist. Die regelmäßige Verjährung im Arbeitsrecht beträgt – wie auch im Zivilrecht – 3 Jahre. Die Verjährung beginnt nicht mit der Entstehung des Anspruches, sondern mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist. Also wenn alle Betroffenen den Mut fassen den Arbeizslohn beim Arbeuitgeber einzufordern, habt ihr gute Chancen
    a. euer Geld zu bekommen und
    b. keine Repräsalien zu befürchten.

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Kagami (16.06.2012)

  3. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Überstunden nicht mehr erlaubt!

    Das wäre ja auch eigentlich eine Frechheit. Wenn man arbeitsbereit in der Firma ist und kann aus solchen gründen keine Arbeitsleistung bringen, ist das doch nicht die Schuld des Arbeitnehmers. Das ist schon richtig, dass das so geregelt ist, wie es Erdenmensch beschrieben hat finde ich.

  4. #13
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Überstunden nicht mehr erlaubt!

    Oh weh, das habe ich nicht gewusst! Ich wollte nich willentlich oder wissentlich falsche Informationen streuen, es erschien mir nur so logisch.

    Prinzipiell gilt ja aber schon: Wenn es nicht genug Arbeit im Betrieb gibt, wie sollt ihr dann Überstunden leisten können?

  5. #14
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    05.05.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 136, Level: 5
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überstunden nicht mehr erlaubt!

    Vielen Dank für die ganzen Infos, dass scheint ja ein kompliziertes Thema zu sein.
    Mein Chef ist zur Zeit in Urlaub. Wenn er wieder da ist, werde ich ihn nochmals darauf ansprechen und in der Zwischenzeit mache ich natürlich keinerlei Überstunden.
    Obwohl man nicht immer genau den Feierabend beginnen kann. Letzte Woche alleine, habe ich ausgerechnet, hatte ich wieder 2,4 Stunden mehr. Rechne ich das mal auf den Monat hoch, ist das ein glatter Arbeitstag. Im Jahr wären das gut ein halber Monat unbezahlte Mehrarbeit.
    Das kann man sich eigentlich nicht gefallen lassen, oder was sagt ihr dazu?

  6. #15
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    05.05.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 136, Level: 5
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überstunden nicht mehr erlaubt!

    Ich habe nun heute mal mit einem Kollegen gesprochen, der hat das gleiche Problem und jetzt haben wir überlegt, dass wir eventuell gemeinsam mit dem Chef ein Gespräch führen wollen.
    Eventuell auch mal die anderen Kollegen noch fragen. Wir wollen natürlich kein Ärger, oder für Unruhe sorgen, ich bin auch noch nicht ganz sicher ob das ok ist, aber wenn wir vielleicht mit mehreren Kollegen das Problem ansprechen, dann haben wir vielleicht insgesamt eine bessere Chance etwas zu erreichen. Oder würdet ihr das nicht machen? Mein Kollege brachte mich drauf.

  7. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überstunden nicht mehr erlaubt!

    Was genau würdet ihr denn mit dem Chef besprechen wollen? Warum keine Überstunden mehr gemacht werden dürfen? Ob ihr nicht doch wieder bezahlte Überstunden machen dürft? Wie es läuft, wenn ihr doch mal ein paar Minuten länger bleiben müsst um eine Aufgabe abzuschließen? Ihn danach zu fragen die Überstundenregelung wieder abzuschaffen ist denke ich sinnfrei. Er wird seine Gründe haben warum er sie nicht mehr erlaubt. Ansonsten kann man da denke ich den Chef nochmal fragen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  8. #17
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Überstunden nicht mehr erlaubt!

    Überstunden gehören doch nicht zum Berufsalltag. Sie sind dann der Fall, wenn zum Beispiel eine wichtige Terminsache anliegt oder irgendein anderer schwerwiegender Grund vorliegt. Auf Überstunden bestehen, das verstehe ich nicht ganz. Man hat seine Arbeitszeit, sein Arbeitspensum zu schaffen - auch ohne Überstunden. Ich als Chef würde es auch nicht wünschen, dass meine Mitarbeiter über ihre Arbeitszeit hinaus gehen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. unbezahlte Überstunden
    Von Mrs. Right im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.08.2017, 11:08
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 13:08
  3. Konkurrenzklausel erlaubt?
    Von Kleeblatt im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 13:44
  4. Chef erlaubt mir nocht meine Überstunden abzufeiern
    Von Lumumba im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 10:36
  5. Pflicht Überstunden zu machen trotz Kündigung
    Von MaNe178 im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 10:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •