Führerscheinabgabe gefährdet Arbeit - muss ich ihn trotzdem abgeben? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Führerscheinabgabe gefährdet Arbeit - muss ich ihn trotzdem abgeben?

  1. #11
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Führerscheinabgabe gefährdet Arbeit - muss ich ihn trotzdem abgeben?

    Zitat Zitat von timeless Beitrag anzeigen
    Ich denke die Lektion lernt er auch so. Sind soweit ich weiß um die 300 Euro Bußgeld, plus Nebenkosten...


    innerhalb geschlossener Ortschaften (gilt auch für 30 km-Zone !)
    bis 10 km/h 15,- EUR
    11-15 km/h 25,- EUR
    16-20 km/h 35,- EUR
    21-25 km/h 80,- EUR, 1 Punkt
    26-30 km/h 100,- EUR, 3 Punkte
    31-40 km/h 160,- EUR, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
    41-50 km/h 200,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
    51-60 km/h 280,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot
    61-70 km/h 480,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot
    über 70 km/h 680,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot




    außerhalb geschlossener Ortschaften (z.B. Landstraße, Autobahn, auch in Baustellen)
    bis 10 km/h 10,- EUR
    11-15 km/h 20,- EUR
    16-20 km/h 30,- EUR
    21-25 km/h 70,- EUR, 1 Punkt
    26-30 km/h 80,- EUR, 3 Punkte
    31-40 km/h 120,- EUR, 3 Punkte
    41-50 km/h 160,- EUR, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
    51-60 km/h 240,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
    61-70 km/h 440,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot
    über 70 km/h 600,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von citroen
    Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 73, Level: 3
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 54,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Führerscheinabgabe gefährdet Arbeit - muss ich ihn trotzdem abgeben?

    Ach also auch da, ok, danke dir Bea!
    Ja war schon schmerzhaft das Bußgeld

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Führerscheinabgabe gefährdet Arbeit - muss ich ihn trotzdem abgeben?

    Zitat Zitat von citroen Beitrag anzeigen
    Ja war schon schmerzhaft das Bußgeld
    Und da kannst du noch froh sein, dass du hier in Deutschland geblitzt wurdest. Im Vergleich zu anderen Ländern sind die Bußgelder hier lächerlich! Ich habe vor einer Weile mal einen Freund in Holland besucht und wurde da geblitzt - auch noch von hinten und mit weitaus weniger als du. Ich hab fast das dreifache zahlen müssen als man hier in Deutschland bei der Überschreitung so zahlt. Das tat wirklich weh, in Holland fahr ich garantiert nicht mehr zu schnell!

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von citroen
    Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 73, Level: 3
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 54,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Führerscheinabgabe gefährdet Arbeit - muss ich ihn trotzdem abgeben?

    Ja das tut wirklich weh...

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    21
    Punkte: 100, Level: 4
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 50
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    3

    AW: Führerscheinabgabe gefährdet Arbeit - muss ich ihn trotzdem abgeben?

    Oha, wenn ich die Worte "flotter Flitzer" höhre wird mir ganz anders. Wenn man beruflich (aber natürlich nicht nur dann) auf den Führerschein angewiesen ist, sollte man den berühmten Bleifuß lieber ganz schnell abschaffen!
    Das war ja anscheinend nicht das erste Mal, dass mit dem Führerschein und somit der Arbeitsstelle gespielt wurde. Nur wurdest du anscheinend nie erwischt.
    Es gibt immer ein erstes Mal.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?
    Von Reiniger im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 16:18
  2. Freistellung, trotzdem zur Weihnachtsfeier?
    Von Franky im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 10:57
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 09:59
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 20:47
  5. Aufstockergeld und trotzdem Haus bauen?
    Von degpooh im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 11:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •